In einem Interview mit CNBC am 28. April äußerte sich Tom Lee, Gründer und Chef-Analyst von Fundstrat Global Advisors, über die zukünftigen Entwicklungen auf den Kryptomärkten. Dabei prognostiziert er, dass diese bis 2020 neue Rekordhochs erreichen werden.

In dem Interview geht er zunächst auf den momentanen Aufschwung von Bitcoin (BTC) ein und meinte, dass dieser noch nicht zu Ende sei und stattdessen bis nächstes Jahr auf ein neues Allzeithoch klettern wird. Dabei bezieht er sich auf einen neuen Bericht, den er gemeinsam mit seinem Analystenteam erarbeitet hat und in dem er “11 Anzeichen, die auf einen Bullenmarkt hindeuten” nennt.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Im weiteren Verlauf des Interviews geht Lee auf drei wichtige Indikatoren ein, die seine These stützen; nämlich die steigende Anzahl der Transaktionen, die auf den Blockchains durchgeführt werden, die verbesserten technischen Indikatoren sowie die steigenden Handelsvolumen für sogenannte OTC-Geschäfte (over the counter). Anhand dieser Zeichen stellte sein Team im Januar fest, dass die Anzahl der Transaktionen weiter zunimmt. Zusätzlich zeigt sich, dass der BTC-Kurs oberhalb des Gleitenden Durchschnitts der letzten 6 Monate liegt, was auf einen längerfristigen Aufwärtstrend hindeutet.

Das dritte Zeichen – der steigende Handel der OTC-Geschäfte – weist “auf die zunehmende Beliebtheit der Kryptowährungen unter institutionellen Investoren” hin. So habe laut Lee die Aktivität hierbei um etwa 60-70 Prozent zugenommen, woraus sich schließen lässt, dass die Fundamentaldaten weitgehend positiv sind. Kommt es also zur Bitcoin Revolution? Abschließend fasst Lee zusammen:

“Wir sehen, dass sich die Fundamentaldaten und die technischen Indikatoren verbessern, was auch Krypto-Holder (konservative Anleger) mittlerweile dazu bewegt, aktiv zu werden. […] Deshalb gehe ich davon aus, dass eine Standardabweichung von 2,5 möglich ist, die Bitcoin auf einen Kurs von 14.000 US-Dollar anheben würde. Das ist jetzt keine feste Prognose, aber das ist momentan die ungefähre Größenordnung.”

Anfang April gab Lee bekannt, dass sein sogenannter “Bitcoin Misery Index” (BMI), den er entworfen hat, um die “schlechte Laune” der Bitcoin-Anleger darzustellen, das höchste Niveau seit Juni 2016 erreicht hat. Da der BMI ein Niveau von 67 erreichte, ist dies laut Lee “ein weiterer Beweis dafür ist, dass der Bärenmarkt für Bitcoin wahrscheinlich bei 3.000 US-Dollar endete“. Daher könnte man davon ausgehen, dass die Entwicklung des Bitcoin Kurses positiv voranschreiten dürfte.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Raphael Adrian

Nach dem Abschluss seines Journalismus Masters im Jahr 2013 arbeitete Raphael mehrere Jahre als freiberuflicher Journalist und Autor. In dieser Zeit spezialisierte er sich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 ist er als Chefredakteur bei Kryptoszene tätig. Seine Erfahrung im Bereich Investitionen und Handel gibt ihm eine solide Grundlage für die Analyse von Markttrends und das Treffen fundierter Investitionsentscheidungen. Dank seines Fachwissens in technischer und fundamentaler Analyse ist er in der Lage, profitable Geschäfte zu identifizieren und Risiken effektiv zu managen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.