Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Coinbase Custudy, die Tochtergesellschaft von Coinbase, die für die Verwahrung von digitalen Assets verantwortlich ist, kann sich nun mit zwei neuen Sicherheitsauszeichnungen schmücken. Die Buchhaltungsfirma Grant Thornton hat sich die Vorgänge hinter den Kulissen bei Coinbase Custody genauer angesehen. Das Ergebnis sind zwei neue Zertifizierungen.

Für die Kunden nur die besten Sicherheitsstandards?

Von Grant Thornton hat Coinbase Custody die beiden Sicherheitszertifikate Service Organization Control (SOC) 1 Typ 2 und SOC 2 Typ 2 erhalten. Für die Kunden bedeutet das, dass die Sicherheitsstandards hier besonders hoch sind.

In einem Blogbeitrag vom 12. Februar von Coinbase heißt es: „Von der Vergabe einer der ersten New Yorker Bitlizenzen im Jahr 2017 bis zur kürzlich erfolgten Erlangung von E-Geld-Lizenzen in Großbritannien und Irland ist die Einhaltung von Vorschriften von zentraler Bedeutung für unsere Mission, ein offenes Finanzsystem für die Welt zu schaffen. Coinbase Custody ist stolz darauf, diese Fackel zu tragen.“

Mit der Lizenzierung als New York Limited Purpose Trust Company unter der Aufsicht des NY Department of Financial Services und den beiden neuen Auszeichnungen zeigt das Unternehmen, dass es im Bezug auf die Sicherheitsvorkehrungen mit traditionellen Finanzdienstleistungsunternehmen mithalten kann.

SOC 1 Typ 2 und SOC 2 Typ 2 als erster Krypto-Verwalter

Coinbase Custody ist der erste Krypto-Verwalter, der sich über die beiden Sicherheitszertifikate von Grant Thornton freuen kann. Für die Kunden bedeutet das, dass die Systemanforderungen, Serviceverpflichtungen und Datenschutzmaßnahmen höchsten Standards entsprechen. In dem Blogbeitrag heißt es dazu: „Als erster Krypto-Depotbank, der sowohl die Berichte erhalten hat, ist dies ein weiterer Meilenstein, der unser Engagement als weltweit vertrauenswürdigste und konformste Depotbank für Krypto-Assets unter Beweis stellt. Zusammen mit unseren branchenführenden, umfassenden Versicherungspolicen bieten diese Bestätigungen unseren Kunden Sicherheit, wenn es um die Speicherung, Buchhaltung und konforme Pflege ihrer digitalen Vermögenswerte geht.“

Auch in Zukunft möchte sich das Unternehmen weiterhin an die SOC 1- und SOC 2-Prüfungen heranwagen. Ziel ist es zum weltweit größten und vertrauenswürdigsten Anbieter zu werden.

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.