• Das Bitcoin Halving im April 2024 wird die Mining-Belohnung halbieren.
  • Historische Daten zeigen, dass der Bitcoin-Preis in Vergangenheit vor und nach einem Halving signifikant stieg.
  • Einer BitGet Studie zufolge sind Anleger sehr bullisch für Bitcoins baldige Kursentwicklung.

Bitcoins Halving – das sollten Anleger darüber wissen

Das bevorstehende Bitcoin Halving im April 2024 markiert einen entscheidenden Moment für die weltweit führende Kryptowährung. Ein Halving findet alle 210.000 Blöcke oder ungefähr alle vier Jahre statt und hat historisch gesehen das Potenzial, das Wertwachstum von Bitcoin zu katalysieren. Bei dem Ereignis wird die Geschwindigkeit des Bitcoin-Minings um 50 Prozent reduziert. Der Mechanismus des Halvings dient dazu, die Inflationsrate zu kontrollieren und die Knappheit sowie den Wert von Bitcoin zu erhalten. In Anbetracht der begrenzten Gesamtmenge von 21 Millionen Coins, die durch den Mining-Prozess gewonnen werden, steht das Halving im Einklang mit dem Grundgedanken von Bitcoin: ein dezentralisiertes digitales Zahlungsmittel zu sein, dessen Angebot nicht willkürlich erhöht werden kann.

Mit dem Bitcoin Halving wird der Block-Reward immer geringer
Mit dem Bitcoin Halving wird die Mining-Belohnung immer geringer | Quelle: extraETF

Halvings zielen also darauf ab, das Angebot an neu gemineten Bitcoins zu verknappen und dadurch theoretisch die Nachfrage und den Preis zu steigern. Die Annahme stützt sich auf das ökonomische Grundprinzip von Angebot und Nachfrage. Mit jedem Halving verdoppeln sich jedoch auch die Kosten und die Komplexität des Minings, was die Profitabilität für Miner reduziert. Als Folge könnten einige Miner ihre Aktivitäten einstellen, was zu einer Verringerung der Hash-Rate führt. Das könnte wiederum die Sicherheit des Netzwerks beeinträchtigen, da eine hohe Hash-Rate als Indikator für ein gesundes und sichereres Netzwerk gilt.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Das vierte Halving in der Geschichte wird mit großer Spannung erwartet, da die Belohnung pro Block von 6,25 auf 3,125 BTC sinken wird. Die vorherigen Halvings in den Jahren 2012, 2016 und 2020 haben gezeigt, dass solche Ereignisse erhebliche Auswirkungen auf den Markt haben können.

Ist mit einer Halving-Rallye zu rechnen?

Bitcoins in wenigen Monaten anstehendes Halving wirft Fragen auf, ob Anleger mit einer erneuten Rallye rechnen können. Historische Daten legen nahe, dass Investitionen in Bitcoin vor einem Halving-Event in der Vergangenheit rentabel waren. Der Finanzanalyst Kar Yong Ang hebt hervor, dass der Bitcoin-Kurs üblicherweise etwa sechs Monate vor einem Halving zu steigen beginnt, während das Halving selbst wenig Auswirkungen auf den Preis hat. Im Durchschnitt erreichte der Kurs seinen Höhepunkt mehr als ein Jahr nach dem Halving.

Bitcoin könnte mit dem kommenden Halving vor einer neuen Rallye stehen
Bitcoin könnte mit dem kommenden Halving vor einer neuen Rallye stehen | Quelle: Relai

Die Betrachtung der Preisdynamik vor und nach den Halving-Events der letzten drei Zyklen offenbart ein signifikantes Wachstum für Bitcoin. In den jeweils zweijährigen Zeiträumen nach den Halvings verzeichnete Bitcoin bemerkenswerte Anstiege: etwa 30.000 Prozent im Jahr 2012, fast 800 Prozent im Jahr 2016 und über 700 Prozent im Jahr 2020. Sollte Bitcoin auch dieses Mal eine ähnliche Performance zeigen, könnte der Preis bis 2025 die Marke von 200.000 Dollar erreichen.

BitGet-Studie verdeutlicht bullisches Sentiment von Bitcoin-Holdern

Eine aktuelle Studie von Bitget offenbart hohe Erwartungen unter Kryptoinvestoren im Hinblick auf das nächste Bitcoin-Halving. In einer breit angelegten Erhebung wurden fast 10.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt befragt, um ein umfassendes Bild der globalen Stimmung zu erfassen.

Die Untersuchung zeigt, dass ein überwältigender Anteil der Befragten, fast 84 Prozent, positive Effekte des bevorstehenden Halvings auf den Bitcoin-Preis erwartet und mehrheitlich annimmt, dass die Leitkryptowährung ihr bisheriges Allzeithoch übertreffen wird. Die Erwartungen variieren allerdings regional; insbesondere in Lateinamerika sowie in ost- und südostasiatischen Ländern herrscht eine ausgesprochen positive Stimmung, während europäische Anleger eine zurückhaltendere Haltung einnehmen.

Bezüglich der Preisentwicklung nach dem Halving reichen die Prognosen der Umfrageteilnehmer von 30.000 bis über 60.000 Dollar, wobei eine große Anzahl von Anlegern sogar Kursziele jenseits der 60.000-Dollar-Marke für realistisch hält. Langfristig teilen selbst die konservativeren Regionen die Zuversicht, dass Bitcoin in der nächsten Bullenphase neue Höchststände erreichen wird. Darüber hinaus deuten die Ergebnisse darauf hin, dass eine Mehrheit der Befragten eine Preisrange zwischen 50.000 und 100.000 Dollar erwartet, während ein kleinerer Teilnehmerkreis sogar Spitzenwerte über 150.000 Dollar für möglich hält.

Natürlich heißen diese bullischen Bitcoin Prognose noch lange nicht, dass Bitcoin wirklich vor einer signifikanten Rallye auf über 100.000 Dollar steht. Doch da der Markt mit seiner Abhängigkeit von Angebot und Nachfrage oft wie eine sich selbst erfüllende Prophezeiung fungiert, kann ein so positives Investoren-Sentiment auf jeden Fall als bullischer Indikator gewertet werden. Hinzukommt die ohnehin schon bullische Stimmung aufgrund der erst kürzlich genehmigten Bitcoin-Spot-ETFs.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investmentberatung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Das weltweit erste Krypto-AR-, VR- und KI-Ökosystem
  • Tokenisierte Plattform – Spielen, Streamen, Lean kostenlos durch das Halten von Token
  • 15 Millionen US-Dollar Marktkapitalisierung
  • Tokenisierte Vorteile für Inhaber und Entwickler
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Patryk Don

Die Leidenschaft für Finanzen ist in ihm schon immer präsent gewesen. Auf der Suche nach finanzieller Freiheit stieß er dann "zufällig" auf Kryptowährungen. Seitdem verbringt er kaum einen Tag, ohne sich auf dem neuesten Stand zu halten. Die Verbindung zur traditionellen Aktienmarkt-Kausalität machte es unumgänglich, sich auch intensiv damit auseinanderzusetzen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.