Kryptoszene.de

Dash Wallet Test & Vergleich Deutschland: Gebühren & Erfahrungen 2022

author avatar

Kane Pepi

DASH Ein Dash Wallet kann man sich verbildlicht wie eine (oftmals digitale) Geldbörse für Kryptowährungen vorstellen, auf der sich Coins speichern und sichern lassen.

Dementsprechend stellt ein Dash Wallet ein Sicherungsmedium dar, das die Verwaltung der Digitalwährung Dash unterstützt.

Dabei ist es ein Irrglaube, dass die erworbenen Krypto-Coins tatsächlich auf dem eigenen Wallet landet, da diese weiterhin auf der Blockchain gespeichert sind.

Auf der Geldbörse findet sich lediglich der Key wieder, der zum Zugriff auf die Coins benötigt wird.

Oftmals lassen sich Dash mit einem digitalen und börsenverknüpften Wallet neben der Sicherung der Coins auch kaufen und verkaufen, was beispielsweise auf unserer Testsieger-Plattform eToro angeboten wird.

Die besten Dash Wallets – Unsere Empfehlungen in der Kurzübersicht:

Name Wallet Typ Verfügbare Kryptowährungen Vorteile Benutzerfreundlichkeit Verfügbar auf:
eToro Mobile 120+ Kryptowährungen Direkte Anbindung zu eToro sehr leicht iOS & Android
Dash Network Wallet Mobile Dash Integrierte Apps leicht iOS & Android
Trustwallet Mobile Über 16.000 Integrierter dApp Browser leicht iOS & Android
Ledger Hardware Über 100 Hohe Sicherheit sehr leicht iOS, Android, Windows, Mac, Linux
Trezor Hardware Cardano + über 100 weitere Shapeshift Integration sehr leicht Windows, Mac, iOS, Android, Linux
Atomic Desktop Wallet Über 300 Guter Support leicht Windows, Mac, Linux

Der große DASH Wallet Vergleich: Die besten Dash Wallets 2022

Erst dann gehen wir in einem zweiten Schritt auf die verschiedenen Anbieter in einem Dash Wallet Test ein, bei dem Sie konkret Ihre passende Krypto-Plattform finden können.

Platz 1: eToro Dash Wallet

etoro-logo-transparent

Die klare Testsieger-Plattform in unserem Dash Wallet Test ist eToro, und das aus gleich mehreren Gründen.

Einerseits überragt die Benutzerfreundlichkeit, für die eine übersichtliche Darstellung in einer extern von der Handelsplattform eToro abgegrenzte App die Grundlage bildet.

Hinzu kommt, dass der Private Key automatisch eingegeben wird und die Ein- und Ausgabe von Dash-Coins anschaulich aufgelistet wird – so wird insbesondere Krypto-Anfängern der Einstieg deutlich vereinfacht.

Andererseits können kaum alternative Anbieter einen ebenbürtigen Sicherheitsstandard für ein Mobile Wallet aufweisen. Hier wird großer Wert auf Datenschutz und Abwehr von Hackerangriffen gesetzt.

Ebenso überzeugend wirkt die Anzahl an Einzahlungsmöglichkeiten: Neben Euro können Sie auch ganz einfach US-Dollar, britische Pfund, Yen, australische oder kanadische Dollar nutzen, um Ihr Konto aufzuladen.

Kleine Kritikpunkte stellen die Bindung an ein Benutzerkonto sowie das Fehlen einer Hardware Wallet dar, die bei der Menge an Vorteilen jedoch verkraftbar sein sollten.

  • Sehr benutzerfreundlich
  • Mobiles Wallet für Android & iOS
  • Direkter Kauf und Verkauf von Kryptowährungen im Wallet
  • Einfach einzurichten
  • Kostenlos zum eToro Konto
  • Reguliertes Angebot
  • Erst wenige Coins unterstützt
  • Beschränkte Supportmöglichkeiten

Ihr Kapital ist im Risiko.

Platz 2: Dash Network Wallet

Tatsächlich bietet das Dash Netzwerk selbst ein eigenes Wallet an, das sowohl auf Android/iOS als auch auf dem Desktop verwaltet werden kann.

