Die besten NEO Wallets 2019 – Der große Vergleich

Letztes Update:

Der große NEO Wallet Vergleich 2019 bietet einen umfassenden Überblick über die besten Wallets für den Token NEO hinsichtlich ihrer Funktionen.

Besonderen Fokus legt Kryptoszene.de beim Test auf die Möglichkeit des Sendens und Empfangens sowie des Verwaltens. Natürlich kommen die Punkte Sicherheit und Usability ebenfalls nicht zu kurz. Letztendlich wird so ein Sieger ausgemacht, der für jeden neuen Nutzer einen Blick wert sein sollte. Weiterlesen lohnt sich also.

Top Exchange für Krypto-CFD

1 Plus500

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Viele Handelbare Assets
  • Starke App
  • Etabliertes Angebot
  • Europäische Lizenz

Verfügbare Coin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

13 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Skrill
Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€100
Hebel1:2
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenVariable Spreads
Auszahlungsgebühr$0 bis $10
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin55,01 Pips
ethereum2 Pips
ripple0,0062 Pips
iota0,01 Pips
bitcoin stellar0,0021 Pips
bitcoin eos0,044 Pips
bitcoin litecoin0,62 Pips
bitcoin monero1,75 Pips

Die Kryptowährung NEO

Der Token NEO wurde bereits im Jahr 2014 in China ins Leben gerufen. Bekannt wurde die Währung unter anderem dadurch, dass sie das Blockchain Prinzip von der sehr weit verbreiteten Kryptowährung Ethereum nachahmt. Für ein besseres Verständnis lohnt es sich unseren Test zu den besten Wallets für den Token Ethereum genauer anzusehen. So bietet es Smart Contracts und Distributed Apps (diese Apps werden von einer virtuellen Maschine ausgeführt), welche ein sehr großes Feld an finanziellen und sonstigen Transaktionen anbieten. Damit werden die größten Vorteile des Vorbildes Ethereum einfach kopiert. Auf der anderen Seite nutzt NEO die bekannten Programmiersprachen Java und C, während Ethereum eine eigene Sprache nutzt, was ein deutlicher Nachteil ist. Die Nutzung von Java und C bieten NEO und vielen Programmieren ein sehr breites Feld an Möglichkeiten für die Erweiterung der Smart Contracts und somit letztendlich der Verbreitung der Sprache an sich.

NEO Coins können genutzt werden, um GAS Münzen zu erzeugen, die als Ressource für die Plattform an sich verwendet werden. Mit Hilfe dieser GAS Token werden dann Smart Contracts innerhalb des NEO Netzwerkes gezahlt. Gehandelt wird der GAS Token darüber hinaus jedoch auch. Das NEO Netzwerk bietet darüber hinaus noch andere Währungen an und wächst ständig weiter. Hierunter handelt es sich z.B. um den Token Ontology (ONT), welcher seit 2018 auf dem Markt ist und bereits über 90% an Wert zugenommen hat. Besonders an dieser Kryptowährung ist, dass Unternehmen die Blockchain Technologie von ONT in ihre Produkte einbinden und somit tatsächlich nutzen können. Hier liegt also ein enormes zukünftiges Potential. Viele Unternehmen wollen auf diesen neuen Hype aufspringen.

Was kann die Technologie hinter NEO?

Aktuell kann die Blockchain von NEO rund 10.000 Transaktionen pro Sekunde abwickeln. Möglich wird dies durch den „Delegated Byzantine Fault Tolerance“ – einer besonderen Version eines „Proof of Stake“ Algorithmus. Bei dem Vorbild Ethereum sind es lediglich 15. Kürzlich gab das Team rund um Ethereum bekannt dies nachbessern zu wollen. Wann und wie schnell das geschehen wird ist aktuell nicht klar.

Neo hat hier aktuell also ganz klar die Nase vorne. Jedoch wird von Kritikern, nicht zu unrecht, bemängelt, dass das Prinzip von NEO kopiert ist.

Aktuell sind NEO Coins im Wert von über 12 Milliarden US-Dollar im Umlauf, was die Währung in die TOP 10 Online Token nach Marktkapitalisierung bringt. Sie spielt aktuell also ganz vorne mit. Die kleinste Einheit ist 1 NEO Token, welche nicht mehr weiter teilbar ist.

