Analyse: Kryptomarkt weiterhin im grünen Bereich

Zu Beginn der Woche sieht es vielversprechend am Kryptomarkt aus, da beinahe alle Coins ein positives Kurswachstum verzeichnen. Auch einige der Top 20-Kryptos nach Marktanteil konnten eine Steigerung zwischen 3 und 14 Prozent erzielen, wie die Daten von Coin360 zeigen.

Marktdarstellung

Marktdarstellung, Quelle: Coin360

Bitcoin (BTC) legte in den vergangenen 24 Stunden um 5,84 Prozent zu und wird derzeit bei 3839,70 US-Dollar gehandelt. Dies entspricht einer Wertsteigerung von 2,38 Prozent gegenüber dem BTC-Wert von vergangener Woche.

Wochenchart Bitcoin

Wochenchart Bitcoin, Quelle: CoinMarketCap

Ethereum (ETH) geht mit einem 24-Stunden-Wachstum von 14,06 Prozent als eindeutiger Sieger unter den Top 20-Kryptos hervor und wird derzeit bei 144,04 US-Dollar gehandelt. Die führende Altcoin ist im Verlauf der Woche stetig nach oben geklettert, und erreichte dabei eine Kurssteigerung von rund 18 Prozent gegenüber dem anfänglichen Wert von etwa 117 US-Dollar.

Wochenchart Ethereum

Wochenchart Ethereum, Quelle: CoinMarketCap

Ripple (XRP) verzeichnete seit dem vergangenen Tag ein Wachstum von 5,07 Prozent und wird derzeit mit einem Preis von 0,315 US-Dollar gehandelt. Gegenüber der vergangenen Woche stieg XRP um 1,7 Prozent, allerdings verzeichnete die Altcoin im vergangenen Monat einen Verlust von rund 5,5 Prozent.

Wochenchart Ripple

Wochenchart Ripple, Quelle: CoinMarketCap

Bitcoin Cash (BCH) – derzeit die sechstgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung – erzielte in den letzten 24 Stunden bei einer Steigerung von 10,79 Prozent einen Preis von 134,79 US-Dollar. Insgesamt sieg der BTC-Ableger seit vergangener Woche um etwa 4,5 Prozent.

Beachtliche 24-Stunden-Gewinne konnten auch EOS (+ 13,42%), Binance Coin (BNB) (+ 4,61%) und die neuntgrößte Kryptowährung nach Marktanteil Stellar (XLM) (+ 5,02%) erzielen.

Bei den Top 20-Kryptos liegt Maker (MKR) auf Rang 16 mit einem Plus von 9,19 Prozent und wird derzeit bei 568,57 US-Dollar gehandelt. Cardano (ADA), Monero (XMR) sowie Bitcoin SV (BSV) verzeichneten ebenfalls ein solides Plus von jeweils 8,12, 7,34 und 5,31 Prozent.

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen beträgt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung etwa 125,9 Mrd. US-Dollar, dies entspricht einem Plus von 3,7 Prozent gegenüber der vergangenen Woche.

Marktkapitalisierung

Marktkapitalisierung, Quelle: CoinMarketCap

Der prominente CNBC-Kommentator Brian Kelly sagte in einem kürzlich veröffentlichten Interview mit Cointelegraph, dass Bitcoin derzeit um etwa 50 Prozent unter seinem eigentlichen Wert liege. Zudem prognostizierte er, dass 2019 für die Kryptomärkte insgesamt besser sein würde.

Bildquelle:Photo von QuoteInspector.com

Please follow and like us:

Über Dragan

> 460 Artikels
Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.