iridescent bubbles
Werbung
Luckyblock Banner

Am heutigen Donnerstag überstieg Bitcoin erstmals die 39.000 US-Dollar Marke. Dies geht aus Daten der Kryptowährungsbörse Coinbase hervor. Somit hat die größte Kryptowährung seine Kritiker verschweigen lassen und nur kurze Zeit nach Erreichen der 30.000 US-Dollar Marke seinen nächsten Meilenstein feiern können. Die unglaubliche Schallmauer von 40.000 US-Dollar ist in greifbarer Nähe. Doch Anleger sollten aufpassen. Trotz des neuen Rekordwerts unterliegt Bitcoin weiterhin relativ starken Schwankungen.

Am Montag noch stark eingebrochen

Denn knapp drei Tage vor Erreichen des neuen Top-Werts ist die Kryptowährungen noch um ganze 17 Prozent eingebrochen. Zwischenzeitlich war BTC sogar weniger als 28.000 US-Dollar wert. Auf Jahressicht war der kurzzeitige Rückschlag der härteste seit März vergangenen Jahres. Diese kurze Verschnaufpause ist aber nun offensichtlich wieder vorüber.

Innerhalb der vergangenen 24 Stunden konnte BTC auf dem hohen Niveau noch mal ganze 6 Prozent hinzugewinnen. Auch der letzte kleine Rückschlag scheint das Interesse von institutionellen und Privatanlegern nicht abebben.

Anleger nutzen selbst die kleinsten Rücksetzer

Laut Bitcoin Experten haben vor allem die Privatanleger großen Anteil an dem letzten Rekordwert der Kryptowährung. So äußerte sich Emden auch gegenüber dem Handelsblatt mit den Worten: “Die Privatanleger haben nach wie vor lediglich schlichtweg Angst, etwas zu verpassen, und springen teils mit verbundenen Augen in das kalte Becken“. So dürften auch unerfahrene Investoren weiter Bitcoin kaufen.

Emden sieht darüber hinaus auch einen großen Teil der Anlegerschaft, die auf kleine Rückschläge wie den letzten mit großer Vorfreude warten um dann sofort mit auf den Krypto-Zug aufzuspringen. “Dass selbst kleinste Rücksetzer prompt als Wiedereinstiegschance wahrgenommen werden, spricht für zahlreiche Rendite-hungrige Spekulanten, welche hinter der Seitenlinie auf Kurseinbrüche warten”, schätzte der Bitcoin-Experte den letzten Rekordwert ein.

Hier geht es zu den besten Bitcoin Wallets

Foto von Alfred Kenneally

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.