Werbung
Luckyblock Banner

Die Kryptowährung EOS konnte in den vergangenen Wochen keinen Impuls nach oben aussenden. In der Sieben-Tage-Rückschau steht sogar ein Minus von rund zwei Prozent.

Derzeit kostet der Kauf eines Coins von EOS 3,66 US-Dollar. In diesem Kursbereich pendelt der Altcoin nun seit etwa drei Wochen, nachdem Anfang März das letzte Mal ein deutlicher Kursanstieg von rund 15 Prozent zu verzeichnen war.

Allerdings war dieser Kursgewinn unmittelbar nach einem Einbruch Ende Februar erfolgt. So stand EOS am 24. Februar – also vor einem Monat – noch bei einem Wert von 4,40 Dollar. Im Vergleich zum aktuellen Wert steht in der 30-Tage-Rückschau damit ein Minus von rund 16 Prozent zu Buche.

Platz fünf im Krypto-Ranking

Mit einer Marktkapitalisierung von 3,33 Milliarden Dollar belegt EOS im Ranking der größten Kryptowährungen nach wie vor Platz fünf. Das Handelsvolumen in den vergangenen 24 Stunden beziffert sich auf 1,46 Milliarden Dollar.

new TradingView.MediumWidget(
{
„container_id“: „tv-medium-widget“,
„symbols“: [
„BITFINEX:EOSUSD|1m“
],
„greyText“: „Quotes by“,
„gridLineColor“: „#e9e9ea“,
„fontColor“: „#83888D“,
„underLineColor“: „#dbeffb“,
„trendLineColor“: „#4bafe9“,
„width“: „1000px“,
„height“: „400px“,
„locale“: „de_DE“
}
);

Bitcoin Cash auf Platz sechs im Ranking konnte seinen Rückstand auf EOS in der vergangenen Woche verkürzen.  Während EOS über zwei Prozent an Wert verloren hat, konnte Bitcoin Cash knapp drei Prozent hinzugewinnen. Das klingt auf den ersten Blick zwar nicht nach viel, bedeutet aber mit Blick auf die Marktkapitalisierung einige Millionen Dollar. Aktuell liegt die Marktkapitalisierung von Bitcoin Cash bei 2,94 Milliarden Dollar. Der Kauf eines Coins von Bitcoin Cash kostet etwa 166 Dollar.

Platz 1 im China-Ranking

Vor EOS liegt die Kryptowährung Litecoin, die sich nach einer starken Phase Anfang März nun auf einem Niveau von 60 Dollar eingependelt hat. Litecoin bringt es auf eine Marktkapitalisierung von 3,67 Milliarden Dollar und verfügt damit über ein Polster von rund 340 Millionen Dollar auf EOS.

Gute Nachrichten für EOS kommen derweil aus China. So listet eine neue chinesische Krypto-Rangliste EOS auf Platz 1. Bitcoin – die mit Abstand wertvollste Kryptowährung nach Marktkapitalisierung – bringt es in diesem Ranking hingegen nur auf Platz 15.

_______________________________________________________________________________________________

Bildquelle:Photo von trendingtopics

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.