Volkswagen: Geschäftszahlen lösen keine Euphorie aus

Die Anleger des Dax-Konzerns Volkswagen haben verhalten auf die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 reagiert. Eine Kursexplosion scheint derzeit nicht in Sicht.

Werbung

Bei seiner Bilanzpressekonferenz sprach der Konzern von „einer soliden Performance seiner Marken und einem erfolgreichen Jahr für den Volkswagen Konzern.“ Die Anleger konnten die Zahlen aber offenbar nicht völlig überzeugen. VW-Aktien zu kaufen scheint derzeit nicht erste Wahl am Aktienmarkt.

Am Abend nach der Pressekonferenz am Dienstag bewegte sich die Aktie ins Minus und verlor 1,83 Prozent auf 143,98 Euro. Am Mittwoch ging es wieder um 1,05 Prozent leicht nach oben, so dass der Kurs den Tag an der Börse bei 145,74 Euro beendet hat.

Wertverlust von rund 40 Prozent

Seit Bekanntwerden des Dieselskandals hat die VW-Aktie erheblich an Wert eingebüßt. Von rund 250 Euro je Aktie ging es zwischenzeitlich auf unter 100 Euro. Noch immer liegt der Kursverlust seit dem Höchststand im Jahr 2015 bei etwa 40 Prozent.


Volkswagen geht davon aus, dass die Auslieferungen an Kunden des Volkswagen Konzerns im Jahr 2019 den Vorjahreswert leicht übertreffen werden. Für das Operative Ergebnis des Konzerns wird im Jahr 2019 mit einer operativen Umsatzrendite zwischen 6,5 und 7,5 Prozent gerechnet.

Zudem kündigte Volkswagen an, in den nächsten zehn Jahren 22 Millionen E-Autos verkaufen zu wollen und bis 2028 rund 70 neue E-Modelle auf den Markt zu bringen. Umweltmaßnahmen sollen dazu führen, dass der Konzern bis 2050 CO2-neutral arbeitet.

7.000 Stellen bei Kernmarke könnten wegfallen

Die Kernmarke Volkswagen Pkw konnte 2018 ihren Umsatz um 6,8 Prozent auf 84,6 Milliarden Euro steigern. Der Gewinn belief sich dabei auf 3,2 Milliarden Euro. Einsparungen bei VW Pkw soll unter anderem die Streichung von bis zu 7.000 Stellen bringen, wie Volkswagen am Mittwoch ankündigte.

Die Umsatzerlöse der Marke Audi beliefen sich im Geschäftsjahr 2018 in einem nach Konzernangaben schwierigen Marktumfeld auf 59,2 (59,8) Mrd. Euro. Das Operative Ergebnis vor Sondereinflüssen betrug 4,7 (5,1) Mrd. Euro.

Weitere Ergebnisse der Einzelmarken sind im offiziellen Geschäftsbericht zu finden.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Aktien ohne Kommission
  • CySEC Lizenz
  • Paypal vorhanden
5/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 + 13 =

Was du als nächstes lesen solltest

Analyse, GALA, Krypto 3 Stunden Ago

GALA/USD steigt 480 Prozent in einer ...

Wer aktuell nach einem Top-Trending Coin sucht, sollte sich die Kryptowährung Gala einmal genauer ansehen. Den der...

Bitcoin, Krypto 5 Stunden Ago

Bitcoin in El Salvador: Jetzt rückt plötzlich die Re...

Bitcoin findet in El Salvador nicht...

Cosmos Coin (ATOM) Ist die neue Kryptowährung wirklich das „wichtigste Krypto-Projekt“ überhaupt?
Krypto 1 Tag Ago

Cosmos Coin (ATOM): Ist die neue Kryptowährung wirkl...

Eine neue Kryptowährung könnte bald parabolisch...

Analyse, Beiträge, Krypto 2 Tagen Ago

Neue Kryptowährungen im September 2021: Was taugen d...

Anleger am Kryptomarkt haben weit mehr...

Krypto 2 Tagen Ago

Xenon Pay Coin (X2P): neue Kryptowährung steigt um m...

Xenon Pay Coin (X2P) hat es...

Online Shopping Kreditkarte
Beiträge 2 Tagen Ago

Nicht mehr nur Investitionen. Bitcoin & Kryptow...

Das Interesse an Kryptowährung wächst und...

Cannabis und Wasserstoff Aktien
Analyse, Beiträge, Tilray 3 Tagen Ago

Cannabis Aktien: Welche Marihuana Aktien man noch 20...

Der Kauf von Cannabis-Aktien galt in...