Stürzt der Bitcoin Kurs auf 6000 US-Dollar ab?

Der Blick auf den Bitcoin Preis könnte wahrlich schlechter sein in diesen Tagen. In den letzten 7 Tagen hat der Bitcoin Wert wieder um 5,3 Prozent zugelegt. Einige lassen sich deshalb zu der Bitcoin Prognose hinreißen, dass es bald wieder fulminant bergauf geht. Dies ist eine Seite der Medaille. Allerdings gibt es auch weitaus kritischere Stimmen. Manche befürchten sogar, dass der BTC Kurs bald auf knapp unter 6000 US-Dollar crashen könnte. Kryptoszene.de berichtet.

Gründe für potentiellen Einbruch der Bitcoin Kursentwicklung

Ein Faktor, der von argwöhnischen Beobachtern angeführt wird, ist die Tatsache, dass die Nachfrage auf Google Trends derzeit abnehme. Allerdings gibt es hier zugleich ein gewichtiges Gegenargument. Es steht nämlich zur Disposition, ob die Massen der privaten Investoren überhaupt dazu in der Lage sind, den BTC Preis derart in den Keller zu treiben. Sind es nicht vielmehr die institutionellen Investoren und großen Wale? Dies würde bedeuten, dass die Google Nachfrage nur eine bedingte Aussagekraft hätte. Wer Bitcoin kaufen möchte, der tut natürlich dennoch gut daran, möglichst viele Faktoren zu berücksichtigen.

Der Analyst Timothy Peterson gehört zu jenen, die aktuell eine eher düstere Bitcoin Prognose kommunizieren. Folgt man seiner Auffassung, dann würde BTC schon bald bei rund 6000 US-Dollar notieren. Möglicherweise könnte der Verlust jedoch noch gravierender ausfallen, so Peterson.

Werbung

 

Bitcoin Potential nach wie vor groß

Wenngleich nicht zu leugnen ist, dass aktuell nicht jeder Branchenkenner von einer positiven Bitcoin Vorhersage überzeugt ist. Bei einer Sache gibt es kaum einen Zweifel: auf lange Sicht stehen die Chancen bei BTC überaus gut. Wer in Bitcoin investieren möchte, der könnte Korrekturen sogar ideal nutzen, um günstig nachzukaufen. Allerdings ist es keineswegs sicher, dass der Kurs noch weiter nach unten fällt. Womöglich wäre jetzt sogar ein günstiger Zeitpunkt für ein BTC Investment.

 

Photo by mohamed_hassan (Pixabay)

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael L.

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für tiefgehende Analysen und Anlagetipps. Aussichtsreichste Aktien, Krypto Potentiale und vielfältige Branchen, Raphael liefert ganz besonders spannende Themen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.