Falls Sie sich für das hauseigene Wallet der Kryptowährung entscheiden sollten, so tun sich einige einzigartige Funktionen auf: Mithilfe von InstantSend oder QR-Codes können Sie über die Dash-App besonders einfach und schnell Coins versenden oder empfangen. Dash Wallet

Auch in puncto Benutzerfreundlichkeit kann das Dash Network Wallet mit einer übersichtlichen Transaktiondarstellung durchaus mit eToro mithalten.

Die Sicherheitstechnologie allerdings steht nicht unserem Testsieger-Anbieter auf einem Level: Schon häufiger wurden Hacker-Angriffe gemeldet, die das Dash-System durchbrechen konnten.

Ein entscheidender Nachteil gegenüber eToro besteht in dem Angebot. Natürlich können Sie mit der Dash-App lediglich mit Dash-Coins handeln, wohingegen Ihnen bei eToro eine Auswahl von über 120 Kryptowährungen gewährt wird.

  • Einfache Installation
  • Blockchain-übergreifende Anwendungen
  • Hold & Cold Wallet in einem
  • Mittelmäßige Bewertungen
  • Recht junges Wallet
  • Nicht so sicher

Platz 3: Dash Trustwallet

Trustwallet Logo

Eine interessante und klassische Alternative stellt die Dash Wallet Trustwallet dar.

Auch hier können Sie ausschließlich mobil auf Ihre Coins zugreifen, obgleich das happige Angebot von über 16.000 unterstützte Kryptowährungen für Jedermann etwas bereithält.

Da Trustwallet schon seit einigen Jahren zu den etablierten Online-Wallet-Anbietern gehört, spricht sich der Großteil der Nutzer für das Unternehmen aus.

Eine anschauliche und einfache Bedienung der App sowie die simple Installation und Anmeldung kann durchaus überzeugen.

Zu den Nachteilen von Trustwallet zählt zum einen das maue Aufgebot an integrierten Funktionen, zum anderen die Sicherheit des Wallets, die zwar auf hohem Niveau, jedoch nicht mit der eToro Sicherheitstechnologie mithalten kann.

  • Über 16.000 Kryptos
  • Einfache Installation
  • Gute Kundenmeinungen
  • Kaum zusätzliche Funktionen
  • Sicherheit ist fragwürdig
  • Rein mobiles Wallet

Platz 4: Dash Wallet im Ledger Nano S

Platz 2: Cardano Wallet im Ledger Nano S

Wenn Sie auf alle Fälle nach einem Hardware Wallet suchen, um eine maximale Sicherheit zu garantieren, so gehört das Dash Ledger Wallet zu den absoluten Marktführern.

Vor allem das Ledger Nano S kann sich für die Verwahrung von Dash-Coins eignen.

Mit einem PIN-Code und 2-Faktor-Authentifizierung gesichert, wird wohl keine fremde Person Ihren Dash-Bestand jemals in den Händen halten können.

Außerdem werden neben Dash noch über 1500 weitere Kryptowährungen unterstützt. Vom Kauf abschreckend wirkt lediglich der Preis von rund 60-70 € sowie die Nachteile, die ein Hardware Wallet so mit sich bringt.

  • Hardware bzw. offline Wallet
  • Smarter Look im USB Stick Design
  • Viele Münzen speicherbar
  • O-LED Support
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Teils langwierige Lieferzeiten
  • Festgestellte Sicherheitsmängel

Platz 5: Dash Trezor Wallet Model T

Platz 3: Trezor Model T

Als größter Konkurrent von Ledger agiert Trezor, das ebenfalls Hardware Wallet für über 1500 Kryptowährungen anbietet.

Dieses beinhaltet einige Features, mit denen die Ledger Wallet nicht dienen kann.

Zum einen besitzt die Trezor Model T Wallet ein integriertes Display, zum anderen haben Sie die Möglichkeit zur Erstellung eines Backups auf Ihr persönliches Benutzerkonto.

Das Nachsehen hat Trezor jedoch einerseits im Preis (um die 200 €), andererseits in der Verbindung mit dem PC, die ausschließlich mit dem Kabel möglich ist.

  • Hardware bzw. offline Wallet
  • Device mit Display
  • Backup Möglichkeiten
  • Teures Wallet
  • Sicherheitslücken
  • Verbindung mit PC nur via Kabel

Platz 6: Dash Atomic Wallet

Platz 7: ADA Atomic Wallet

Mit dem Dash Atomic Wallet findet der letzte Mobile-Anbieter Einzug in unseren Dash Wallet Vergleich.

