black and gray automatic motor scooter

Der Kryptomarkt scheint sich dieser Tage zu erholen. Der Bitcoin steigt seit langer Zeit endlich wieder über die 20.000$-Marke, davon könnten auch Altcoins und neue Projekte der Branche profitieren.  C+Charge ist ein solch neues Krypto-Unternehmen, das sich darauf konzentriert, ein robustes Peer-to-Peer (P2P) Zahlungssystem für Elektrofahrzeug-Ladestationen aufzubauen. Das System basiert auf der Blockchain-Technologie und möchte es Nutzern erlauben, das Laden ihrer Elektrofahrzeuge mit dem C+Charge Utility Token zu bezahlen. Ist hier eine spannende Kryptowährung mit Potenzial am Start? Wir haben uns das Projekt einmal genauer angesehen.

Werbung
MEMAG kaufen

Belohnungen für E-Mobilität

Laut den Entwicklern soll der CCHG Token einen Schritt in Richtung einer nachhaltigen Zukunft darstellen. So möchte das Krypto-Team eine Innovation im Bereich der Elektromobilitätslösungen schaffen. Im Idealfall könnte das Projekt damit den Übergang von fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren Energien unterstützen und könnte letzten Endes zu einer Verringerung der Kohlenstoffverschmutzung beitragen, vorausgesetzt der Plan der Herausgeber geht auf.

Laut offizieller Website möchten die Entwickler mit dem Projekt ein Netzwerk aus „Ladestationen auf der ganzen Welt“ schaffen, mit dem Nutzer Emissionsgutschriften für das Laden von Fahrzeugen sammeln können. Daneben soll die Plattform auch die Nutzung von Elektrofahrzeugen im Allgemeinen vereinfachen. Ladevorgänge sollen verfolgt und Kosten für Aufladungen überwacht werden können. Das Team arbeitet außerdem daran, das Netzwerk von Ladestationen auszubauen und es den Nutzern zu erleichtern, ihre Elektrofahrzeuge aufzuladen.

Wie funktioniert C+Charge?

Das eingebettete P2P-Zahlungssystem von C+Charge soll es Nutzern ermöglichen, direkt miteinander zu handeln, ohne, dass eine zentrale Autorität erforderlich wird. Mit diesem System kann die Sicherheit der Transaktionen erhöht und die Effizienz gesteigert werden, da die Abwicklungszeit von Transaktionen verkürzt wird. Durch die Verwendung von Smart Contracts werden die Transaktionen zudem automatisch ausgeführt, sobald die Bedingungen erfüllt sind. Jedem Nutzer wird dazu ein individuelles elektronisches Wallet zugewiesen. Der Token CCHG kann dazu verwendet werden, Ladestunden an Ladestationen zu bezahlen, die Teil des C+Charge-Netzwerks sind.

C+Charge Crypto Fueled

Durch die Verwendung des Tokens soll sichergestellt werden, dass die Transaktionen schnell und einfach durchgeführt werden können, ohne dass die Nutzer sich Gedanken über die Sicherheit ihrer Zahlungen machen müssen. Die Entwickler setzen dabei auf die Vorteile der Blockchain-Technologie, um ein transparentes und sicheres Zahlungssystem zu schaffen. In der Praxis sollen Anwender ihre Elektrofahrzeuge auf diese Weise einfach und sicher aufladen, ohne sich Gedanken über die Bezahlung machen zu müssen. Das Ökosystem möchte seinen Nutzern zur Vereinfachung der Anwendung eine App anbieten. Diese App soll in der finalen Launch-Phase des Projekts an den Start gehen.

C+Charge Roadmap beinhaltet fünf Phasen

Das Konzept soll in fünf aufeinanderfolgenden Phasen an den Start gebracht werden. Die Project Formation Phase und die Starting Phase, in der die Grundsteine des Projekts gelegt wurden, sind bereits abgeschlossen. Derzeit befindet sich C+Charge in der Presale Phase 1, in der Token zu einem günstigeren Preis angeboten werden und erste Listings auf Kryptoseiten erfolgen sollen. Die nachfolgende Phase ist die Pre-Launch Phase, in der der Start des Projekts vorbereitet wird. Die Launch-Phase soll dann von Kampagnen und Marketing begleitet werden.

C+Charge Presale

Aktuell befindet sich der CCHG-Token noch in der Vorverkaufsphase und kann derzeit nur über ein Wallet auf der offiziellen Website erworben werden. Der Preis ist dementsprechend zunächst günstig angesetzt. In der ersten Vorverkaufsphase können Nutzer den Token 0,013 $ erwerben. Insgesamt sollen vier Presale-Phasen für CCHG zur Verfügung stehen. Der Preis des Tokens soll in der letzten Stufe auf 0,0235 $ pro Coin ansteigen. Von dem Gesamtangebot von 1 Milliarde Token sollen 40 % zum öffentlichen Verkauf angeboten werden. Zum Kauf werden BNB oder USDT benötigt.

