Kryptoszene.de

IOTA arbeitet nun an Hessens Zukunft

green plant on brown soil during daytime

Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) setzt für die Umsetzung des Projekts “IOTAqua” das IOTA Tangle ein. Zur Entwicklung eines digitalen und rechtssicheren Wasserzähler-Systems, arbeitet die IOTA Stiftung im Rahmen des Projekts “IOTAqua” mit dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) zusammen.

Werbung

Diese Meldung gab Holger Köther, Leiter des Partnermanagements, am vergangenen Montag auf Twitter bekannt. Ziel des Projekts sei es, den Wasserverbrauch in Landwirtschaft und Gartenbau so effizient wie möglich zu gestalten, um eine Lösung gegen den fortschreitenden Klimawandel zu präsentieren.

Schluss mit Schätzungen dank IOTA basierten Bewässerungssystems

Die Basis des neuen Wasserzähler-Systems bilden bewährte Produkte der Firmen Lorenz, Nelson sowie peerOS. Neben dem Ultraschall Wasserzähler “Octave”, dem Kontrollventil “1000” Series und einem LoRa-Funkmodell ist das IOTA Tangle dafür da, um die Rechtssicherheit der Daten zu gewährleisten. Die Entwicklung und Konstruktion des Gehäuses des neuen Systems übernimmt die Firma Lorenz. Diese Entscheidung traf der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, um das System bestmöglich auf die potenziellen Anforderungen der landwirtschaftlichen Praxis abzustimmen, wie es aus der am vergangenen Montag erschienenen Ankündigung hervorgeht.

Mithilfe der Kooperation mit peerOS werden insgesamt an drei Standorten in Hessen Wasserzähler installiert. Neben dem Verbandsgebiet Griesheim und einem Gartenbaubetrieb in Frankfurt am Main auch am Campus der Hochschule Griesheim.

Dank der geschlossenen Kooperationen und des neu entwickelten Wasserzählers können exakte Bewässerungsmengen von nun an in Echtzeit erhoben werden. Unter dem Einsatz von herkömmlichen Bewässerungsystemen konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt die verbrauchte Wassermenge nur als Schätzung über die Bewässerungsdauer angegeben werden. Daher kann mit dem neuen Wasserzähler der Bedarf verschiedener Kulturen genauer analysiert und die Bewässerung gezielter ausgerichtet werden. Die Umsetzung der neuen Wasserzähler wird unter anderen vom “Integrierten Klimaschutzplan Hessen 2025” (IKSP) gefördert und unterstützt.

Hessen und IOTA Stiftung mit zwei Projekten: IOTAqua und IOTAgrar

Das Projekt kann sich der Unterstützung des Klimaschutzplans sicher sein, da neben der effektiveren Auswertung des Wasserbedarfs, auch Aussagen über die Auswirkungen klimatischer Veränderungen getroffen werden können. Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) setzt in der Umsetzung des Projekts auf den IOTA Tangle, um die Sicherheit und sichere Wege der Übertragung und Verarbeitung von Sensordaten zu testen.

Laut CNF arbeiten der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen und die IOTA Stiftung neben “IOTAqua” ebenfalls an dem Projekt “iotAgrar”. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit forschen die Partner am Einsatz der Tangle Technologie im Bereich des Gartenbaus und der Landwirtschaft. Laut dem Projektleiter des LLH, Ralph Scheyer, ist die lückenlose Dokumentation ein wichtiger Schritt im Anbau von nachhaltig hergestellten Lebensmitteln.

Lesen Sie hier mehr zu MIOTA, wenn Sie in IOTA investieren wollen

 

Foto von Adrian Infernus

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

Visit Site
Krypto-Assets sind hoch volatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.
eToro Reviews

    eToro Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
    Hide eToro Reviews
    • Mehr als 200 handelbare Finanzwerte
    • Zahlreiche Auszeichnungen
    • Eines der renommiertesten Broker
    4.8/5

    Visit Site
    Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
    Libertex Reviews

      Libertex Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/libertex/Create your account
      Hide Libertex Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.