Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Ledger, die Firma hinter dem beliebten Hardware Wallet Ledger Nano S, hat eine eigene native App angekündigt. Dadurch werden die Google Chrome Apps überflüssig. Aber auch auf weitere Neuerungen können sich Nutzer in den nächsten Monaten freuen.

Wer einen Ledger Nano S besitzt weiß, dass es manchmal nervig sein kann mit den Chrome Apps. Für meine Ledger habe ich allein 4 unterschiedliche Google Chrome Apps (Ledger Manager, Bitcoin, Ethereum, Ripple). Wenn ich also erst Bitcoin verschicken will und später mein Ethereum Guthaben überprüfen will, muss ich 2 unterschiedliche Apps auf meinem Rechner öffnen. Das geht zwar relativ schnell aber der Prozess lässt sich bestimmt optimieren.

Genau das hat Ledger jetzt angekündigt, denn das Team will zukünftig alle Chrome Apps in einer nativen Desktop App zusammenfassen. Google Chrome ist dann nicht mehr notwendig. Die Desktop App wird zunächst für Windows, MacOS und Linux verfügbar sein.

Später wird es auch eine mobile Variante für Android und iOS geben. Damit könnt ihr dann den Ledger auch mit eurem Smartphone benutzen. Die Desktop Apps sollen bereits im zweiten Quartal 2018 vorgestellt werden. Aller Voraussicht nach werden die mobilen Varianten für iOS und Android dann im dritten Quartal kommen.

Aber auch weitere Neuerungen hat das Ledger Team angekündigt.
– Apps auf dem Ledger Nano S sollen sich zukünftig selbst installieren und deinstallieren, dies muss der Nutzer derzeit manuell im Ledger Manager machen.
– ERC-20 Tokens sollen unterstützt werden (dazu braucht man derzeit Myetherwallet.com)
– Drittanbieter Integration
– Unterstützung von mehr als 100 Kryptowährungen

Es scheint als hat sich das Team letztes Jahr damit beschäftigt die Produktion zu steigern. Immerhin wurden 2016 etwa 30.000 Ledger Nano S verkauft und in 2017 schon 1 Million. Dieses Jahr liegt der Fokus dann auf der Produktentwicklung, zumindest ist die Roadmap für dieses Jahr sehr voll mit spannenden Neuerungen.

Quelle: Ledger


Wer noch keinen Ledger besitzt kann sich hier einen kaufen.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.