Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Die Entwicklungen der ETFs liegen dem Marktindex, dem Aktienindex und dem Dax zugrunde. In diesem Artikel geben wir eine Übersicht mit Exchange Traded Funds, mit denen Investoren im September einen besonderen Erfolg genießen können.

Platz 1: iShares Core MSCI World UCITS ETF USD (Acc)

ishares blackrock Den ersten Platz der besten ETFs für den Monat September belegt iShares Core MSCI World UCITS ETF USD. Der Kurs lag am 13. September bei einem Wert von 73,33 USD, in 24 Stunden erlebte er ein Plus von 3,80 %. Das 3-Jahres-Hoch des ETFs liegt bei 89,79 USD. Der Marktindex liegt heute bei 69,68 %.

Aufgelegt wurde er im September 2009 von der Gesellschaft BlackRock Asset Management Ireland Limited und trägt derzeit ein Fondsvolumen von 43 Milliarden USD. Der Fond ist VL- und Sparplan-fähig. Der KIID beträgt 0,20 %, einen Ausgabeaufschlag besitzt er nicht.

Replikationsmethode

Physisch (Optimiertes Sampling)
Rechtliche Struktur ETF
Strategie-Risiko Long-only
Fondswährung USD

Währungsrisiko

Währung nicht gesichert
Volatilität 1 Jahr (in EUR) 18,04% Risiko-Kategorie
Auflagedatum/ Handelsbeginn 25. September 2009

Die ETF Charakterisierung des optimierten ETFs ist vergleichbar mit dem MSCI World Index. Die Anleger des ETS kommen zu 69,52 % aus den USA. Mit dem Fond haben Investoren Zugang zu etwa 1.700 Unternehmen, die sich auch 20 Ländern der Welt zusammentun.

Der Fond investiert in Portfolio von Aktienwerten, die den Wertpapieren des MSCI World Index entsprechen.

Platz 2: Lyxor MSCI World (LUX) UCITS ETF I D

Der Lyxor MSCI World (LUX) UCITS ETF I D hat derzeit einen Kurs von 73,52 USD. Innerhalb von 24 Stunden verschrieb der ETF ein Minus von -3,80 %. Das 3-Jahres-Hoch liegt bei 91,54 USD. Der Marktindex liegt heute bei 70,13 %.

Der im Jahr 2008 von der Amundi Luxemburg S.A gegründete ETF wird mit USD gehandelt und besitzt derzeit ein Fondsvolumen von über 3 Milliarden USD. Der Indexfonds ist VL- und Sparplan-fähig und die laufenden Kosten liegen bei 0,20 %. Einen Ausgabeaufschlag besitzt der ETF nicht, der All-in-Fee Beitrag, beträgt ebenfalls 0,20 %.

Fondsgröße-Kategorie

Replikationsmethode

Synthetisch (Unfunded Swap)
Rechtliche Struktur ETF
Strategie-Risiko Long-only
Fondswährung USD

Währungsrisiko

Währung nicht gesichert
Volatilität 1 Jahr (in EUR) 17,33% Risiko-Kategorie
Auflagedatum/ Handelsbeginn 27. November 2008

Ähnlich wie beim erstplatzierten Fond, stammen 68,56 % der Anleger aus den USA. Der Fond hat das Ziel, einen Ertrag aus den Wertentwicklungen des MSCI Return Net World Index zu schaffen. Investiert wird in übertragbare Wertpapiere.

Der Swap-basierte ETF hält sich bei seiner Charakterisierung ebenfalls an den MSCI World Index.

Platz 3: Xtrackers MSCI World Swap UCITS ETF 1 C

Der Kurs des Xtrackers MSCI World Swap UCITS ETF 1 C ETFs lag am 13. September bei 78,93 USD. In 24 Stunden musste er ein Minus von 3,80 % verschreiben. Das 3-Jahres-Hoch des ETFs liegt bei 96,75 USD.

