Bakkt Exchange – Revolution durch institutionelle Investoren?

Wird im Handel mit Kryptowährungen bald eine neue Ära anbrechen? Mit dem BAKKT Exchange erhalten institutionelle Anleger vielleicht schon bald Zugang zum Kryptomarkt.

Werbung

BAKKT CEO Kelly Loeffler und der dahinterstehende ICE (Intercontinental Exchange) sind fest davon überzeugt und planen den Kryptowährungshandel mit der neuen BAKKT Handelsplattform für institutionelle Investoren zu revolutionieren. Als Vorbild sehen sie die von ICE in den frühen 2000ern losgetretenen Umwälzungen im Energiemarkt. Dort hatte ICE es geschafft, den fragmentierten Energiemarkt zu konsolidieren und institutionelle Investoren im großen Stil anzuziehen.

Erst kürzlich gab BAKKT bekannt, den ehemaligen Coinbase Vizepräsidenten Adam White als COO an Bord geholt zu haben, womit das Team rund um Kelly Loefller weiter hochkarätig ausgebaut wurde.

Mehr zu Infos zu BAKKT und ICE gibt es hier.

Ab wann ist BAKKT verfügbar?

Vorbehaltlich der CFTC-Zulassung plant die Plattform mit den ersten Betatests im November zu beginnen. Im Dezember soll dann der Handel mit Kryptowährungen starten. Zudem wird auf die Bestätigung eines Patents für das eigens entwickelte Handelsmodell gewartet. Das Systempatent soll es Institutionen ermöglichen, die gewünschte Exposition zum Kryptomarkt erreichen und gleichzeitig die Risiken zu begrenzen.

Ein wichtiger Punkt, den Kelly in ihren Interviews betont, ist, dass die Vertrauenswürdigkeit bei diesem Projekt großgeschrieben wird. Es soll daher keine Angebote wie Hebel, Vermischung von Assets oder Weiterverpfändung für Kryptos geben, die auf anderen Plattformen zwar oft zu finden, aber bei institutionellen Investoren eher unbeliebt sind.

Sollte es BAKKT und ICE gelingen die Erfolge im Energiehandel zu wiederholen, können sich Kryptoinvestoren wohl auf eine größere Rallye auf dem Rücken institutioneller Investoren einstellen. Schließlich werden diese mit der Markteinführung der revolutionären Handelsplattform zum ersten Mal Zugang zu Kryptowährungen erhalten.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Sebastian R.

Seit über vier Jahren bin ich aktiver Kryptoinvestor und schreibe regelmäßig Artikel und Analysen. In der Vergangenheit habe ich schon verschiedene Kryptoprojekte & ICOs in Sachen Marketing & Branding beraten und unterstützt.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 − 2 =

Was du als nächstes lesen solltest

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern ab Top-Analyst Mike McGlone
Bitcoin, Krypto 22 Stunden Ago

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von ...

Top-Analyst Mike McGlone zufolge könnte Bitcoin nun jeden Monat auf 100.000 Dollar und mehr steigen. Wie kommt...

galaxy wallpaper
Analyse, Krypto 23 Stunden Ago

Welche Kryptowährung wird 2021 noch explodieren? Mit...

Der Krypto-Markt versetzt die Finanzwelt nach...

avatrade
Beiträge 2 Tagen Ago

Günstigste Forex Gebühren: AvaTrade zum besten Fixed...

Wieder einmal bietet AvaTrade laut der...

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Killer“ wie Solana für eine ernste Bedrohung
Ethereum, Krypto 2 Tagen Ago

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Kill...

Ein Analyst der renommierten Investmentbank JPMorgan...

Analyse, Beiträge, Bitcoin 3 Tagen Ago

China verbietet Kryptowährungen und Mining: Kurse im...

Es sind extrem bärische Nachrichten für...

Krypto 3 Tagen Ago

Gravitoken (GRV): Kryptowährung mit Potenzial steigt...

Bitcoin befindet sich zwar seit einigen...

Analyse, Bitcoin 3 Tagen Ago

Twitter unterstützt Bitcoin-Zahlung per iPhone ̵...

Es klingt nach bullischen News für...