DEX VS CEX


Der Trend, dass Kryptoanleger immer mehr auf dezentrale und damit unabhängige Krypto-Börsen (DEX) setzen, nimmt weiter zu.

Zwar nehmen die zentralen Börsen noch den Löwenanteil des Handels ein, stagnieren aber immer mehr, während die dezentralen Börsen zulegen.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Die Nutzer von zentralen Krypto-Börsen (CEX) wie Binance oder Coinbase nehmen im Verhältnis zu dezentralen Krypto-Börsen ständig ab.

Grundsätzlich baut der enorme Erfolg der Blockchain-Technologie und damit auch von Kryptowährungen darauf auf, dass die Technik dezentral ist, es also keine zentralen Server für den Betrieb gibt, sondern viele Knoten, die Bestandteil der Blockchain sind.

Da verwundert es nicht, dass immer mehr Anleger auch eher auf dezentrale Krypto-Börsen (DEX) setzen und den zentralen Krypto-Börsen den Rücken zu wenden. Viele Experten sehen die Zukunft bei den Kryptowährungen auch in diesem Bereich dezentral.

Zentrale Krypto-Börsen kommen immer weiter unter Druck – Was bedeutet das für Kryptowährungen?

Neuen Schub bekommt dieser Trend sicherlich von der aktuellen Situation bei Binance. Die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC hat Anfang Juni Klage gegen die größte Krypto-Börse der Welt erhoben.

Zwar wehren sich Binance und deren Chef Changpeng Zhao, in der Kryptowelt, bekannt als CZ, gegen die Vorwürfe, dennoch wird die Klage für sich schon einen großen Einfluss auf den Kryptomarkt und die zentralen Krypto-Börsen haben.

Das interessanteste Diagramm, dass es derzeit in der Kryptowelt gibt, ist derzeit das Verhältnis zwischen DEX- und CEX-Nutzung. Dezentralisierte Krypto-Börsen stehen in direkter Konkurrenz zu zentralen Systemen und scheinen immer beliebter zu werden.

Dezentrale Krypto-Börsen setzen sich von CEX immer weiter ab

Dezentrale Börsen nehmen schlussendlich den zentralen Krypto-Börsen Kunden weg und “fressen” deren Marktanteil langsam aber stetig auf.

Anleger kaufen Kryptowährungen immer mehr bei den dezentralen Krypto-Börsen.

Mehr Regulierung im Kryptomarkt bedeutet automatisch, dass DEXs explodieren und CEX immer weiter Kunden verlieren. Das weiß CZ und kämpft daher vehement gegen die Vorwürde der SEC

Das Verhältnis von DEX im Vergleich zu CEX nimmt weiter zu und erreicht mit 22 % einen neuen Höchststand.

Im letzten Jahr betrug der Anteil von dezentralen Krypto-Börsen am gesamten Handelsvolumen knapp 11 %

Das ist gut für Kryptowährungen und Coin Launches, da das den Markt stärkt und unabhängig macht von den Rechtsstreitigkeiten der großen Krypto-Unternehmen.

Die Aktivität bei zentralen Krypto-Börsen nimmt ab, die dezentralen Börsen bleiben dagegen stabil

Seit Anfang Juni nimmt auch die Aktivität bei zentralen Krypto-Börsen ständig ab und hat mittlerweile ein Niveau erreicht, das vor 2020 liegt. Das ist auch am Kurs von Bitcoin zu bemerken.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $67,994.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.34 T

Es liegt anscheinend eine Art Apathie bei den Anlegern vor, zumindest was die Beteiligung an zentralen Krypto-Börsen betrifft.

Dezentrale Börsen erfreuen sich großer Beliebtheit und viele Coin-Launches gehen den Weg nach dem Presale zuerst an dezentralen Börsen verfügbar zu sein.

Ein prominentes Beispiel dafür ist der aktuell angesagte Meme Coin “Wall Street Memes”, dessen Vorverkauf mehr als zufriedenstellend läuft. Nach dem Presale soll auch dieser Coin zunächst bei dezentralen Krypto-Börsen verfügbar sein.

Die neue Kryptowährung aus dem Bereich der Meme Coins ist sogar schon Elon Musk aufgefallen, der ein großer Fan von Meme Coins ist, und deren Kurs regelmäßig pusht.

Elon Musk-WSM

Durch das steigende Verhältnis von DEX zu CEX und das gleichzeitig sinkende Handelsvolumen bei den CEX, wird schnell klar, dass sich der Kryptomarkt auch in diesem Bereich immer weiter dezentral entwickelt, was der Natur der Blockchain entspricht.

DEX wachsen durch DeFi-Protokolle

Sein großes Wachstum verdanken die verschiedenen DEX den DeFi-Protokollen, die zum großen Teil auf dezentrale Krypto-Börsen setzen. Seit dem Boom des dezentralisierten Finanzwesens (DeFi) boomen auch die einzelnen DEX.

Mit dem ständigen Wachstum von NFT und Web3-Anwendungen nimmt ebenfalls die Verwendung von DEX zu, was die erfolgreichen Coin Launches in diesem Jahr ebenfalls zeigen.

Ein großer Vorteil von DEX sind die sehr viel schnelleren und günstigeren Transaktionen, im Vergleich zu CEX.

Die aktuellen Geschehnisse um Binance und auch Coinbase zeigen den Schwachpunkt von CEX. Behörden von Staaten können direkt auf die Börsen zugreifen und diese verklagen. Da diese gewinnorientiert arbeiten, gibt es immer wieder Fälle von illegalen Geschäften.

Solche Probleme kann es bei DEX durchaus auch geben, allerdings sehr viel weniger.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.