Kryptoszene.de

Größenwahn? Rapper plant Krypto-Stadt Akon City auf Basis des Akoin Token

Der Musiker Akon beschäftigt sich schon seit längerer Zeit intensiv mit dem Thema Kryptowährungen. Größtenteils möchte er damit die Entwicklung der Coins auf dem afrikanischen Kontinent vorantreiben. Jetzt plant der Rapper gar den Aufbau einer eigenen Krypto-Stadt im Senegal.

Werbung

Mit dem Akoin ist noch lange nicht Schluss

Akon selbst stammt zwar aus den USA, hat aber senegalesische Wurzeln. Entsprechend groß ist sein Interesse an diesem afrikanischen Land. Dort möchte der Musikstar nun „Akon City“ aufbauen. Seine eigene Kryptowährung Akoin soll eine tragende Rolle beim Aufbau der Stadt spielen. Akon City hat den Auftrag für den Bau und die Ausführung der Stadt an KE International vergeben. Insgesamt soll die Stadt rund 6 Milliarden US-Dollar kosten.

In einer Pressemitteilung vom 22. Juni heißt es: „Mit der Auftragsvergabe hat sich KE International 4 Milliarden US-Dollar von Investoren für die erste und zweite Ausführungsphase von Akon City gesichert und wird die in Dubai ansässigen Bakri & Associates Development Consultants unter der Leitung von KE International mit den architektonischen Entwürfen betrauen.“

KE International hat bereits Erfahrung mit dem Aufbau und der Planung von Städten. Denn das Unternehmen arbeitet bereits an der 2 Milliarden US-Dollar teuren Mwale Medical and Technology City (MMTC), einer grünen Stadt im Westen Kenias.

Welchen Stellenwert hat Akons Kryptowährung?

Bis zum Ende des Jahres 2023 soll die erste Phase von Akon City abgeschlossen sein. Dazu gehört der Bau von Straßen, eines Hamptons Hospital Campus, einer Hamptons Mall, Wohnhäusern, Hotels, einer Polizeistation, einer Schule, einer Abfallentsorgungsanlage und eines Solarkraftwerks. Dann beginnt die Phase 2, die von 2024 bis 2029 laufen wird. Hier liegt der Fokus voll auf der digitalen Währung von Akon.

Im Juli soll Akons virtuelle Coin bereits auf den Markt kommen. Akoin ist ein Utility Token, der auf der Stellar Blockchain läuft. Ferner hat sich Akon bereits mehrfach als Bitcoin-Fan geäußert. Ob das Projekt ausschließlich dem Größenwahn eines erfolgreichen Rappers und Produzenten geschuldet ist oder tatsächlich eine sinnvolle Investition darstellt, wird die Zeit zeigen müssen.

 

Bildquelle: Photo von silbatron

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Broker
  • Nur $10 Min. Einzahlung
  • 32 Kryptowährungen
  • 1:500 Hebel
5/5

Reviews

    Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/eagle-fx/Create your account
    Hide Reviews
    • Paypal akzeptiert
    • EU-reguliert
    • Echte Kryptowährungen kaufen
    4.9/5

    eToro Reviews

      eToro Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
      Hide eToro Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.