Wie funktioniert das NEO Wallet?

Für Einsteiger sind erste Grundkenntnisse wichtig, um die wichtigen Zusammenhänge zu verstehen. Sollte man sich schon etwas besser auskennen, so kann man diesen Teil auch überspringen. Wie bei der normalen physischen Währung (zum Beispiel €), benötigt man auch für Kryptowährungen wie für NEO ein Wallet, also eine Geldbörse zur Aufbewahrung der Coins. Hierüber werden dann auch Coins versendet und empfangen. Für Kryptowährungen interessieren sich vor allem Menschen, die ein hohes Bedürfnis an Freiheit und Sicherheit haben. Diese hohen Anforderungen gelten dann natürlich auch für das jeweilige Wallet.

Man unterscheidet zwischen Software und Hardware Wallets, welche jeweils Vor- und Nachteile haben. Im Vergleich weiter unten im Text wird deshalb bei jedem einzelnen Wallet besonders auf die jeweiligen Vor- und Nachteile eingegangen. Dabei wird immer auch betont, dass Nachteile nicht für jeden Nutzer gleichwertig als negativ anzusehen sind. Ein gewisses Maß an Subjektivität bleibt also immer auch erhalten. Als seriöse Testplattform liegt uns die Nachvollziehbarkeit und Objektivität des Vergleichs der besten NEO Wallets 2019 besonders am Herzen.

Der große NEO Wallet Vergleich 2019

Platz 1: IQ Option

Platz 1: IQ Option FX Broker (Software Broker/Wallet für NEO)

Für uns im Jahr 2019 die klare Nummer 1, wenn es um die besten Wallets für den Token NEO geht. Aktuell ist der Broker für iOS, Android, Windows (7 -11), Mac OS und Linux verfügbar. Damit hat jeder neue Einsteiger sein Lieblingssystem sicher zu Auswahl. IQ ist kein übliches einfaches Wallet, sondern vielmehr ein Broker, der den Kauf und Verkauf von NEO und anderen Kryptowährungen unterstützt. Über 20 Millionen Downloads und aktuell deutlich über 12 Millionen Konten sprechen natürlich schon einmal für sich. Aber wieso ist die IQ Option so gut? Weil sich der Broker keine besonderen Schwächen leistet.

Er ist weltweit verfügbar und in mehr als 30 Sprachen verwendbar. Es wird ein kostenloses Übungskonto bereitgestellt, um sich erst einmal mit den ganzen Funktionen der App vertraut zu machen. Hierbei kann man mit 10.000 Euro mit virtuellem, nicht echtem Geld, einkaufen und üben. Somit lernt man sich auch schnell in der App zurecht zu finden. Dieses Konto kann man unbegrenzt lange zum üben nutzen und auch immer wieder zurück wechseln, falls man etwas neues testen möchte. Auszahlungen und Transaktionen finden in Echtzeit statt und sind, im Vergleich zur Konkurrenz, meistens billiger. Der Support ist 24/7 erreichbar und das auch an Feiertagen und Sonntagen. Man kann anrufen, schreiben oder skypen. Dabei spricht das Team 16 Sprachen, um so vielen Kunden wie möglich in ihrer Muttersprache helfen zu können.

Interessiert am Handel mit Krypto-CFDs? Dann ist der Vergleich der besten Bitcoin Börsen sicherlich hilfreich.

Nun aber noch zu den grundlegenden Dingen. Die App ist einfach und intuitiv aufgebaut und unterstützt die jeweils neueste Software Version. Sie bietet viele graphische Elemente und ist auf Smartphones auch in einer Queransicht verfügbar. Das Registrieren bei IQ Option dauert kürzer als 1 Minute und ist sehr einfach. Weiter unten im Text wird das Einrichten eines neuen Kontos erklärt. Des Weiteren zeigen wir, wie man das neue Konto anschließend mit Geld auflädt, um dann damit NEO Token zu kaufen. Die Kryptowährung wird dann sofort einem automatisch generierten Wallet gutgeschrieben.