Diese birgt den Vorteil, dass Sie Ihre Coins sowohl am Desktop als auch in der App verwalten können.

Insgesamt lassen sich rund 500 Kryptowährungen in dem Atomic Wallet aufbewahren, was sogar das Angebot von eToro übertrifft.

Darüber hinaus liegt dem Atomic-Netzwerk mit BitTorrent eine alternative Technologie zugrunde, die neuartige App sowie die Desktop-Oberfläche können in puncto Übersicht durchaus überzeugen.

Auch mit einzigartigen Funktionen wie Instant Exchange oder Atomic Swaps hat sich Atomic Wallet einen Platz in diesem Vergleich verdient, wenn auch hier der Sicherheitsstandard nicht mit eToro mithalten kann.

  • Verlässlich und transparent
  • Angenehmes Interface
  • Guter Kundensupport
  • Diverse Online Münzen im Angebot
  • Windows-Version langsam auf mobilen Geräten
  • Einige einschlägige Münzen wie IOTA und Nano nicht im Angebot
 

Dash Wallet erstellen: Anleitung bei eToro

Um so einfach wie möglich ein geeignetes Dash Wallet einzurichten, möchten wir Ihnen mit dieser Anleitung für den Online-Broker eToro (unser Testsieger im Dash Wallet Vergleich) behilflich sein.

Schritt 1: Die Anmeldung

Etoro Anmeldung

Bevor Sie bei eToro ein Wallet anlegen können, muss eine innerhalb weniger Minuten abzuschließende Anmeldung erfolgen.

Hierzu nutzen Sie eine gültige E-Mail-Adresse sowie Nutzernamen und Passwort, um kurz darauf bereits auf die Handelsoberfläche zu gelangen.

2. Dash Wallet Download

etoro wallet download

Um zum eToro Wallet zu gelangen, können Sie einfach im App Store oder Play Store die entsprechende App herunterladen. Ist der Download erfolgt, steht dem Log-In mit deinen im ersten Schritt angelegten Daten nichts mehr im Wege.

3. Dash senden und empfangen

Etoro Wallet App

Nun können Sie über die eToro Wallet App Dash versenden, empfangen, kaufen und verkaufen. Für den Empfang oder Versand von Coins von anderen Wallets benötigen Sie lediglich die Adresse des Transaktionspartners.

Es empfiehlt sich, das Konto und den Private Key mit einem Backup zu sichern, um essenzielle Daten vor einem Verlust zu schützen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Unterschied zwischen Dash Mobile-, Hardware- und Paper Wallet

Zunächst möchten wir Ihnen die verschiedenen Arten von Wallets mit ihren Vor- und Nachteilen näherbringen, die für die spätere Wahl des richtigen Dash Wallets eine essenzielle Grundlage ist. Schon die Namen verraten den Faktor, der die drei Arten von Dash Wallets unterscheidet.

Mobile Dash Wallet

Mobile DASH WalletZum einen existiert mit dem Mobile Wallet eine ausschließlich digitale Geldbörse für Dash, die oftmals direkt mit der Handelsoberfläche innerhalb einer Software verbunden ist. Die am weitesten verbreitete Variante des Dash Wallets bietet damit die nützliche Eigenschaft, die Kryptowährung direkt kaufen zu können und die erworbenen Coins auf der digitalen Geldbörse einzusehen, zu verwalten und (bei Bedarf) wieder zu verkaufen.

Natürlich bevorzugen viele Nutzer die Dash Mobile Wallet aufgrund der mobilen Verwaltungsmöglichkeit des Krypto-Bestands, der so stets und überall bei vorhandener Internetverbindung abgerufen werden kann.

Hardware Dash Wallet

Hardware DASH Wallet Zum anderen punktet ein Dash Hardware Wallet zwar nicht mit Mobilität, dafür bietet diese Art von Krypto-Geldbörse vor allem eines: Sicherheit.

Für etwas Geld können Sie sich eines von vielen Hardware Wallets kaufen, die von außen wie ein größerer USB-Stick wirken können.

