Kryptoszene.de

IOTA News & Krypto Potential in der Blitz-Analyse

iota prognose

Unlängst wurde bekannt, dass die IOTA Foundation der von der Europäischen Union geförderten Klimaforschungs-Gemeinschaft „EIT Climate KIC“ beigetreten ist. Mitglied sind außerdem renommierte Forschungseinrichtungen wie die TU Berlin und TU München. Das Bestreben der IOTA Foundation sei es, die Rolle der DLT-Technologie hinsichtlich einer „regenerativeren Wirtschaft“ zu erforschen. Dies ist vor allem vor dem Hintergrund interessant, als dass zahlreichen Projekten im Krypto-Space häufig ein hoher Ressourcenverbrauch angelastet wird. Die IOTA Foundation hat jedoch bereits in der Vergangenheit öfters betont, dass der Klimaschutz ein wichtiges Ziel auf ihrer Agenda sei, wie folgender Tweet des IOTA-Mitgründers anschaulich untermauert:

Werbung
Quelle: Twitter @DomSchiener

IOTA Nachrichten stimmen positiv

Zudem gibt es weitere Kooperations-Meldungen. Die IOTA Stiftung arbeitet neuerdings mit Zühlke (Dienstleister im Bereich Innovationsprojekt-Technologie) zusammen. Das Ziel dieser Partnerschaft sei es, die IOTA-Technologie in die Projekte von Zühlke zu integrieren. Dies berge insgesamt „zahlreiche Möglichkeiten zur Kommerzialisierung„. Eine weitere IOTA News, die unlängst die Runde machte, ist die Tatsache, dass IOTA seine Expertise in das Linux-Ökosystem einbringen möchte.
Sollte man aktuell in IOTA investieren, oder eher nicht? Der Blick auf den Kurs ist für manche Investoren bei dieser Frage nicht unwesentlich. Das Momentum spricht eher für, als gegen ein Investment.

Viele Positive IOTA Prognosen, dennoch schwächelnde Performance

Der Krypto Markt befindet sich derzeit in einer Korrekturphase. Der Bitcoin Kurs hat im 7-Tages-Rückblick beispielsweise um etwa 5,1 Prozent an Wert eingebüßt. Die IOTA Kursentwicklung liest sich hingegen schon deutlich positiver. Hier konnte der Preis der Kryptowährung (MIOTA) um immerhin 7,5 Prozent zulegen. Es ist jedoch auch ein Teil der Wahrheit, dass diesem zaghaften Anstieg ein signifikanter Kurseinbruch vorausging.

[stock_market_widget type=“chart“ template=“basic“ color=“blue“ assets=“MIOTA-USD“ range=“1mo“ interval=“1d“ axes=“true“ cursor=“true“ api=“yf“]

 

Bis dato konnte sich im Jahr 2019 das volle IOTA Potential nicht entfalten. Und dies, obwohl es um die Nachrichtenlage rund um die IOTA Foundation alles andere als schlecht aussieht. Einige Branchenkenner sind jedoch der Auffassung, dass es nur noch eine Frage der Zeit sei, bis sich die IOTA Prognosen auch in der Chart Entwicklung manifestieren. Sollte sich dies bewahrheiten, dann wäre aktuell der ideale Zeitpunkt, um das IOTA Wallet aufzustocken.

 

Photo by rawpixel (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Broker
  • Nur $10 Min. Einzahlung
  • 32 Kryptowährungen
  • 1:500 Hebel
5/5

Reviews

    Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/eagle-fx/Create your account
    Hide Reviews
    • Paypal akzeptiert
    • EU-reguliert
    • Echte Kryptowährungen kaufen
    4.9/5

    eToro Reviews

      eToro Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
      Hide eToro Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen. Kontakt: [email protected]

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.