Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Im Rahmen des GitHub Archive Programs möchten Archivare den grundlegenden Bitcoin-Code im arktischen Eis auf Svalbard für 1.000 Jahre aufbewahren. Unter Norwegen schlummern dann auf Filmrollen kodierte Momentaufnahmen des Bitcoin-Codes. Über das GitHub Archive Program soll Open-Source-Software für zukünftige Generationen als Teil der Kultur erhalten werden.

Der Bitcoin-Code für die nachfolgenden Generationen

GitHub arbeitet für die Realisierung des Projekts mit drei weiteren Größen zusammengetan, der Software Heritage Foundation, dem Arctic World Archive und der Bodleian Library der Universität Oxford zusammengetan. Auf der Webseite vom GitHub Archive Program heißt es: „Wir werden dieses unschätzbare Wissen schützen, indem wir fortlaufend mehrere Kopien über verschiedene Datenformate und Standorte hinweg speichern, einschließlich eines sehr langfristigen Archivs, das für eine Lebensdauer von mindestens 1.000 Jahren ausgelegt ist.“

Unsere modernen Speichermedien ermöglichen die langfristige Speicherung aufgrund mangelnder Widerstandsfähigkeit leider nicht. Also fokussiert sich das GitHub Archive Program auf die Speicherform „LOCKSS“. Das bedeutet „Lots Of Copies Keeps Stuff Safe“ – für die Online Archivare ist die mannigfaltige Speicherung die sicherste Art, Informationen langfristig zu bewahren.

Verschiedenste Speicherlösungen in 250m Tiefe

Auf der Webseite vom GitHub Archive Programm erläutern die Archivare: „Da der wichtige Code von heute zur historischen Neugier von gestern wird, kann er aufgegeben, vergessen oder verloren gehen. Schlimmer noch, wenn auch viel weniger wahrscheinlich, könnten wir im Falle einer globalen Katastrophe in wenigen Generationen alles verlieren, was in modernen Medien gespeichert ist.“

Zur Realisierung nutzt das Programm die Pace Layers-Strategie, bei der die Archivare Kopien monatlich oder jährlich an verschiedenen Standorten aktualisieren. In 250 Meter Tiefe lagert die norwegische Firma Pigl, die sich auf langfristige Datenspeicherung fokussiert, in einer stillgelegten Kohlemine die Filmrollen. Gleich um die Ecke des berühmten Global Seed Vault.

Ferner erläutert GitHub: „Zukünftige Historiker können aus Open-Source-Projekten und Metadaten etwas über uns lernen. Sie könnten unser Zeitalter der Open-Source-Allgegenwart, der Freiwilligengemeinschaften und des Mooreschen Gesetzes als historisch bedeutsam betrachten.“ Ob es dann noch Bitcoin Konten gibt, wird die Zeit zeigen müssen.

Photo by 358611 (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.