Wissen

Für manche ist es am Anfang schwierig sich in der Kryptowelt zurecht zu finden. Wir haben euch daher ein paar Informationen zusammengestellt, die euch am Anfang helfen. Neben der eigenen Sprache, die im Kryptobereich verwendet wird erfahrt ihr auch, wie ihr eure Guthaben sicher aufbewahren könnt. Denn anders als bei Bankkonten müsst ihr euch bei den Kryptos selbst damit beschäftigen, wie ihr diese lagern wollt und seid auch selbst dafür verantwortlich. Das sollte jedem bewusst sein der im Kryptobereich aktiv ist.

Krypto Vokabular
Gerade für Einsteiger in die Kryptowelt ist es manchmal schwer zu verstehen worüber gerade gesprochen wird. Denn teilweise hat sich in der Kryptoszene ein ganz eigenes Vokabular etabliert. Daher wollen wir euch hier einen Üblick geben, was die einzelnen Wörter bedeuten. Dazu haben wir für euch das Krypto Vokabular zusammengestellt. Denn wer weiß schon wofür Hodl, FUD, Hashrate und Co eigentlich stehen.

Paper Wallets
Auch die Aufbewahrung eurer Krypto-Guthaben ist wichtig. Daher erklären wir euch hier wie ihr ein Paper Wallet für Bitcoin und Ethereum erstellt. Damit könnt ihr dann eure Guthaben Oflline in einem sogenannten „Cold Storage“ lagern.

Hardware Wallets
Eine andere Alternative zum Paper Wallet ist das Hardware Wallet. Bei diesem sind eure Guthaben zumindest etwas leichter zugänglich als beim Paper Wallet. Das beliebtest Hardware Wallet weltweit ist der Ledger Nano S. Wir haben uns diesesn daher einmal genauer angeschaut und erklären euch worauf ihr achten müsst.

Ledger Nano S inklusive Lieferumfang