Dem „Bitcoin-Mining-Rat“ zufolge ist Bitcoins Nutzung erneuerbarer Energien in Q2 2021 auf 56% gestiegen. Wird E-Autobauer Tesla Bitcoin jetzt wieder als Zahlungsmittel akzeptieren, wie Elon Musk verspricht?

Werbung
MEMAG kaufen

„Eine der saubersten Branchen der Welt“

Seit Monaten wird innerhalb der Krypto-Sphäre diskutiert: Verbraucht Bitcoin zu viel Strom? Ist Bitcoin umweltschädlich? Falls ja, wie sehr? Und was könnte man dagegen tun? Im Gespräch sind diese Aspekte zwar schon seit Jahren, wirklich ins Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit gebracht wurden sie allerdings erst durch Elon Musks mittlerweile berüchtigte Bitcoin-Umwelt-Kritik. Auf Twitter hatte der Tesla-CEO Mitte Mai verkündet, dass sein Unternehmen künftig keine Bitcoin-Zahlungen mehr akzeptieren wird. Der Grund: Sorge über Bitcoins Auswirkungen auf die Umwelt. Einige Wochen später ergänzte Musk: Tesla werde Bitcoin wieder akzeptieren – unter einer Voraussetzung:

„Wenn es eine Bestätigung für eine angemessene (~50%) saubere Energienutzung durch Miner mit positivem Zukunftstrend gibt, wird Tesla wieder Bitcoin-Transaktionen erlauben.“

Genau diese Bestätigung scheint es nun gegeben zu haben. Wie Bitcoin-Bulle und MicroStrategy-CEO Michael Saylor unter Berufung auf eine Umfrage des „Bitcoin-Mining-Rates“ erklärt, ist der Strommix fürs BTC-Mining im 2. Quartal 2021 auf 56% nachhaltige Energie gestiegen. Saylor zufolge ist Bitcoin (zu kaufen bei eToro oder Libertex) deshalb eine „der saubersten Branchen der Welt“.

Hintergrund Bitcoin-Mining-Rat: Das sogenannte Bitcoin Mining Council (BMC) ist ein globales Forum von freiwillig teilnehmenden Bitcoin-Mining-Firmen und anderen Unternehmen der Bitcoin-Industrie. Gegründet wurde es kurze Zeit nach Musks Bitcoin-Kritik. Nun gab das BMC die Ergebnisse seiner ersten vierteljährlichen Umfrage bekannt. Deren Fokus lag auf dem Stromverbrauch und dem Strommix bei BTC.

Das Ergebnis der Umfrage: Die Mitglieder des BMC und die Teilnehmer der Umfrage beziehen derzeit Strom mit einem 67% nachhaltigen Strommix. Basierend auf diesen Daten wird geschätzt, dass die Mining-Industrie im zweiten Quartal 2021 weltweit einen nachhaltigen Strommix von ca. 56 Prozent aufgewiesen hat.

Chinesischer Miner-Exodus als Vorteil

Saylor zuversichtlich:

„Ich bin erfreut zu sehen, dass die Bitcoin-Mining-Industrie sich freiwillig zusammengefunden hat, um der Öffentlichkeit und den politischen Entscheidungsträgern kritische Informationen zur Verfügung zu stellen, insbesondere was die Klärung über die Art und das Ausmaß des Bitcoin-Energieverbrauchs anbelangt.“

In Kritik geraten war zuvor auch die Mining-Industrie in China. Dort mussten nun zahlreiche Mining-Firmen den Betrieb einstellen. Darin Feinstein, Gründer von Block & Core Scientific, ergänzt hierzu: Bitcoin wird von Chinas hartem Durchgreifen profitieren. Feinstein:

„Obwohl China über 60 Prozent des globalen Bitcoin-Netzwerks abgeschaltet hat, hatte das Bitcoin-Netzwerk keine Ausfallzeiten, keine Rettungsaktionen, hat keine Insolvenzen registriert und hat sich einfach angepasst, indem es seine Infrastruktur in Regionen mit größeren Freiheiten verlagert hat. Das Netzwerk bleibt so stark wie eh und je, es zuckt die Widrigkeiten einfach ab und geht weiter.“

Doch ist Bitcoin auch in puncto Energiebilanz so unangreifbar? Musk verlangt mindestens 50% erneuerbare Energien, nun sollen es bereits 56% sein. Folgt also die versprochene Trendwende, wird Tesla bald wieder Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren? Kehrt Musk Meme-Coins wie DOGE den Rücken zu und befürwortet künftig wieder Bitcoin? Es liegt jetzt an ihm, Nägel mit Köpfen zu machen, sein Wort zu halten und sich wieder für die Kryptowährung Nummer 1 einzusetzen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2023

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
zu MEMAG
  • Native Kryptowährung MEMAG günstig im Presale zu erwerben
  • Die größte mobile Gaming Gilde der Welt
  • Zukunft der Play to Earn Spiele
  • Eigener NFT-Marktplatz mit eigenen NFTs
5
ZU MEMAG
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu FightOut
  • Move to Earn Mechanismus mit Rewards
  • Metaverse Coin seit 14.12.2022 im Presale
  • Verbindung von digitalen und körperlichen Elementen
  • Blockchain-basiertes E-Sport-System
5
ZU FightOut
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu C+Charge
  • C+Charge ($CCHG) aktuell im Vorverkauf
  • Demokratisierung von Carbon Credits
  • CO₂-Zertifikate als Belohnungen für Besitzer von E-Autos
  • Umweltfreundliches Krypto Projekt - Ideal für Klimaaktivisten
5
ZU C+Charge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Jannis Grunewald

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Business2Community oder Coincierge.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.