Der Schwerpunkt des ETFs ist der Aktienfonds All Cap. Die Ausschüttungsart ist thesaurierend und erfolgt jährlich. Der im Jahr 2006 von DWS Investment S.A. gegründete Fond, besitzt ein Fondvolumen von über 3 Milliarden USD. Der Marktindex liegt bei 69,55 %.

DWS Xtrackers logo

Er ist VL-und Sparplan-fähig. Die laufenden Kosten betragen laut KIID 0,45 %. Die Managementgebühren belaufen sich auf 0,30 %. Ein Ausgabeaufschlag ist nicht integriert. Der Fond spiegelt die Werteentwicklung des Basiswertes, des MSCI Total Return Net World Index wider. Investiert wird überwiegend in übertragbare Werte und derivative Techniken.

Platz 4: Lyxor MSCI World UCITS ETF – Dist

LYXOR Gold ETF Der All-Caps Aktienfonds wird in Euro gehandelt. Der Kurs des Lyxor MSCI World UCITS ETFs lag am 13. September bei 260,96 Euro. Zum vorherigen Tag machte der ETF ein Minus von 2,61 %. Das 3-Jahres-Hoch beträgt 284,02 Euro.

Das Fondvolumen des im Jahr 2022 von Amundi Asset Management gegründeten ETF liegt bei über 5 Milliarden Euro. Die Ausschüttungen der Renditen erfolgen halbjährig. Der ETF ist VL- und Sparplanfähig. Die KIID- und All-in-Fee-Kosten betragen 0,30 %. Einen Ausgabeaufschlag gibt es nicht.

Der Swap-basierte ETF bildet die Entwicklungen der Unternehmen mit mittleren und hohen Marktkapitalisierungen ab. Der Fond soll den Referenzindex des MSCI World TRN so genau wie möglich abbilden.

Platz 5: Invesco Energy S&P US Select Sector UCITS ETF Acc

Der Kurs des Invesco Energy S&P US Select Sector UCITS ETFs lag am 13. September bei 506,49 USD. Innerhalb 24 Stunden ergab sich ein Minus von 2,55 %. Das 3-Jahres-Hoch liegt bei 579,97 USD.

Der in USD gehandelte Fond besitzt ein Fondsvolumen von über 79 Millionen USD. Gegründet wurde er von der Gesellschaft Invesco Investment Management Limited in Irland. Der ETF ist nicht VL- oder Sparplan-fähig.

Invesco Logo

Die ETF-Struktur ist Swap-basiert und unterliegt des Sektorindizes. Ein Vergleichindex ist der S&P Select Sector Capped. Die laufenden Kosten betragen laut KIID 0,14 %. Der All-in-Fee Wert liegt ebenfalls bei 0,14 % und der Ausgabeaufschlag beträgt 6,00 %.

Der Fonds wird zu 99,40 % in den USA gehandelt, er zielt darauf ab, die Werte des S&P Select Capped 20 % Energy Total Return (Net) Index abzubilden, dafür wird in börsennotierte Aktien investiert.

Platz 6: iShares NASDAQ 100 UCITS ETF B

 Der Wert des iShares NASDAQ 100 UCITS ETF B ETFs lag am 13. September bei 681,75 USD. Zum Vortag macht das ein Minus von 5,86 %. Das 3-Jahres-Hoch liegt bei 936,06 USD. Der im Jahr 2010 von BlackRock Asset Management Ireland limited gegründete Fonds besitzt derzeit ein Fondvolumen von über 7 Milliarden USD.

ishares gold etf

Der Fonds ist Sparplan – jedoch nicht VL-fähig. Die Ausschüttungsart ist thesaurierend und erfolgt jährlich. Der Ausgabeaufschlag liegt bei 3,00 %, der All-in-Fee Beitrag bei 0,17 % und die laufenden Kosten nach KIID bei 0,33 %.

Der Fond ist voll replizierend und unterliegt dem Länderindiz. Gehandelt wird er zu 98,40 % in den USA. Es wird in Aktienwerte investiert, aus denen sich der Index zusammensetzt. Der Index misst die Entwicklungen der Werte, der 100 größten US- und internationalen Unternehmen, welche an der NASDAQ Stock Exchange notiert sind.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.