Tezos: Kryptowährung XTZ nähert sich Top 20

Mit einem Kursanstieg von mehr als einem Drittel in nur einer Woche konnte Tezos seine Marktkapitalisierung deutlich steigern und schielt auf die Top 20.

In den vergangenen sieben Tagen hat sich der Kauf von Tezos (XTZ) mehr als gelohnt. Die Kryptowährung legte um knapp 37 Prozent zu. Bis gestern waren es sogar über 40 Prozent an Wertgewinn, dann kam es jedoch zu einem kleinen Einbruch. Inzwischen hat sich XTZ aber wieder gefangen. In der letzten Stunden lag die Kursentwicklung wieder im grünen Bereich.

Tezos liegt vor Zcash

Derzeit kostet der Kauf eines Coins 0,68 Dollar. Die Marktkapitalisierung von XTZ beziffert sich auf rund 446 Millionen US-Dollar. Das Handelsvolumen binnen der vergangenen 24 Stunden beträgt knapp vier Millionen Dollar.

Im Ranking der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung liegt Tezos auf Platz 21 und damit direkt von Zcash. Auch der Kauf von Zcash hat sich in der vergangenen Woche gelohnt. Das Plus liegt immerhin bei über sechs Prozent. Mit dem kleinen Bull Run von Tezos kann Zcash aber aktuell nicht mithalten.


Das Polster von Tezos auf Zcash beim aktuellen Kapitalwert liegt bei rund 90 Millionen Dollar und ist damit durchaus komfortabel. In greifbarer Nähe liegt für Tezos Platz 20. Dort tummelt sich derzeit NEM mit einer Marktkapitalisierung von 458 Millionen Dollar. Die Differenziert beträgt damit gerade einmal 12 Millionen Dollar. Das ist im Umfeld der stärksten Kryptowährungen nur ein Wimpernschlag. Hält der Trend von Tezos an, könnte der Coin schon nächste Woche in die ersten zwanzig vorstoßen.

94 Prozent an Wert verloren

Allerdings bewegt sich Tezos noch auf einem sehr niedrigen Niveau, wenn man bedenkt, in welche Sphären die Kryptowährung bereits vorgestoßen ist. So war ein XTZ-Coin am 17. Dezember 2017 – der Hochphase von Bitcoin & Co. – 11,21 Dollar wert. Davon sind im Vergleich zum aktuellen Kurs nur rund sechs Prozent übrig geblieben. Vor genau einem Jahr war Tezos immerhin noch über drei Dollar wert. Seitdem hat der Coin nochmal rund 80 Prozent an Wert verloren. Für Anleger bietet Tezos also noch viel Potenzial.

__________________________________________________________________________________

Foto: Pixelio.de

Please follow and like us:

Über Steffen

> 161 Artikels
Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.