red love neon light signage
Werbung
Luckyblock Banner

DeFi Money Market (DMM), Herausgeber der Kryptowährung DMG und Projekt zur Tokenisierung realer Vermögenswerte gibt auf. Dies gab DMM auf der eigenen Webseite überraschend bekannt. In einer Stellungnahme heißt es: „Auf Grund von regulatorischen Anforderungen muss DMM schließen […] DMM ist traurig, dass es zu diesem Schritt kommen musste, weshalb wir uns bei der DMM-Community für ihren Support und die rege Teilnahme bedanken wollen.“

Unregelmäßigkeiten im Tagesgeschäft

Die Tokenisierung eines Assets soll Vermögenswerte leichter handeln lassen. Demzufolge wird dem Wert eine digitale Münze, der Token, zugeordnet und auf der Blockchain hinterlegt. Auch viele kleine Token können so aus nur einem Gut zusammengestellt werden.

Die genauen Ursachen der Projektaufgabe bleiben unklar. „Ihr habt sicher viele Fragen, aber leider können wir diese Fragen zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten“, so DMM. Vonseiten der Community heißt es, dass Regeln und Pflichten der Aufsichtsbehörden zu großem Druck geführt haben könnten.

Allerdings kam es auch bei der Ausführung der Token Projekte oftmals zu Unregelmäßigkeiten. Im Zuge eine Verifizierung von Autokrediten, wurden versehentlich die konkreten Daten der Kreditnehmer veröffentlicht. Trotzdem kann das aus mehr oder weniger aus heiterem Himmel.

82 Prozent Verlust

Die hauseigene Kryptowährung DMG verlor sogleich rund 82 % ihres Wertes und fiel von 0,53 US-Dollar auf nur noch 0,093 US-Dollar. Investoren und DMG-Halter sollen nun auf einen Fonds zugreifen können, der die ausstehenden Währungseinheiten zur Einlösung abwickeln soll. Ab dem 10. Februar werden die versprochenen Zinserträge der Tokens eingestellt. Weitere Informationen sollen in nächster Zeit veröffentlicht werden.

DMM war eines der ersten Projekte, das Vermögenswerte auf der Blockchain abspeichern wollte. Lange Zeit galt es als beliebte Anlageform im DeFi. So offerierte DMM mehr als 6 % Zinsen für die firmeneigene Kryptowährung, die auf „tokenisierten“ Autokrediten basiert. Hierfür nutzte das Team die Chainlink-Oracle.

Foto von Liam Nguyen

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.