Ein roter Tag für den Kryptomarkt

Nach dem wir in den letzten Tagen viel Wachstum gesehen haben, mit Ausnahme von Bitcoin, verzeichnen heute die meisten Kryptos ein dickes Minus.

Werbung

Nur 6 der Top 20 Kryptowährungen haben heute zugelegt im Vergleich zum Vortag laut coinmarketcap.com. Herauszuheben sind dabei vor allem Ethereum und Ethereum Classic, die als einzige signifikant zugelegt haben. Wobei der Ethereum Kurs in den letzten 7 Tagen schon allein um 65% gestiegen ist. Die Luft scheint trotz des Wachstums bei Ethereum also noch nicht raus zu sein, denn im Vergleich zum Vortag ist der Kurs heute wieder um 12% gestiegen.

Top 10 Kryptowährungen am 10.01.2018 laut Coinmarketcap.com

Die größte Enttäuschung dürfte Ripple sein. Denn im Vergleich zum Allzeithoch von über 3,40 US Dollar, liegt der Kurs gerade nur noch bei 1,88 US Dollar. Der Grund dafür dürften auch die vielen Artikel in letzter Zeit gewesen sein, die den aktuellen Wert von Ripple in Frage gestellt haben. Aber auch Cardano und Stellar Lumens sind im Vergleich zu gestern um fast 15% gefallen. IOTA ist ebenfalls gefallen und liegt nur noch bei 3,40 US Dollar im Vergleich zum Allzeithoch von über 5 US Dollar.

Das dicke Minus bei den meisten Kryptowährungen hat auch dafür gesorgt, dass die Marktkaptalisierung aller Kryptowährungen wieder auf 700 Milliarden US Dollar gefallen ist, nachdem wir hier schon bei über 800 Milliarden waren.

Eher ungewöhnlich ist die Entwicklung derzeit vor allem deswegen, weil wir im vergangenen Jahr selten über längere Zeiträume gesehen haben, dass sowohl Bitcoin als auch die Altcoins nach unten gehen. Bisher war es meist so, dass bei einem steigenden Bitcoin Geld aus Altcoins zu Bitcoin gewandert ist und bei einem stagnierenden Bitcoin, das Geld wieder in der Altcoins geflossen ist. Derzeit geht allerdings beides nach unten, denn Bitcoin liegt derzeit auch nur noch bei unter 12.000 Euro. Der tiefe Bitcoin Kurs sorgt auch dafür, dass nur noch 33% der Krypto Marktkapitalisierung von Bitcoin kommt, dass ist der niedrigste Wert bisher.

Wie es weitergeht bleibt abzuwarten. Wenn sowohl Bitcoin als auch die Altcoins weiter fallen werden spräche es dafür, das Geld aus dem Markt abgezogen. Dafür gibt es aber bisher keine konkreten Gründe.

Persönlich glaube ich, dass die Abkühlung dem Altcoin Markt ganz guttut, da die Werte teilweise extrem gewachsen sind in den letzten Wochen. Ripple zum Beispiel hat sich mehr als verzehnfacht in den letzten 30 Tagen. Hier war viel von Spekulationen getrieben. Auch warte ich immer noch auf den erneuten Aufschwung von Bitcoin. Denn der Weg ist mittlerweile (mit den Bitcoin Futures) frei für institutionelle Investoren in Bitcoin zu investieren, dass eigentlich für einen Anstieg des Preises sorgen sollten. Davon ist bisher aber noch gar nichts zu spüren. Ich glaube aber an Bitcoin und bin sicher, dass wir hier in den nächsten Wochen wieder einen Anstieg sehen werden, der uns vielleicht wieder in Richtung Allzeithoch von 20.000 US Dollar bringt.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Fragen und Antworten (1)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Die Marktkapitalisierung in Kryptowährung ist eine irreführende Bezeichnung. Wenn ich Bitcoin kaufe, so geht das Geld nicht in den „Bitcointresor“ sondern an die Person/Firma die den Bitcoin verkauft (und ein Teil bekommt die Börsenfirma). Falls von heute auf morgen keiner mehr Bitcoin kaufen will, dann wird diese komische Marktkapitalisierung gleich Null, ohne das ein Euro fliesst. Somit wird also auch kein „Geld aus dem Markt abgezogen“.
    Markus Widmer
    Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechs − 2 =

Was du als nächstes lesen solltest

SHIB CAKE neue Kryptowährung explodiert um mehr als 120%! Ist SHIBCAKE besser als SHIB?
Krypto 14 Stunden Ago

SHIB CAKE: neue Kryptowährung explodi...

Das Interesse an sogenannten Meme-Coins wie Dogecoin (DOGE) ebbt einfach nicht ab. Jüngste Kryptowährung mit extremem Kursverlauf:...

App Trading
Analyse, Beiträge 15 Stunden Ago

Robin Hood Aktie steigt 10 % und zählt trotzdem nich...

Die Robin Hood Aktie setzt heute...

Avalanche Avax
Analyse, AVAX, Beiträge, Krypto 16 Stunden Ago

Avax steigt 30 Prozent und schlägt alle Top 50 Coins...

Anleger, die auf coinmarketcap.com einen Blick...

space shuttle
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Preisrakete Gravitoken steigert auch heute GRV-Kurs ...

Während die Krytpobranche heute weitestgehend ihre...

Beiträge, Krypto 2 Tagen Ago

Kryptowährung in Gefahr: so kann ein VPN Sie schützen

Kryptowährungen sind perfekt für die Privatsphäre,...

Kryptokurse fallen
Analyse, Beiträge, CELO, Elrond, Krypto, OMG 2 Tagen Ago

Diese 3 Token steigen trotz Bitcoin-Dump massiv R...

Der Kryptomarkt befindet sich größtenteils auf...

NFT Art Kaufen
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Blutbad im Kurs der Non-fungiblen Token: Jetzt noch ...

Es ist rund einen Monat her,...