Werbung
Luckyblock Banner

Das US-Justizministerium untersucht, ob sich der Zahlungsdienstleister mit Sitz in Aschheim an einem Betrug beteiligte, damit Banken unwissentlich Kreditkartenzahlungen für Marihuana-Produkte erlauben. Dies berichtete das „Wall Street Journal“ am Mittwoch.

Der Erwerb von Marihuana ist in einigen US-Bundesstaaten nicht legal. Banken dürfen in diesen Staaten den Handel über ihre Konten nicht ermöglichen. Mithilfe von externen Zahlungsdienstleistern und Scheinfirmen mit Offshore-Konten sollen die Verbote ausgehebelt worden sein, so die Vorwürfe. Wie aus dem Bericht hervorgeht, ermittelt derzeit die New Yorker Staatsanwaltschaft sowie das FBI in New York. Zwar tauche Wirecard in keinem Gerichtsdokument auf. Allerdings habe ein Wirecard-Manager geholfen, für einen bereits angeklagten Geschäftsmann die Kaution zu bezahlen, so das Wall Street Journal.

Causa Wirecard mit Überraschungen

Bilanz-Manipulationen, potenzielle Verwicklungen in rechtswidrige Cannabis-Geschäfte und ein nach wie vor flüchtiger Ex-Vorstand: der Fall Wirecard erhitzt nach wie vor die Gemüter. Besagter ehemaliger Vorstand Jan Marsalek steht im Zentrum der Ermittlungen, die Fahnder verloren seine Spur auf den Philippinen. Wie „Capital“ berichtete, könnte er die Grundlagen für eine Flucht durchaus bereits vor längerer Zeit geschaffen haben. Demnach habe er enge Kontakte zu Geheimdienstlern unterschiedlicher Staaten.

Obgleich Wirecard bereits Insolvenz angemeldet hat, werden die Wertpapiere nach wie vor gehandelt. Allerdings vorrangig von Spekulanten, die sich die hohe Volatilität zunutze machen wollen.

Wirecard Aktien Kursentwicklung im Überblick

Innerhalb des letzten Monats büßten die Wirecard Aktien 97,15 Prozent an Wert ein. Nichtsdestotrotz zählte das Wertpapier an einigen Tagen sogar zu den Tagesgewinnern im DAX. So kletterte der Aktienpreis am Dienstag von 2,09 Euro auf 3,19 Euro – binnen weniger Stunden, wohlgemerkt. Dies entspricht einem Zugewinn von 52,6 Prozent. Dennoch scheint es immer weniger zu geben, die dem Unternehmen einen nachhaltigen Turnaround zutrauen.

Photo by WilliamCho (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.