Werbung
Luckyblock Banner

Bis zum Jahr 2022 soll in der Hauptstadt von Katar ein autonomes Verkehrssystem mit selbstfahrenden Elektro-Bussen von VW entstehen. Volkswagen kooperiert mit dem Staatsfonds QIA. Am vergangenen Samstag erfolgte die Vertrags-Unterzeichnung. Ziel sei es, den Verkehr nachhaltig und wirtschaftlich zu gestalten – auch über die Fußball-Weltmeisterschaft hinaus.

Insgesamt sind vier Marken des VW-Konzerns beteiligt: Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania, Moia und Autonomous Intelligent Driving. Zudem sei es zum ersten Mal so, dass die vier Marken des Volkswagen-Konzerns an einem derartigen Projekt zusammenarbeiten.

Volkswagen vor zahlreichen Herausforderungen

Neben der Entwicklung und dem Bau der entsprechenden Shuttles und Busse seien weitere Hürden zu meistern. So müssten beispielsweise die rechtlichen Bedingungen geklärt werden, weiterhin sei eine Anpassung der städtischen Infrastruktur von Doha notwendig. All dies solle spätestens zum WM-Auftakt im Jahr 2022 abgeschlossen sein, wie der Pressemitteilung zu entnehmen ist: „Während des größten Sportereignisses der Welt wird Katar somit Schauplatz des weltweit ersten emissionsfreien, elektrischen und autonomen öffentlichen Verkehrssystems sein„. Die Busse und Shuttles, so der Plan, werden über eine App buchbar sein.

Erste Tests auf einem abgeschlossenen Gelände sollen im Jahr 2020 erfolgen, die Versuchsphase wiederum starte 2021. Der Vorstandsvorsitzende des VW-Konzerns betonte die Wichtigkeit des Projektes: „Wir werden praktische Erfahrungen sammeln und das Projekt als wichtigen Baustein für kommende Generationen nutzen„.

VW Aktien Performance im Überblick

Innerhalb der letzten Woche hat sich der Wert der Volkswagen Aktien um rund 3,8 Prozent erhöht. Auch bei einem weiter gefassten Zeithorizont stehen die Aktienkurse unter grünen Vorzeichen. Im 6-Monats-Rückblick schlägt der Zugewinn mit knapp 30 Prozent zu Buche.

[stock_market_widget type=“chart“ template=“basic“ color=“blue“ assets=“VOW.DE“ range=“1mo“ interval=“1d“ axes=“true“ cursor=“true“ api=“yf“]

Photo by Konevi (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.