Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Der Krypto-Experte Michael Novogratz hat sich bisher immer als Bitcoin-Bulle gezeigt. Allerdings scheint der Unternehmer etwas gegen die Volatilität der ältesten Kryptowährung zu haben. Entsprechend rät er den Anlegern vermehrt in den möglicherweise sichereren Rohstoff Gold zu investieren.

Mehr Gold als Bitcoin für das ideale Portfolio

Novogratz selbst ist als großer Krypto- und Blockchain-Investor bekannt. Er investiert regelmäßig in aufstrebende Unternehmen und zeigt sich mit einer Bitcoin Prognose für das Ende des Jahres 2020 von 20.000 US-Dollar recht optimistisch.

Laut Novogratz sollte ein Großteil der Gelder der Anleger trotzdem nicht in den Bitcoin fließen. Auch wenn der Galaxy Digital Gründer und CEO eigentlich davon überzeugt ist, dass die virtuelle Währung dem Edelmetall weit überlegen ist. Grund für den mangelnden Enthusiasmus in Hinblick auf das Krypto-Investment sei die hohe Volatilität, mit der der Bitcoin daherkommt.

In der CNBC-Sendung „Fast Money“ erklärt der Unternehmer, dass sich der Bitcoin noch in einem frühen Stadium des Adoptionszyklus befinde: „Ich vermute zwar, dass der Bitcoin Gold bei weitem übertrifft, aber ich würde den Leuten sagen, dass sie viel weniger Bitcoin als Gold haben sollten, nur wegen der Volatilität.“

Ist es Zeit für die Massenadaption?

Immer mehr Unternehmen weltweit interessieren sich für den Bitcoin und die Altcoins. Entsprechend kommen immer mehr innovative Tools, Features und Programme auf den Markt. Das fördert langfristig die Adaption der beliebtesten Kryptowährung.

Novogratz erklärt: „Bitcoin ist nach wie vor schwer zu kaufen. Wenn es einfacher zu kaufen wäre, wäre es viel höher. Und es gibt immer mehr Menschen, die es einfacher zu kaufen machen: Fonds werden eingerichtet, Verwahrungen werden vorgenommen, irgendwann bekommen wir einen ETF.“

Für alle, die Novogratz Beispiel folgen und in Gold investieren wollen, wird es vermutlich teuer. Denn der Goldpreis erreichte während der Corona-Krise sein 9-Jahres-Hoch.

Bildquelle: Photo von wuestenigel

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.