Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Laut Marktkapitalisierung stehen der Bitcoin, Ethereum und Ripple an der Spitze der Kryptowährungen überhaupt. Allerdings scheint das die japanischen Krypto-Fans nicht sonderlich zu interessieren. Denn in Japan verbannen die Investoren Ethereum nur auf Platz drei.

Ripple und Bitcoin in Japan äußerst beliebt

Die Exchange BitMax hat eine Umfrage unter ihren japanischen Kunden gestartet. Ziel der Umfrage war es herauszufinden, welche digitalen Währungen bei den Anlegern am beliebtesten sind. Die beiden Kryptowährungen Ripple und Bitcoin liegen hier weit vor Ethereum.

Auf Twitter postete BitMax die Ergebnisse der Studie mit einem klaren Statement: „# Raten der Ergebnisse von Krypto-Assets 🎉 🥇1 ist #Bitcoin🥇 Auch #Ripple war nahe dran.“

https://twitter.com/BITMAX_JP/status/1271287358541852677?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1271287358541852677&ref_url=https%3A%2F%2Fcryptomonday.de%2Fbitcoin-und-ripple-vor-ethereum-japan-bevorzugt-btc-als-investition%2F

Was sagt uns das Diagramm?

Rund 26 Prozent der japanischen Investoren feiern den Bitcoin als beliebteste Kryptowährung. Direkt hinter der ältesten Kryptowährung liegt mit 25 Prozent die virtuelle Währung Ripple. Auch wenn Ethereum eigentlich zu den Top 3 gehört, liegt diese Coin in Japan weit abgeschlagen bei 9 Prozent. Auf Platz vier bis sechs finden wir die Kryptowährungen NEM, Nano und MonaCoin.

Allerdings ist fragwürdig, wie repräsentativ diese Studie wirklich ist. Denn BitMax hat gerade einmal 1.500 Investoren befragt.

Warum Tether den Bitcoin im weltweiten Rennen überholt hat

Wenn wir bereits über die beliebtesten Kryptowährungen sprechen, ist es auch interessant zu erfahren, welches die weltweit am meisten genutzte digitale Währung ist.

Laut den Daten der Statistikseite Coinmarketcap liegt Tether, was das tägliche Handelsvolumen angeht, deutlich vor dem Bitcoin. Somit hat diese Stablecoin die älteste Kryptowährung in diesem Bereich abgelöst. Während das 24-Stunden-Handelsvolumen des Bitcoins 19 Milliarden US-Dollar beträgt, sind es bei Tether sogar 23 Milliarden US-Dollar. Und das, obwohl Tether lediglich eine Marktkapitalisierung von etwa 9 Milliarden US-Dollar hat und der Bitcoin von ungefähr 173 Milliarden US-Dollar.

Bildquelle: Photo von QuoteInspector.com

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.