Kryptoszene.de

Ripple bietet Krypto-Kredite an: Steigt XRP?

Das Unternehmen hinter der Kryptowährung XRP, Ripple, ist vor allem für seine Kooperationen mit großen Banken bekannt. Jetzt tastet Ripple sich in ein neues Feld vor: Kredite. Denn Ripple hat den Line of Credit eingeführt.

Werbung

Line of Credit

Bei dem Line of Credit handelt es sich um einen neuen Beta-Service auf RippleNet. Kunden können so die On-Demand-Liquidität (ODL) für die Kapitalbeschaffung nutzen. Ferner geht es beim RippleNet auch um grenzüberschreitende Zahlungen in großem Maßstab. Hier kommt die hauseigene Kryptowährung XRP zum Einsatz.

In einer Pressemitteilung heißt es: „Der eingeschränkte Zugang zu Betriebskapital ist für viele Unternehmen eines der größten Wachstumshindernisse. Im Gegensatz zu etablierten Unternehmen mit großen Bilanzen, die es ihnen ermöglichen, ihr Geschäft schnell zu skalieren, fehlen vielen Fintechs sowie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) das Kapital und die Ressourcen, um wettbewerbsfähig zu sein.“

Und genau dafür möchte Ripple mit Line of Credit die passende Lösung bieten. Ripple hat es sich zum Ziel gemacht einfache Kreditvereinbarungen zu bieten und somit den Zugang zu Finanzlösungen zu vereinfachen. Für die Unternehmen soll die Geschäftsleistung und -skalierung einfacher werden.

ODL: Kredite bei Ripple

Die Kreditnehmer zahlen beim Aufnehmen des Kredits eine Gebühr. Diese geht dann an die Geldgeber, die durch die Bereitstellung ihrer Gelder auf diese Weise Geld verdienen.

In der Pressemitteilung heißt es dazu: „Kunden wird eine Gebühr für den geliehenen Betrag ohne versteckte Gebühren berechnet und können Genehmigungen schneller als mit herkömmlichen Mitteln erhalten. RippleNet-Kunden nutzen einfach eine einfache XRP-basierte Vereinbarung überall dort, wo ODL verfügbar ist, unabhängig vom Versandziel oder der Fiat-Währung, und kosten viel weniger als die meisten anderen verfügbaren Kreditoptionen.“

RippleNet-Kunden hatten bereits die Möglichkeit die neue Kreditvergabe zu testen. Die Kreditlinie ist der jüngste Schritt in Ripples Vision, das Internet of Value zu ermöglichen. Dabei geht es vor allem um den Abbau von Finanzbarrieren. Wer an dieser Vision teilhaben möchte, kann Ripple kaufen.

Bildquelle: Photo von Got Credit

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

Visit Site
Krypto-Assets sind hoch volatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.
eToro Reviews

    eToro Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
    Hide eToro Reviews
    • Mehr als 200 handelbare Finanzwerte
    • Zahlreiche Auszeichnungen
    • Eines der renommiertesten Broker
    4.8/5

    Visit Site
    Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
    Libertex Reviews

      Libertex Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/libertex/Create your account
      Hide Libertex Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.