Ripple erreicht Jahres-Höchststand

Der Ripple zählt zu den beliebtesten Altcoins und hat einen aktuellen Marktwert von 15 Milliarden US-Dollar. Mit 0,37 US-Dollar knackte die digitale Kryptowährung zunächst eine wichtige technische Barriere. Heute geht es sogar rauf auf 0,42588 US-Dollar. Seit dem 5. April ist dies nun der neue Höchststand.

Bahnbrechende Entwicklungen, die Hoffnung auf mehr machen

Allein in den letzten dreißig Tagen schaffe der beliebte Coin einen Sprung von plus 21,9 Prozent. Zwar kann Ripple (noch) nicht an seinen grandiosen Erfolg vom Mai letzten Jahres anknüpfen, knackte aber das Hoch vom letzten Monat diesen Jahres. In den letzten sieben Tagen konnte ein Plus von über 13 Prozent erreicht werden. Allerdings scheint es, dass der Coin anfälliger für kurzfristige Korrekturen ist. Dennoch sieht die momentane Entwicklung danach aus, dass hier noch ein wenig Luft nach oben ist. Es bleibt weiterhin spannend, was der Tag noch für den XRP bringt.

Die Performance in den letzten Stunden spricht für XRP

Der Ripple Kurs hat in den letzten Tagen sogar das Wachstum vom Bitcoin überboten. Ripple’s XRP gehört momentan also zu den besten Kryptowährungen auf dem Markt. Für Anleger bedeutet dies, dass sich der XRP durchaus zu einer starken digitalen Währung entwickeln kann. Der Aufwärtstrend ist trotz der zeitweiligen Korrekturen sehr klar erkennbar.

Wer in Ripple investieren möchte, der sollte sich auch über die sichere Aufbewahrung der Coins Gedanken machen. Tipps für die ideale Lagerung der digitalen Währung gibt es auch in unserem großen Ripple Wallet Vergleich.


 

Bildquelle: Photo von marcoverch

Please follow and like us:

Über Alex Kons

> 90 Artikels
Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.