Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

In der Schweiz können bald 85.000 Händler Kryptowährungen zum Bezahlen einsetzen. Das ist der Kooperation des Schweizer Krypto-Brokers Bitcoin Suisse und dem französischen Zahlungsanbieter Worldline zu verdanken. Die beiden Unternehmen arbeiten daran die digitalen Coins in den Alltag des Einzelhandels zu integrieren und diese einer breiten Masse leichter zugänglich zu machen.

Die Kryptowährungen sollen in Europa zum Standard werden

In einem Bericht vom 8. November kommentiert Dr. Arthur Vayloyan, CEO von Bitcoin Suisse: „Unsere Partnerschaft mit Worldline ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer breiteren Akzeptanz von Krypto-Zahlungen. Bitcoin Suisse ist stolz darauf, als Verarbeiter von Kryptowährungen im Zahlungsservice-System von Worldline zu fungieren. Wir danken ihnen für ihren Pioniergeist, diesen monumentalen Schritt zu gehen und anderen den Weg zu weisen.“

Nachdem sich das Netzwerk in er Schweiz etabliert hat, könnte das Bezahlsystem auch in anderen europäischen Ländern ausbreiten.

Terminalbasierte Zahlungen mit den virtuellen Coins könnten Normalität werden

Der Service soll intuitiv für Vertriebe und Einkäufer im Online Bereich verfügbar sein. Die Auszahlung an die Anbieter erfolgt dann in Euro oder Schweizer Franken. Natürlich kommt auch hier die Blockchain zum Tragen. Denn über diese zeichnet das Zahlungssystem die Transaktionen auf. Marc Schluep, CEO von Worldline in der Schweiz, erklärte dazu: „Als Marktführer haben wir den Ruf, die neuesten Zahlungsfunktionen einzuführen, die die Customer Journey verbessern sowie die Effizienz und Rentabilität unserer Händler steigern. Durch die Zusammenarbeit mit Bitcoin Suisse können Händler von einem völlig neuen Angebot profitieren, ohne ein Konvertierungsrisiko einzugehen.“

Worldline und Bitcoin Suisse präsentieren am kommenden Swiss Payments Forum in Zürich weitere Details zur Partnerschaft der beiden Branchenführer.

Photo by Hans (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.