Kryptoszene.de

Profit statt Klimaschutz: 50 % der jungen Erwachsenen achten bei Geldanlage vorrangig auf Rendite, Ältere legen mehr Wert auf Nachhaltigkeit

50 Prozent der 18- bis 24-Jährigen ist bei dem Thema Geldanlage die Rendite wichtiger, als der Klima- und Umweltschutz. Bei den 55- bis 73-Jährigen beträgt der Anteil lediglich 35 Prozent. Dies geht aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervor. Nichtsdestotrotz befinden sich grüne Aktien und ETFs im Aufwind, wie ein Performance-Vergleich deutlich macht. 

Werbung

Hinsichtlich des Geldanlageverhaltens zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern. 54 Prozent der Frauen geben gemäß einer Studie im Auftrag von Santander an, bei Investments künftig mehr auf Klima- und Umweltschutz zu achten. Bei den Männern sind es hingegen 40 Prozent.

Allerdings tritt auch eine deutliche Unsicherheit zutage. Eine deutliche Mehrheit der Deutschen hat Schwierigkeiten damit, nachzuvollziehen, welche Geldanlagen Umwelt und Klima nützen, und welche nicht. Bei den 25- bis 38-Jährigen ist die Verunsicherung am größten. Hier geben 80 Prozent an, nicht genau im Bilde zu sein.

Nachhaltige Geldanlage im Fokus

Indes zeigt die Infografik, dass das Anlagevolumen nachhaltiger Investmentfonds und Mandate in Deutschland rapide ansteigt. Dies geht aus Daten des Marktberichts für nachhaltige Geldanlagen 2020 hervor.  Im vergangenen Jahr belief sich die Anlagesumme auf 183,5 Milliarden Euro. Noch im Jahr 2015 waren es 69 Milliarden Euro. Der Anstieg schlägt mit 166 Prozent zu Buche.

Insbesondere bei einem Blick auf das nachhaltige Anlagevolumen privater Investoren zeigt sich zuletzt ein drastischer Wandel. Dieser hat sich in Deutschland von 2018 auf 2019 um 96 Prozent erhöht. Zwischen den Jahren 2012 und 2018 schlug die jährliche Zuwachsrate mit durchschnittlich 8 Prozent zu Buche, wie die Infografik aufzeigt.

Grüne Aktien Krisengewinner

Bei einem Blick auf die Jahres-Performance tritt deutlich zutage, dass grüne Aktien und ETFs deutlich höhere Zugewinne als herkömmliche Assets verbuchen. So erhöhte sich der Kurs von Enphase Energy seither um 189 Prozent. Auch der im Wasserstoff-Bereich angesiedelte Konzern PowerCellSweden kletterte in puncto Börsenwert um 171 Prozent nach oben. Der Global Clean Energy ETF stieg im Jahres-Rückblick um 42 Prozent, während der Dow Jones und DAX lediglich um 3 bzw. 7 Prozent an Notierung gewann.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • CySEC Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

    Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/skilling-news/Create your account
    Hide Reviews
    • Aktien ohne Kommission
    • CySEC Lizenz
    • Paypal vorhanden
    5/5

    Visit Site
    Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
    eToro Reviews

      eToro Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/etoro-aktiennewsCreate your account
      Hide eToro Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen. [email protected]

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.