Neben der eigentlichen Kryptowährung NEO gibt es bei IQ Option FX Broker auch die Möglichkeit mit GAS Münzen zu handeln und diese zu nutzen. Im NEO Netzwerk werden diese durch NEO Token erzeugt und dienen dort als Zahlungsmittel für Smart Contracts. Man sollte, wenn man sich für NEO interessiert, immer genau schauen, ob neben dem eigentlichen Token NEO auch GAS Coins unterstützt werden, da man diese häufig auch brauchen wird bzw. es sehr nützlich sein kann ebenfalls Münzen davon zu haben.

Testsieger

1 IQ Option

Bewertung

Was uns gefällt

  • Nur 10€ Mindesteinzahlung
  • Simples Krypto Trading
  • +12 Kryptowährungen
  • Kostenloses Demokonto
  • Kein Wallet notwendig

Verfügbare Coin

  • Bitcoin
  • Zcash
  • OmiseGo
  • Qtum
  • Litecoin
  • Tron

10 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Wire Transfer
  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Neteller
  • Skrill
Wire transfer, Credit cards, Bank transfer, PayPal, Neteller, Skrill,

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten aufgrund der Hebel ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs über diesen Anbieter Geld.Sie sollten genau prüfen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstanden haben und ob Sie in der Lage sind, das hohe Risiko des Verlusts Ihres Geldes zu tragen.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€10
Hebel1:2
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenVaribale Spreads
Auszahlungsgebühr€0
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin7.449%
ethereum8.573%
ripple23.77%
bitcoin cash8.611%
bitcoin litecoin10.945%
Platz 2: Ledger Nano S

Platz 2: Ledger Nano S (Hardware Wallet für NEO)

Wenn man den Token NEO auf mittlere und lange Sicht aufbewahren möchte, lohnt es sich das Hardware Wallet Ledger Nano S genauer anzusehen. Hardware Wallets haben den Vorteil, dass sie die Token speichern können und dann nicht mit dem Internet verbunden sein müssen. Es kann also niemand Fremdes auf die Daten zugreifen. Seit 2017 unterstützt Ledger Nano S auch den Coin NEO und gehört zu den sichersten Möglichkeiten für diese Kryptowährung. Ein sinnvolle Kombination kann es sein dazu das NEON Wallet zu nutzen, welches es auf Platz 3 geschafft hat. Der Preis ist je nach Anbieter unterschiedlich und geht meist bei 50 – 60 Euro los.

Auf der offiziellen Seite des Anbieters kostet der USB Stick meist ca. 70 Euro. Es ist wichtig sich nicht von besonders billigen Anbietern locken zu lassen. Hierbei ist es nämlich möglich, auf einen Betrüger hereinzufallen. Auch gibt es Hardware Wallets, die mit Trojanern oder anderer Schadsoftware ausgeliefert werden, und so die eigenen Coins in Gefahr bringen können. Man sollte also lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und bei einem seriösen Anbieter kaufen. Nur so hat man im Nachhinein ein gutes Gefühl und keine bösen Überraschungen zu befürchten. Hardware Wallets werden weiter unten im Text unter dem Punkt „beste Hardware Wallets für NEO“ noch einmal genauer erwähnt.

Platz 3: NEON Wallet

Platz 3: NEON Wallet (Desktop Wallet für NEO)

Das Software Wallet NEON erlaubt es dem User NEO Coins zu senden, zu empfangen und zu speichern. Die privaten Schlüssel, sind essentiell für die Transaktionen und werden niemals auf den NEON Servern gespeichert, was es zu einer sehr sicheren Alternative zu anderen Wallets macht. Erhältlich ist es für Windows, Mac und Linux. Bei der Version für Linux ist jedoch zu beachten, dass sie aktuell nur in Englisch verfügbar ist. Für Smartphones gibt es keine Softwareversion und es ist aktuell auch keine in Planung. Der Hersteller legt seinen Fokus voll und ganz auf den Desktop, was sich als eine gute Entscheidung herausgestellt hat.

Denn in dieser Disziplin sind sie sehr gut und versuchen nicht, wie viele andere Hersteller, gleichzeitig alles zu machen. Die Software ist durchgängig sehr übersichtlich gestaltet und hat ein neues, ansprechendes Design, welches gleichzeitig zeitlos wirkt. Des Weiteren werden viele sinnvolle Features angeboten. So kann man Transaktionen als QR Code anzeigen lassen. Auch private und öffentliche Schlüssel werden so schnell und einfach angezeigt. Für ein höchstes Maß an Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit lohnt es sich, dieses Software Wallet zusammen mit dem oben auf Platz 2 beschriebenen Hardware Wallet Ledger Nano S zu nutzen. Die Nutzung der beiden Wallets funktioniert bestens und ist sehr einfach.

