Nimmt die Evotec Aktie Anlauf für die nächste Hürde?

Die Aktie des Hamburger Wirkstoffforschungs- und -Entwicklungsunternehmens entwickelt sich seit ihrem letzten Tief im Dezember letzten Jahres ganz prächtig. Allein in den letzten sechs Monaten konnte das Wertpapier der Hamburger seine Aktionäre mit einem Zuwachs von mehr als 13 Prozent begeistern. Allerdings fällt der Aktienhandel auch durch volatile Bewegungen auf, die Risiken bergen. Was sollten Anleger nun beachten?

Stabiler Aufwärtstrend oder winkt das nächste Tief bereits?

Anfang September letzten Jahres erreichte das Paper mit 23,36 Euro sein Jahreshoch 2018. Danach ging es weniger euphorisch Richtung Keller, sodass im Oktober ein deutliches Tief von 14,99 Euro erreicht wurde. Ähnliche Werte dürften die Aktionäre auch im Dezember letzten Jahres frustriert haben. Die Achterbahnfahrt führt zu dem heutigen Kurs von 21,73 Euro. Das aktuelle Jahreshoch von 25,83 Euro ist somit noch ein gutes Stück entfernt. Geht es jetzt wieder nach oben?

Die Sachlage gestaltet sich bedingt positiv. Gelingt es den Wert nachhaltig über das 24,24 Euro steigen zu lassen, könnte der Kurs das Jahreshoch allerdings übersteigen. Allerdings ist dieser Wendepunkt noch in weiter Ferne. Ein Stoppkurs ergibt bei 19,70 Euro Sinn.

Lohnt sich der Einstieg jetzt oder mit dem Investment doch lieber warten?

Für kurzfristig verliebte Anleger dürfte die Evotec Aktie ist festzuhalten, dass das Chartbild durchaus bullish daherkommt. Großartige Sprünge sind von dem Paper momentan wohl nicht zu erwarten, doch mittelfristig kann sich durchaus Potential bieten.

Kryptoszene meint: Der aktuelle Schnäppchenpreis  bietet eine gute Gelegenheit in das Evotec Aktionärsdasein einzusteigen. Auch für Kurzentschlossene eine günstige Chance die Aktien zu kaufen. Alle, die bereits die Evotec Aktie im Depot haben: Dranbleiben und laufen lassen!

Alex Kons

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.