solar
Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Fasset, ein Fintech-Unternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien, widmet sich der ethischen Finanzierung umweltfreundlicher Infrastrukturen. Die Plattform basiert auf der Ethereum-Blockchain. Dort laufen auch die Hard Asset Token, die das Investment in die Projekte ermöglichen sollen.

Solarkraftwerke, Windparks und Glasfasernetze im Fokus

Die Investitionen in die nachhaltige Infrastruktur zielt auf den Bau von Solarkraftwerken, Windparks und Glasfasernetzwerken ab. Ferner geht es um die Umwandlung dieser Vermögenswerte in Token, um sie einem globalen Pool von Investoren zugänglich zu machen.

Auf der Webseite heißt es: „Die Einführung von Fasset markiert eine Rückkehr zum ursprünglichen Ziel der Finanzwirtschaft, nämlich reale Vermögenswerte – wie Brücken und Solarparks – für die Realwirtschaft zu schaffen, die das Leben der Menschen verbessern. Wir haben Fasset ins Leben gerufen, um ethischen Anlegern Zugang zu einem Marktplatz zu bieten, auf dem sie eine nachhaltige Infrastruktur unterstützen und ihren Beitrag zur Erreichung der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung leisten können.“

Kein Platz für teure Zwischenhändler

Die Fasset Enterprise Platform (FEP) ermöglicht es Eigentümern von Hard Assets in nachhaltige Infrastrukturen zu investieren. Das gilt sowohl für private als auch für institutionelle Investoren. Des Weiteren ermöglicht die Blockchain-Technologie das Auslassen teurer Zwischenhändler.

Mohammad Raafi Hossain, Fassets CEO und ehemaliger Technologieberater des VAE-Premierministers, sagte gegenüber CoinDesk, dass Infrastrukturanlagen zu den widerstandsfähigsten und ertragreichsten Finanzanlagen gehören und auch lange nach Abschluss des Projekts noch Dividenden liefern, da sie wichtige Versorgungsleistungen für die Öffentlichkeit erbringen.

In der Zukunft soll auch eine regulierte Börse für Hard Assets dazukommen. Den Erfolg des Unternehmens krönte die Unterstützung der Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi-Arabien, Singapur, Kuwait und Bahrain. Das brachte Fassets rund 4,7 Millionen US-Dollar ein.

Bildquelle: Photo von spanginator

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.