Platz 4: O3 Labs

Platz 4: O3 Labs (Mobile und Desktop Wallet für NEO)

O3 Labs gibt es mittlerweile für iOS und Android. Darüber hinaus gibt es seit neuestem auch Desktop Versionen für Windows, Mac OS sowie Linux. In dieser Hinsicht bekommt das neue Wallet sehr gute Bewertungen, da es für alle aktuellen Systeme verfügbar ist. Neben NEO lässt sich in dem Wallet auch NEP-5 und GAS speichern und handeln. GAS ist für die Smart Contracts innerhalb des NEO Netzwerkes nötig und dient hierbei als Zahlungsmethode. Nach dem Download und der Installation bekommt der Nutzer die Frage, ob er ein neues Wallet anlegen will, oder ein bereits existierendes Wallet mit dem zugehörigen privaten Schlüssel wiederherstellen möchte. Das Interface ist sehr aufgeräumt und auch übersichtlich gestaltet. Gleich auf dem Hauptbildschirm werden alle aktuellen Kontostände der einzelnen Coins angezeigt.

Hierbei werden auch nur Währungen angeführt, die der Nutzer auch wirklich besitzt. Dies dient letztendlich der Übersicht und vermeidet ein unnötig großes Interface. Das Senden und Empfangen von Coins geht leicht von der Hand, auch dank der Möglichkeit den QR Scanner mit QR Codes zu nutzen. GAS und ONT werden durch NEO Coins generiert und in dem Wallet in Echtzeit aktualisiert. Die meisten Wallets benutzen separate Passwörter, während bei O3 das Telefon Passwort genutzt wird, bzw. zu Anfang genutzt werden kann. In Hinsicht auf die Sicherheit ist dies leider ein Nachteil und diesen gilt es immer im Hinterkopf zu haben. Es ist also sicherlich sinnvoll keine großen Beträge mit dem O3 Wallet zu speichern, da eine hohe Sicherheit nicht gewährleistet werden kann. Dies ist schade, da das Wallet ansonsten eine sehr gute Figur macht. Es bleibt abzuwarten, ob die Entwickler hier in nächster Zeit nachbessern werden.

Das beste NEO Desktop Wallet

Das beste NEO Desktop Wallet ist ohne Zweifel unser gesamter Testsieger IQ Option. In dem Sinne ist es ursprünglich eigentlich kein richtiges Wallet, umfasst jedoch viele Funktionen und bietet Usern eine Menge sinnvolle Erweiterungen an. So gibt es erst seit neuestem das IQ Option Wallet, welches hier direkt durch den Broker angeboten wird. IQ Wallet ist einer der ganz wenigen Broker, die ihren Kunden auch ein Wallet zur Verfügung stellen und ihnen somit alle Funktionen aus einer Hand anbieten möchten. Bei der Installation von IQ Option verweist der Broker seit neuestem direkt auf das neue kostenfreie Wallet. Mit wenigen Klicks kann man sich ein solches gleich zu dem normalen Konto hinzu einrichten. Toll zu wissen ist, dass von Anfang an viele Währungen unterstützt werden und so wurde NEO auch gleich mit ins Portfolio aufgenommen.

Bei der Nutzung fällt jedoch schnell auf, dass es sich bei dem IQ Option Wallet nicht um eine normale digitale Geldbörse handelt, die auch alle Funktionen hat, die als Standard angesehen werden und vom Nutzer erwartet werden. Vielmehr hat der Broker IQ Option eine Art „Watchlist“ erstellt, die besonders für solche Trader interessant sein sollte, die in den Kauf und Verkauf von digitalen Währungen einsteigen möchten. Bei IQ Option kann man die Token nicht direkt kaufen. Stattdessen bietet der Broker dem Nutzer die Möglichkeit des Handels von CFDs auf NEO. Mit diesen kann mit wenig Einsatz an den steigenden Kursen von NEO verdient werden. Auf dem Wallet können Nutzer dann sehen, welche Käufe sie schon getätigt haben und wie der Kurs steht. Die Funktionen eines Wallets im Sinne von Kauf, Verkauf und Speichern von NEO ist jedoch nicht möglich und wird auch nicht beabsichtigt.

