In Sidechains lagern 77 Millionen in Bitcoin

Ein großer Teil des weltweiten Bitcoin Vermögens lagert auf sogenannten Sidechains. Dabei handelt es sich um digitale Coins im Wert von fast 77 Millionen US-Dollar.

Sidechains sind keine neue Erfindung

Laut Block-Explorer befanden sich am 17. Oktober 9.661 Bitcoins auf großen Sidechain-Projekten. Bei der Sidechain handelt es sich nicht um die reguläre Blockchain, sondern um eine separate Kette. Sie ist natürlich an die Mainchain angebunden. Über einen Kopplungsmechanismus greifen die Nutzer auf die Sidechain zu.

Die Sidechains gibt es nun seit einigen Jahren. Bestimmte Sicherheitsmechanismen stellen sicher, dass die Coins nicht auf verschiedenen Ketten gleichzeitig gespeichert werden. Für die Nutzer hat die Lagerung der Coins auf diese Weise einige Vorteile. So bietet der Sidechain Dienst Liquid börsenübergreifende Dienste an.

Werbung

Die großen Sidechains

Auf der im Jahr 2018 gestarteten Liquid Plattform lagern momentan 89 Bitcoin. Das entspricht einem ungefähren Wert von 708.000 US-Dollar. Unter den Sidechains gibt es allerdings noch größere Vertreter, wie beispielsweise die Binance Chain. Diese hält ganze 9.001 Bitcoin, also umgerechnet ungefähr 71 Millionen US-Dollar. Ähnlich explosiv geht es bei der Wrapped Sidechain zu, die ganze 571 Bitcoin lagert.

Mittlerweile gibt es auch Ketten von CoinShares und MKS (Switzerland) SA. Das Konsortium hat die DGLD Sidechain ins Leben gerufen. Die DGLD ist ein Netzwerk für digitales Gold. In einer Pressemitteilung vom 15. Oktober heißt es dazu: „DGLD ist ein digitaler Vermögenswert (Token), der zugewiesenes physisches Gold darstellt, das in einem Schweizer Tresor aufbewahrt und mit einer Side-Chain, die auf dem Bitcoin-Netzwerk aufbaut, gekennzeichnet wird.“

 

Photo by MichaelWuensch (Pixabay)

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Alex

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.