Bitcoin: Kann jeder Milliardär werden?

Eric Finman ist bekannt für seine bullishen Progonosen zum Bitcoin. Nun hat der Bitcoin-Millionär und Krypto-Fachmann wieder eine schlagzeilenträchtige Aussage getätigt. So ist sich Finman sicher: Jeder, der jetzt in Bitcoin investiert, kann in zehn Jahren Milliardär sein oder ist anders formuliert „selbst schuld“ wenn er in den nächsten zehn Jahren nicht zum Milliardär werde. Der Bitcoin-Millionär ist von seiner Theorie nach eigener Aussage zu „12.000 Prozent“ überzeugt, wie er gegenüber „MarketWatch“ erklärte.

Bitcoin um 100 Prozent gestiegen

Finmans These kommt zu einer Zeit, in der sich Bitcoin und die anderen Kryptowährungen wieder im Aufwind befinden. So ist Bitcoin seit Jahresbeginn von 3.400 Euro auf derzeit knapp 7.000 Euro gestiegen. Der Wert hat sich damit mehr als verdoppelt. Beim aktuellen Kurs sind die 458 Bitcoins des Krypto-Millionärs 3,2 Millionen Euro wert. Dennoch will Finman seine digitalen Bestände weiter in seiner Wallet belassen und glaubt fest an einen weiteren Höhenflug des Bitcoin und neue Höchststände.

Allerdings ist Finman nicht völlig unkritisch was das Thema Bitcoin betrifft. So sieht er durchaus einige Probleme wie er gegenüber Yahoo Finance bekannt gab. Als einen wesentlichen Faktor führt er die Transaktionskosten an, die aus seiner Sicht immer noch so hoch sind. Weiterhin würde der Ablauf einer Transaktion zu lange dauern. Ebenso kritisiert Finman, dass die Entwickler von Bitcoin zu wenig an einem Strang ziehen würden, weil sie zu fragmentiert arbeiten. Und nicht zuletzt bemängelt der Krypto-Experte, dass er schwierig sei, sich am Bitcoin zu beteiligen.

Werbung

Bitcoin könnte auch verschwinden

Finman hält es unter Berücksichtigung dieser Faktoren sogar für möglich, dass Bitcoin aussterben könnte. Dass es wirklich dazu kommt, scheint Finman aber nicht zu glauben. So glaubt er an den nächsten Bull Run des Bitcoin und eine Vermehrung seiner Millionen. Oder vielleicht sogar bald Milliarden?

 


________________________________________________________________________________

Photo by PIRO4D (Pixabay)

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.
Steffen
Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.