Weitere Vorzüge

Vielmehr geht es IQ Option um andere Funktionen. So kann man beim Broker neue Trading Strategien erlernen und selber testen. Ein Demokonto hilft dabei auch Anfängern sich selber mit der Materie auseinander zu setzen. Des Weiteren ist die Software einfach zu bedienen und auch leicht anpassbar. Es gibt viele Verfügbare Basiswerte, die dem Nutzer als Referenz dienen. Der Handel mit NEO und GAS ist möglich und dank einer Vielzahl an visuellen Darstellungsoptionen kann man sich schnell einen Überblick über den Verlauf der einzelnen Kryptowährungen machen. Dank Forex und CFDs kann man mit wenig Kapital an den rasant steigenden Kursen von GAS teilhaben.

Das beste NEO Paper Wallet 2019

Paper Wallets sind ganz einfach ein Stück Papier, welches den öffentlichen und den privaten Schlüssel in Form eines aufgedruckten QR Codes enthalten. Somit kann man diese Offline an einem beliebigen Ort aufbewahren. Da es sich um Papier handelt, sollte der Ort vor Wärme und Feuchtigkeit geschützt sein. Darüber hinaus sollte er geheim und nicht publik sein, sodass sich Dritte keinen Zugang dazu verschaffen können.

Das beste Paper Wallet für NEO und GAS Coins ist Ansy. Den öffentlichen Schlüssel kann man nutzen, um einen Betrag NEO an das Wallet zu senden. Das Papier enthält auch den privaten Schlüssel, den man benötigt, wenn man Token von dem Konto aus senden möchte. Ansy kann man nutzen, um NEO und GAS aufzubewahren, zu senden und zu empfangen. Aktuell ist Ansy nur auf English verfügbar. Die Erstellung geht schnell und die Schlüssel werden nach einem Zufallsprinzip generiert. Der ganze Prozess ist kostenlos.

Das beste NEO Wallet auf Deutsch

Glücklicherweise gibt es unseren Testsieger, IQ Options, neben mehr als 15 weiteren Sprachen auch auf Deutsch. Die Funktionen sind sehr vielfältig und bieten sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Nutzern fast alle nötigen Möglichkeiten. Ein Nachteil ist, dass es sich bei dem neuen IQ Options Wallet um kein richtiges Wallet im herkömmlichen Sinne handelt. Trotzdem lohnt es sich, aufgrund der sonst hervorragenden Eigenschaften und tollen Features, sich IQ Options einmal genauer anzusehen.

NEO Coin Wallet einrichten – so geht’s

Schritt 1:

Zuerst geht man auf die Seite github.com und sucht dort nach der Installationsdatei für das jeweilige Betriebssystem. Nach dem Download der Datei Neo_Setup.exe (beispiel für Windows) klickt man diese nun an. Daraufhin startet das Setup das Hauptmenü und man wählt den grünen Button „neues Wallet erstellen“.

Schritt 2:

Nun muss man ein persönliches Passwort eingeben. Am Besten wählt man ein sehr sicheres, langes Passwort. Nun drückt man auf „generiere Keys“. Diese werden nun innerhalb weniger Sekunden neu erstellt. Nun stehen die Keys bereit. Diese sollte man auf einem Datenträger abspeichern, der offline ist (also z.B. ein USB Stick). Hier ist man nun fertig.

Schritt 3:

Nun kann man zurück zum Hauptmenü und drückt auf das Feld „login using an encrypted key“. Jetzt wird man aufgefordert das Passwort, welches man sich vorher ausgesucht hat, einzugeben. Nun gelangt man zur NEO Wallet Oberfläche bzw. dem Hauptmenü innerhalb des Wallets.

Schritt 4:

Dies ist soweit sehr einfach aufgebaut und in großen Teilen selbsterklärend. Unter dem Button „your Public Adress“, welcher sich oben links befindet, findet man nun die Empfangsadresse, die man bei jedem Kauf von NEO eingeben muss. An diese „Public Adress“ werden dann die NEO Token gesendet.