Schritt 1: Krypto-Wallet einrichten

Für den Kauf von CCHG ist ein Krypto-Wallet erforderlich. C+Charge empfiehlt MetaMask oder Trust Wallet zu verwenden. Zunächst ist MetaMask für den Computer oder die Trustwallet-App im App Store oder im Google-Play-Store herunterzuladen und zu installieren. Nun kann die App geöffnet und ein neues Wallet erstellt werden. Die Anwendung fordert dazu auf, ein sicheres Passwort zu erstellen und eine Sicherungskopie des privaten Schlüssels zu erstellen. Nach der erfolgreichen Registrierung ist das Wallet bereits eingerichtet.

Schritt 2: Verknüpfung des Wallets mit C+Charge

Um das Wallet mit C+Charge zu verbinden, muss diese Option auf der offiziellen Website des Projekts ausgewählt werden. Dazu nutzt man den Button „Wallet verbinden“. Das neue Fenster zeigt nun die Option MetaMask oder Trust Wallet connect an. Unter der jeweiligen Option werden hier die erforderlichen Schritte zur Verknüpfung aufgeführt. Ist diese abgeschlossen, können mit BNB und USDT CCHG Token erworben werden.

Schritt 3: Token anfordern

Die im Presale erworbenen Token werden dem Käufer nach Abschluss der Vorverkaufsphase zur Verfügung stehen. Auf der offiziellen Website können die Token unter dem passenden Reiter beansprucht werden.

Hat das Kryptoprojekt Potenzial?

Die Idee scheint also interessant zu sein, doch wie steht es um realistische Anwendungen und Lösungen? Glaubt man den Erfindern der Kryptowährung, dann gar nicht mal so schlecht. So sollen die Entwickler bereits eine erste internationale Partnerschaft mit Perfect Solutions Türkei abgeschlossen haben, wonach mindestens 20 % der Ladestationen für Elektrofahrzeuge in das C+Charge Netzwerk aufgenommen werden sollen. Damit wäre zumindest für Nutzer in der Türkei bereits eine erste reale Anwendungsmöglichkeit des Projekts in Aussicht. Dennoch bleibt es für den Einzelnen genau abzuwägen, ob sich eine Investition in eine Kryptowährung lohnt.

Generell ist die Elektromobilitätsindustrie ein stark wachsender Sektor, deren Entwicklung stetig von neuen Technologien vorangetrieben wird. Es wird erwartet, dass die Anzahl der Elektroautos auf den Straßen in den nächsten Jahren weiter stark zunehmen wird, was zu einem höheren Bedarf an Ladestationen führen wird. Diese dürften sich weiterentwickeln, um Nutzern kürzere Ladezeiten und eine größere Kapazität zu bieten. Zweifellos steigt C+Charge also in einen vielversprechenden Bereich der nachhaltigen Entwicklungstechnologien ein.

Auf Twitter verkündet C+Charge am 10. Januar bereits 230.000 $ in der ersten Presale Phase eingesammelt zu haben. So soll nach Binance Transaction Hash ein einzelner Investor mit 99.000 $ in das Projekt eingestiegen sein.

Zu beachten ist, dass neue Kryptoprojekte auf dem umkämpften Markt sehr volatil sein können und eine Wertsteigerung damit nicht garantiert werden kann. Zudem ist die Nutzung der Elektromobilität stark von den Energiepreisen abhängig.

 

Kryptowährungen mit Potenzial 2023

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
zu MEMAG
  • Native Kryptowährung MEMAG günstig im Presale zu erwerben
  • Die größte mobile Gaming Gilde der Welt
  • Zukunft der Play to Earn Spiele
  • Eigener NFT-Marktplatz mit eigenen NFTs
5
ZU MEMAG
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu FightOut
  • Move to Earn Mechanismus mit Rewards
  • Metaverse Coin seit 14.12.2022 im Presale
  • Verbindung von digitalen und körperlichen Elementen
  • Blockchain-basiertes E-Sport-System
5
ZU FightOut
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu C+Charge
  • C+Charge ($CCHG) aktuell im Vorverkauf
  • Demokratisierung von Carbon Credits
  • CO₂-Zertifikate als Belohnungen für Besitzer von E-Autos
  • Umweltfreundliches Krypto Projekt - Ideal für Klimaaktivisten
5
ZU C+Charge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.