So können Sie verhindern, dass die Dash-Coins beispielsweise durch Hacks in digitale Mobile Wallets von Online-Brokern gestohlen werden könnten und gewähren Ihrer erworbenen Kryptowährung den höchsten Sicherheitsstandard. Hinzu kommt der Vorteil, dass für die Handhabung keine Internetverbindung bestehen muss.

Paper Dash Wallet

Paper DASH Wallet Neben zuvor beschriebenen Möglichkeiten können Sie sich ebenfalls für ein Paper Wallet entscheiden. Wie schon erwähnt, speichert ein Wallet nicht die Coins an sich, sondern lediglich die Schlüssel für den Zugriff.

Diese Eigenschaft machen Sie sich bei der “Cold-Storage-Variante” der Paper Wallet zunutze, da Sie den Key samt Wallet-Adresse schlicht auf ein Papier schreiben und es offline, in der realen Welt, an einem sicheren Ort verwahren.

Dadurch schützen Sie Ihren Dash-Bestand zu 100% vor Hackerangriffen, auch wenn das Paper Wallet eher für große Beträge geeignet ist, die über Jahre hinweg gehalten werden sollen.

Worauf kommt es bei der Wahl eines Dash Wallets an?

bitDer erste Schritt in eine erfolgreiche Handelszukunft mit Dash erfolgt durch die wohlüberlegte und richtige Wahl eines Wallets.

Diese Entscheidung kann kompliziert erscheinen und verwirrend wirken, da die zahlreichen Anbieter mit unterschiedlichsten Konditionen, Angeboten, Möglichkeiten und Gebühren daherkommen.

Damit Sie diesen Schritt dennoch gut informiert und übersichtlich meistern können, haben wir Ihnen in diesem Abschnitt die bekanntesten Wallet-Plattformen kurz und prägnant dargestellt.

Somit fällt ein Dash Wallet Vergleich zwischen den Angeboten deutlich leichter, weshalb Sie garantiert den richtigen Anbieter für Ihre Bedürfnisse finden.

Drei Aspekte, die ein gutes Dash Wallet ausmachen

Vor allem auf folgende drei Apekte sollten Sie großen Wert bei Ihrem Dash Wallet Vergleich legen:

Dash Kompatibilität

 Es bringt Ihnen leider nichts, wenn Sie meinen, ein gutes Wallet-Angebot gefunden zu haben, die gewählte Geldbörse jedoch nicht Ihr Dash-Investment unterstützt.

Etoro Wallet

Denn tatsächlich existieren einige Wallets, die lediglich auf bestimmte Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum ausgerichtet sind und Altcoins wie Dash vernachlässigen.

Vor allem bei Online-Brokern sollten Sie darauf Acht geben, dass die Plattform auch Dash in Ihrem Handelsangebot beinhaltet. Hier kann unser Testsieger eToro empfohlen werden, der mit der Digitalwährung Dash auf jeden Fall kompatibel ist.

Benutzerfreundlichkeit

Ebenso wie die Dash Kompatibilität spielt auch die Benutzerfreundlichkeit bei der Wahl eines geeigneten Wallets eine signifikante Rolle.

etoro wallet usability

Die einfachste und einsteigerfreundlichste Handhabung weist wohl das Mobile Wallet auf, da Sie hier Ihren Dash-Bestand ohne Mehraufwand von überall einsehen und vom Smartphone aus Krypto-Coins kaufen und verkaufen können.

Dahingegen gestaltet sich die Verwaltung mit Hardware- und Paper-Wallets etwas kniffliger, auch wenn Sie hier den Vorteil der Internet-Unabhängigkeit geboten bekommen.

Sicherheit

Wo das Dash Mobile Wallet mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit überzeugen kann, haben die Hardware- und Paper Krypto-Geldbörsen in puncto Sicherheit eindeutig die Nase vorn.

etoro wallet schutz

Immer wieder kommt es vor, dass Coins von einem Online-Wallet gehackt und gestohlen werden.

Mit einem offline “Cold-Storage” Wallet können Sie sich und Ihr Krypto-Vermögen vor ebendiesen Gefahren der Online-Lagerung schützen, weshalb insbesondere große Werte und Beträge immer häufiger auf Hardware- oder Paper Wallets landen.

Mit welchem Wallet sind Dash-Bestände am besten gesichert?

