Ripple Kurs Prognose: XRP/USD steigt um fast sechs Prozent. $0,3 in Reichweite

Anleger von Ripple (XRP) dürften sich beim Blick auf die Kursbewegungen ihres Investments derzeit entspannt zurücklehnen. Der XRP/USD-Kurs bewegt sich aktuell in der Nähe seines Sieben-Tage-Hochs. Dieses wurde erst vor wenigen Stunden um 17:31 Uhr MEZ erreicht und beziffert sich auf 0,2986 US-Dollar. Mit momentan 0,2960 Dollar befindet sich der XRP/USD-Kurs nur unwesentlich darunter.

In der Wochenanalyse ist ein starker Aufwärtstrend des XRP/USD-Kurses zu erkennen. Vom Ausgangswert von 0,2724 US-Dollar am 10. Oktober 2019 weist der Kurs innerhalb der sieben Handelstage ein Wachstum von 0,56 Prozent auf. Bemerkenswert ist dabei wie sich dieser Anstieg im Wochenverlauf entwickelt hat, wie eine genauere Betrachtung der täglichen Chartbewegungen zeigt.

So gab es den ersten kleinen Peak auf 0,2750 US-Dollar bereits am 11. Oktober um 11:21 Uhr MEZ. Dieses Niveau konnte der XRP/USD-Kurs jedoch nicht halten und fiel bereits kurze Zeit später wieder herab auf einen Tiefstand von 0,2673 US-Dollar um 18:06 Uhr MEZ des gleichen Tagen. Dieser Wert markiert zugleich das Wochentief des XRP/USD-Kurses.

Werbung

XRP/USD-Kursanstieg von 4,74 Prozent in wenigen Stunden

In der Folge zeigen sich leichte Wellenbewegungen, die aber nur auf eine moderate Volatilität hindeuten. Insgesamt zeigte die Trendkurve aber bereits ab dem 12. Oktober MEZ leicht aber kontinuierlich aufwärts. Der nächste Ausreißer nach oben ist am 14. Oktober zwischen 04:59 MEZ und 10:46 MEZ zu beobachten. Innerhalb dieses relativ kurzen Zeitraum von weniger als fünf Stunden kletterte der XRP/USD-Kurs von 0,2766 Dollar auf einen Wert von 0,2897 Dollar. Das entspricht einem Zuwachs von 4,74 Prozent.

Im darauf folgenden Zeitraum bis zum 15. Oktober 01:14 MEZ bewegte sich der XRP/USD-Kurs seitwärts mit leicht steigender Tendenz. Dabei wurde ein Maximalwert von 0,2963 US-Dollar am 15. Oktober um 06:07 Uhr MEZ erreicht. Das entspricht fast dem aktuellen Kursniveau von XRP/USD. Allerdings hat der Kurs in den Folgetagen nicht einfach eine Seitwärtsbewegung bis zum jetzigen Zeitpunkt verzeichnet, sondern es trat eine erhöhe Volatilität auf.

Dabei zeigte sich zunächst eine Trendumkehr nach unten. In mehreren Etappen fiel der XRP/USD-Kurs zunächst auf 0,2891 Dollar herab (15. Oktober, 11:37 MEZ), im zweiten Schritt auf 0,2855 Dollar (15. Oktober, 20:21 MEZ) und schließlich im dritten Schritt auf 0,2805 US-Dollar (16. Oktober, 20:46 MEZ). In den nächsten Stunden setzte eine leichte Erholung ein. Einen fast senkrechten Anstieg nach oben weist die Chartanalyse dann ab dem 17. Oktober um 08:25 Uhr auf. Von einem Niveau von 0,2826 US-Dollar am 17. Oktober um 08:25 MEZ sprang der XRP/USD-Kurs binnen weniger als drei Stunden auf 0,2954 (10:24 MEZ) und kurze Zeit später auf den Wochenrekord von 0,2986 Dollar (17:09 MEZ).

Starkes 24 Stunden Wachstum von XRP/USD

Unter dem Strich zeigt die Wochenanalyse insbesondere in den letzten Stunden ein sehr positives Momentum. Von den 5,36 Prozent Gesamtwachstum in den sieben Handelstagen entfallen 5,32 Prozent allein auf die zurückliegenden 24 Stunden. Das macht einen Anteil von bemerkenswerten 99,25 Prozent aus. Der XRP/USD-Kurs sendet also eindeutig positive Signale an Investoren und potenzielle Anleger. Die Marke von 0,3 US-Dollar könnte schon in Kürze durchbrochen werden und einen weiteren Kursschub auslöse, der viele Anleger auf den “Zug” aufspringen lässt. Doch was zeigen die Erfahrungswerte? Wann konnte die Marke von 0,3 US-Dollar zuletzt durchbrochen werden und wie robust präsentierte sich der XRP/USD-Kurs in der Folgezeit?