Schritt 5:

Nun hat man das Wallet und eventuell sogar schon ein paar Token NEO gekauft. Nun kann man auf dem grünen Feld „send“, welches ebenfalls links zu finden ist, NEO Coins senden. Klickt man auf dieses Feld, so muss man noch die Empfängeradresse angeben und dann natürlich auch noch die Menge der Coins, die man senden möchte.

Anders als bei Kryptowährungen wie dem bekannten Bitcoin, ist es bei NEO nur möglich die Coins als Ganzes zu senden. Man kann also keinen halben NEO versenden, sondern nur ganze Zahlen. Dies kann sich teilweise natürlich als Nachteil herausstellen, da man so keine genauen Geldbeträge senden kann.

Auf der rechten Seite des Hauptmenüs befindet sich die Transaktionshistorie, welche dem Nutzer die bereits durchgeführten Geschäfte aufzeigt.

Nun hat man ein NEO Wallet und kann alle Funktionen verwenden. Viel Spaß damit in der Zukunft. Jedoch sollte man niemals die Sicherheit aus den Augen verlieren und immer daran denken, dass man bei Unachtsamkeit schnell viel Geld verlieren kann. Aus diesem Grund raten wir jedem Nutzer wichtige Sicherheitstipps immer zu beherzigen.

Welches Wallet für NEO im Jahr 2019? Fazit

Aufgrund von starken Gewinnen und einem schnellen Transaktionssystem hat NEO schnell viele Fans gewinnen können. Andere Stimmen behaupten jedoch, dass vieles, was NEO so erfolgreich macht, ganz einfach nur von Ethereum kopiert wurde. Die Wahrheit dürfte, wie so oft, irgendwo in der Mitte liegen. An sich ist es gar nicht so wichtig, denn abschauen von der Konkurrenz gehört schon lange zum Geschäft dazu.

Für den Token NEO (und dem damit verbundenen Coin GAS) hat sich Kryptoszene.de nun daran gemacht das Beste Wallet 2019 zu finden. In vielen Punkten hat uns der Broker IQ Options am meisten überzeugt. Dieser bietet seit neuestem auch ein Wallet an, welches jedoch nicht alle Funktionen im herkömmlichen Sinne anbietet. Jedoch kann man in dieser Geldbörse auch NEO Coins aufbewahren. Nur das eigentliche Senden und Empfangen mithilfe eines privaten Schlüssels ist damit nicht möglich. Der Erwerb geht direkt über den Broker und Testsieger IQ Options. Dank der Möglichkeit von CFDs und anderer Investmentmöglichkeiten kann man jedoch direkt an dem steigenden Kurs von NEO mitverdienen.

Das tolle Design und die intuitive Oberfläche unterstreichen den guten Gesamteindruck noch. Es macht also für jeden Einsteiger und Fortgeschrittenen Sinn, sich diesen Broker einmal genauer anzuschauen. Auch, weil er die Möglichkeit eines kostenlosen Demokontos anbietet, bei dem man neue Käufe und Investitionen testen kann ohne echtes Geld zu verlieren. Im Bereich der Hardware Wallets sollten sich Nutzer den USB Stick Ledger Nano S anschauen, welcher einen Geldbeutel für viele verschiedene Währungen darstellt.

Top Exchange für Krypto-CFD

1 Plus500

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Viele Handelbare Assets
  • Starke App
  • Etabliertes Angebot
  • Europäische Lizenz

Verfügbare Coin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

13 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Skrill
Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€100
Hebel1:2
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenVariable Spreads
Auszahlungsgebühr$0 bis $10
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin55,01 Pips
ethereum2 Pips
ripple0,0062 Pips
iota0,01 Pips
bitcoin stellar0,0021 Pips
bitcoin eos0,044 Pips
bitcoin litecoin0,62 Pips
bitcoin monero1,75 Pips
Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Philip Griesmeier

Philip ist ein wahrer Finanz-Enthusiast und berichtet seit Januar 2019 für Kryptoszene. Dabei umfasst sein Spektrum sowohl die neuesten Errungenschaften der Kryptowelt, als auch klassische Angebote wie Aktiendepots und ETFs.