Auch wenn unsere vorgestellten Hardware- und Paper Wallets aufgrund der Offline-Aufbewahrung einen höheren Sicherheitsstandard aufweisen, so ist Dash auf einem Mobile Wallet keineswegs unsicher.

Das Gegenteil ist der Fall, denn mögliche Hackerangriffe stellen nicht die einzige Gefahr für digitale Währungen dar.

Tatsächlich zeigt sich die größte Sicherheitslücke von Hardware- und Paper Wallets in ihrer materiellen Form. Dadurch, dass die Dash-Bestände auf einem realen Objekt gespeichert sind, sind diese im Falle eines Verlustes nicht wiederherstellbar.

eToro Online Wallet

Vielleicht haben Sie von kuriosen Geschichten gehört, in denen Menschen, die Bitcoin im Wert von tausenden von Euro auf einem Paper– oder Hardware Wallet liegen haben, das Speichermedium nicht wiederfinden und somit nicht auf ihr Vermögen zugreifen können.

Letztendlich liegt es an Ihnen, ob Sie sich lieber der Gefahr eines Hackerangriffs oder dem Risiko der Verlegung stellen.

Fazit: eToro siegt in unserem Dash Wallet Test

Zusammengefasst können wir nach Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile verschiedenster Angebote guten Gewissens eToro zu unserem Sieger des Dash Wallet Vergleichs küren.

Das Mobile Wallet glänzt nicht nur mit hoher Benutzerfreundlichkeit, sondern auch und vor allem aufgrund des unangefochtenen Sicherheitssystems.

Obgleich Hardware Wallets einen umfangreichen Schutz bieten dürften, so ist das eToro Dash Wallet besonders für Einsteiger ein geeignete und kostenlose Möglichkeit zur Aufbewahrung der Coins.

Empfohlener Broker

Unsere Krypto Wallet Empfehlung

5
eToro Logo
  • Kryptos direkt im Wallet Verwalten, Kaufen und Verkaufen
  • Gratis App für Android und iOS
  • Anfängerfreundlich
  • Hohe Usability
  • EU-Lizenz
eToro Logo
Jetzt Wallet eröffnen
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Dash Wallet FAQs

Was ist ein Wallet?

Auf einem Wallet werden die Keys zu Krypto-Beständen gesichert aufbewahrt und verwaltet. Man unterscheidet zwischen digitalen Wallets (Mobile Wallets) und analogen Wallets (Hardware- und Paper Wallets).

Welche Dash Wallet ist besser - eToro oder Ledger?

Die Beantwortung dieser Frage hängt vor allem von Ihren persönlichen Ansprüchen ab. eToro verspricht eine hohe Benutzerfreundlichkeit, da Sie Ihre Dash-Coins jederzeit von überall auf der Welt verwalten und mit ihnen transagieren können. Ledger steht hingegen als Hardware Wallet für umfassenden Schutz vor Hacker-Angriffen, ist dafür jedoch mit der Bedienung und preislich gesehen nicht so einsteigerfreundlich wie ein Mobile Wallet.

Wo kann man Dash kaufen?

Die Kryptowährung Dash lässt sich bei einer Vielzahl an Brokern erwerben, wobei wir für den Kauf von Dash unseren Testsieger eToro empfehlen. Hier werden Ihnen die besten Konditionen und eine einsteigerfreundliche Handelsoberfläche mit einer Mobile Wallet App geboten.

Welche Wallet Arten gibt es?

Zum einen gibt es Mobile Wallets von Online-Anbietern, mit denen Sie online Ihren Krypto-Bestand einsehen und verwalten, zumeist auch Digitalwährungen kaufen und verkaufen, können. Zum anderen gibt es Hardware Wallets, die den Key auf einem externen Speichermedium offline sichern, sowie auf Papier notierte und bewahrte Paper Wallets.

Krypto Wallets

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Sicheres Wallet für Kryptowährungen
Sicheres Wallet für Kryptowährungen

Sicheres Wallet für Kryptowährungen

Unsere Empfehlung zum Empfangen, Versenden & Hodln von Kryptowährungen

Zum Wallet

75 % der privaten CFD Kon ...

Sicheres Wallet für Kryptowährungen
Zum Wallet

75 % der privaten CFD Kon ...