Dazu ist ein Blick auf die 30-Tage-Analyse des XRP/USD-Kurses nötig. In diesem Zeitfenster wurde letztmals die Hürde von 0,3 US-Dollar überwunden. Ausgehend von 0,2838 US-Dollar am 18. September 02:20 MEZ kletterte der XRP/USD-Kurs auf 0,3044 Dollar am 18. September, 10:27 MEZ und kurze Zeit später auf das 30-Tage-Hoch von 0,3169 US-Dollar (18. September, 17:34 MEZ). Allerdings zeigt die Chartanalyse eindeutig, dass XRP/USD das Niveau von mehr als 0,3 US-Dollar nicht stabil halten konnte. Schon am 19. September um 10:53 fiel der XRP/USD-Kurs wieder auf 0,2962 US-Dollar herab. Und danach zeigte die Kurve immer steiler abwärts. Schließlich rauschte der XRP/USD-Kurs sogar auf 0,2378 US-Dollar herunter (25. September, 11:06 MEZ). Damit ist der XRP/USD-Kurs innerhalb von nur sieben Tagen von seinem 30-Tage-Hoch auf sein 30-Tage-Tief gefallen.

Diese Analyse deutet daraufhin, dass die Hürde von 0,3 Dollar eine kritische Marke für den XRP/USD-Kurs ist. Sollte die Hürde nun in Kürze genommen werden, ist nicht zwangsläufig davon auszugehen, dass der Kurs weiter steigt. Es könnte auch zu einem starken Rücksetzer kommen. Investoren sollten nach einer Überwindung von 0,3 US-Dollar deshalb nicht hektisch investieren, sondern abwarten, ob der XRP/USD-Kurs sich über der Marke von 0,3 US-Dollar länger stabilisieren kann.

XRP/USD war 2019 schon 3 Monate am Stück über 0,3 Dollar

Dass es dem XRP/USD-Kurs durchaus gelingen kann, längerfristig über der Hürde von 0,3 Dollar zu bleiben zeigt ein Blick auf die Charts aus dem Mai 2019. So notierte der XRP/USD-Kurs am 10. Mai 2019 08:11 MEZ bei 0,2963 US-Dollar. Danach kam es zu einer fast senkrecht nach oben zeigenden Kurve, deren Anstieg erst bei 0,4590 Dollar zum Stillstand kam. Das bemerkenswerte ist jedoch weniger die stärke des Anstiegs, sondern die darauffolgende Kontinuität im XRP/USD-Kurs. Bis zum 10. August 2019 konnte sich der XRP/USD-Kurs oberhalb von 0,3 Dollar halten. Das entspricht einem Zeitraum von immerhin drei Monaten. Für Anleger zeigte sich der Kurs in diesem Zeitfenster stabil und kalkulierbar.

Man darf gespannt sein, ob XRP/USD auch diesmal ein längerfristiger Anstieg gelingt, der vielleicht sogar über die drei Monate hinausreicht.

Die Marktkapitalisierung von Ripple (XRP/USD) beziffert sich aktuell auf etwas mehr als 12,8 Milliarden US-Dollar. Das entspricht in der 24-Stunden-Analyse einem Kapitalwachstum von 665,7 Millionen US-Dollar. Damit rangiert Ripple im Ranking der wertvollsten Kryptowährungen derzeit auf dem dritten Platz.

Eckdaten zur Ripple (XRP)

Der Altcoin Ripple (XRP) gehört zu den älteren Kryptowährungen auf dem Markt. Sein Allzeithoch erreichte XRP/USD am 07. Januar 2018 während des großen Bull Run mit einem Wert von 3,40 US-Dollar. In dieser Phase stieg auch der Kurs von Marktführer Bitcoin mit knapp 20.000 Dollar auf seine historische Rekordmarke. Im Umlauf befinden sich 43.166.787.298. Das Handelsvolumen von XRP/USD für den zurückliegenden Handelstag beträgt 2,137 Milliarden US-Dollar.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

________________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von marcoverch

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.