USA: Energieunternehmen testet Blockchain für Handel mit sauberer Energie

Wie Bloomberg am 28. Juni berichtete, startet das US-amerikanische Entwicklungsunternehmen für saubere Energie “Clearway Energy Group” ein Pilotprogramm für den Handel mit Krediten für saubere Energie auf einer Blockchain.

Nach Angaben von Bloomberg arbeitete das Unternehmen bereits mit dem Ethereum (ETH)-basierten Energiehandels-Startup Power Ledger zusammen, um ein System für den Handel mit Zertifikaten für saubere Energien zu entwickeln.

Laut Power Ledger wird die neue Blockchain-Lösung zuerst im US-Bundestaat Massachusetts getestet, wobei sie ein bis fünf Megawatt Strom erzeugen kann. Der zweite Test wird im Mittleren Westen stattfinden, bei dem über 20 Megawatt erzeugt werden sollen.

Weiters stellt der Bericht fest, dass der US-Markt für Zertifikate für saubere Energien zurzeit über 3 Mrd. US-Dollar wert ist und prognostiziert, dass die Kosten für die Transaktion der Zertifikate den Wert um weitere 3 bis 10 Prozent erhöhen können.

Jemma Green – die Vorstandsvorsitzende von Power Ledger – sagte gegenüber Bloomberg, dass es bereits Handelsoptionen für digitale Zertifikate gäbe, allerdings würden sich ihre Kosten summieren, wenn sie via bilaterale Verträge oder Brokerservices über die Staatsgrenzen hinweg zusammengehäuft werden.

 

Photo by TheDigitalArtist (Pixabay)

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden.

Dragan

Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.