US Trader verlieren Zugang zu Altcoins auf Binance

Die Krypto Trader der USA verlieren ab September den Zugang zum Altcoin kaufen über die Krypto Plattform Binance. Händler aus den Vereinigten Staaten stehen also vor einem großen Umbruch, nachdem die Haupt-Kryptobörse ihren Dienst dort eingestellt hat.

Ab September gehören die Altcoins der Vergangenheit an

Nachdem Binance bereits vor kurzem seine Nutzungsbedingungen geändert hat, folgt nun der große Cut. In den letzten Wochen mussten sich US-amerikanische User bereits mit der neuen Fiat-to-Crypto-Regelung auseinandersetzen. Die eingeschränkten Altcoin Handelsoptionen für die in den USA ansässigen Händler könnten große Veränderungen mit sich bringen. So könnte es beispielsweise sein, dass das Handelsvolumen dieser Kryptowährungen stark zurückgeht. Denn nicht alle Altcoins sind an alternativen Kryptobörsen handelbar. Den großen Kryptowährungen, wie XRP, DASH, XLM, ETC, ZRX und ZEN sollte der Wegfall der Binance Börse nicht allzu viel ausmachen. Schließlich sind diese digitalen Coins auch an anderen Börsen für US Bürger verfügbar.

Möglicherweise steht den Usern aber schon bald eine US-konforme Börse zur Verfügung. Gerüchte über eine Zusammenarbeit zwischen Binance und Bam Trading lassen dies vermuten. Ob und wann dieses Angebot auf den Markt kommt, ist allerdings noch nicht klar. Bis dahin wird das Handelsvolumen der betroffenen Tokens in den Vereinigten Staaten wohl deutlich zurückgehen. Alternativen zur Binance Börse in den USA sind die Börsen Coinbase, Kraken, eToro, Bittrex, Poloniex und HuobiUS.

Werbung

Was bedeutet diese Einschränkung für die Krypto Community?

Zunächst scheint es, als habe die Änderung der Handelsoptionen in den USA keinen großartigen Einfluss auf die Community weltweit. Der Schein trügt aber womöglich, denn ein Großteil des Handelsvolumens stammt von US-amerikanischen Kunden. Fällt dieser Teil des Tradings nun weg, könnte sich dies langfristig auf die Entwicklung der Coins und ihrer Kurse auswirken.

Photo by CliPhotography (Pixabay)

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Alex

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.