Kryptoszene.de

Achtung: Tor Browser hat diebisches Double

Die unvorsichtige Nutzung des Internets bringt so manche Gefahr mit sich. Entsprechend sollten sich nicht nur Fans von Kryptowährungen beim Umgang mit den digitalen Coins umsehen, sondern auch all diejenigen, die sich gerne im Darknet rumtreiben. Denn dort ist jetzt ein als Tor Browser getarnter Trojaner aufgeflogen.

Werbung

ESET entdeckt gefälschten Tor Browser

Das Unternehmen für Antivirensoftware ESET hat das gut getarnte, aber betrügerische Double des Tor Browsers im Darknet gefunden. Nutzer, die im Darknet Kryptowährungen wie den Bitcoin einkaufen, könnte diese vom Fake Tor-Dienst wieder abgenommen bekommen.

Der falsche Browser ist in zwei Ausführungen vorhanden, wie die ESET Redaktion WeLiveSecurity am 18. Oktober berichtete: „Beide Domains – tor-browser [.] Org und torproect [.] Org – wurden im Jahr 2014 erstellt. Die bösartige Domain torproect [.] Org ist der echten Domain torproject.org sehr ähnlich. Es fehlt nur ein Buchstabe. Für russischsprachige Opfer könnte der fehlende Brief keinen Verdacht aufkommen lassen, da „torproect“ wie eine Transliteration aus dem Kyrillischen aussieht. Es sieht jedoch nicht so aus, als würden sich Kriminelle auf Tippfehler verlassen, weil sie diese beiden Websites auf verschiedenen Ressourcen beworben haben.“

Eine kleine Unachtsamkeit könnte Nutzer die Coins kosten

Die Kriminellen hinter dem gefälschten Browser durften sich in der Zwischenzeit über 500.00 Aufrufe und eine Beute von Bitcoins im Wert von 40.000 US-Dollar freuen. Die Fake Version fordert die Nutzer dazu auf, ein Update des Browser herunterzuladen, auch wenn dieser bereits in der neuesten Version vorhanden ist. Falls die Nutzer sich für das Update entscheiden, laden sie auch die Malware runter, die sich dann an den Coins zu schaffen macht. So tauscht die Malware automatisch die Krypto-Adressen der Opfer gegen die der Täter aus. Bis jetzt sieht es so aus, als seien ausschließlich Windows Betriebssysteme betroffen.

Bitcoin Scam ist im Web weit verbreitet. Angebote wie Bitcoin Era oder Bitcoin Circuit sollten dementsprechend gemieden werden.

 

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

Visit Site
Krypto-Assets sind hoch volatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.
eToro Reviews

    eToro Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
    Hide eToro Reviews
    • Mehr als 200 handelbare Finanzwerte
    • Zahlreiche Auszeichnungen
    • Eines der renommiertesten Broker
    4.8/5

    Visit Site
    Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
    Libertex Reviews

      Libertex Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/libertex/Create your account
      Hide Libertex Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.