ConsenSys und AMD entwickeln Blockchain-basierte Cloud Computing-Infrastruktur

ConsenSys und AMD entwickeln Blockchain-basierte Cloud-Computing-Infrastruktur

Das Blockchain-Softwareunternehmen ConsenSys, der Chip-Entwickler AMD und das in Abu Dhabi ansässige Investment-Management-Unternehmen Halo Holdings arbeiten gemeinsam an einer Blockchain-basierten Cloud Computing-Infrastruktur. ConsenSys gab die Zusammenarbeit in einer Pressemitteilung vom 4. Januar bekannt.

Laut Mitteilung arbeiten die Unternehmen gemeinsam an der Entwicklung der sogenannten W3BCLOUD, die auf die Entwicklung von AMD-Hardware-basierten Datencenter-Produkten für aufkommende Blockchain-Workloads abzielt. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird ConsenSys sein Fachwissen im Bereich Computing bei Blockchain-Transaktionen, Sicherheitsfragen und Anwendungsfällen für die neue Infrastruktur bereitstellen.

W3BCLOUD wäre laut PR-Mitteilung “die erste” unabhängige Blockchain-basierte Cloud-Infrastruktur, die die Anforderungen des sowohl öffentlichen als auch privaten Sektors erfüllt.

Jörg Roskowetz, Direktor für Produktmanagement und Blockchain-Technologie bei AMD, sagte, dass das Produkt dazu bestimmt ist, “Herausforderungen zu lösen, die von effizienter ID-Verfizierung, Unternehmens-Datencentern und der Verfolgung von Gesundheits-IDs bis hin zu Lizenzen und Supply Chain Management reichen.”

ConcenSys hat kürzlich im Dezember eine Absichtserklärung mit der südkoreanischen Techno-Holding SK Group unterzeichnet. Die Initiative zielt darauf ab, ein Unternehmensgeschäftsmodell auf Blockchain-Basis mithilfe von “Smart Contracts” aufzubauen. Des Weiteren umfasst die Partnerschaft die Schulung der Ethereum (ETH) -Blockchain-Technologie für koreanische Entwickler über die ConsenSys Academy und das Tech Training Center der SK Group.

Dragan

Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.