Trotz Krypto-Crash Diese 5 Kryptowährungen werden 2022 explodieren – Top-Analyst

Die Märkte sehen derzeit zwar rot. Krypto-Analyst Aaron Arnold glaubt dennoch, dass fünf bestimmte Kryptowährungen im Jahr 2022 explodieren werden.

Diese Kryptowährungen werden 2022 explodieren

Welche Kryptowährungen sind im aktuellen Marktumfeld einen Blick wert, welche steigen bald wieder? Hierzu hat sich Aaron Arnold in einer neuen Video-Analyse geäußert.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Der Moderator von „Altcoin Daily“ verrät seinen 1,2 Millionen Abonnenten fünf Kryptowährungen, die seiner Einschätzung nach gut positioniert sind – ungeachtet der schwachen Preisaktion. Arnold spricht „von Projekten, die echte Aktivitäten auf dem Protokoll haben“.

Diese Coins, so der Analyst, „werden sich in diesem Jahr explosionsartig entwickeln“. Als Begründung für seine These führt er unter anderem NFTs (non-fungible Token) und dezentrale Finanzen (DeFi) an.

Beide Bereiche würden massiv wachsen – und das wiederum wirkt sich stark auf die Kryptowährungen aus, die hier dominieren.

Arnold zufolge steigt „der Umfang der Aktivitäten, die wir im NFT-Raum, dem DeFi-Raum, sehen, einfach weiter parabolisch an“. Das zeigt sich beispielsweise daran, dass bereits mehr als eine Million Nutzer mindestens eine Transaktion auf dem größten NFT-Marktplatz OpenSea getätigt hat.

Doch welche Coins profitieren hiervon, welche explodieren nach Einschätzung des Youtubers 2022?

Ethereum (ETH)

Arnold zufolge würden die Protokolle auf Ethereum „wie verrückt entwickeln“, weshalb er die Smart-Contract-Plattform als erstes anführt. Aktuell tradet Ethereum nach Verlusten von fast 14% innerhalb der letzten 24 Stunden bei 2.466 Dollar.

Analysten halten allerdings eine Rückkehr zum Allzeithoch bei 4.891 Dollar für sehr wahrscheinlich, sobald sich die Märkte wieder erholen.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,356.14
  • Marktkapitalisierung
    $403.04 B

Solana (SOL)

Mit einem starken Jahr rechnet Arnold auch für die konkurrierende Smart-Contract-Plattform Solana (SOL). Auch auf Solana gibt es mittlerweile zahlreiche NFT-Marktplätze, hier punktet der Coin gegenüber Ethereum sogar mit höherer Geschwindigkeit und deutlich geringeren Gebühren.

Aktuell tradet Solana nach einem Rückgang von 18% in 24 Stunden bei 100 Dollar.

  • solana
  • Solana
    (SOL)
  • Preis
    $114.78
  • Marktkapitalisierung
    $50.53 B

Polygon (MATIC)

Steigt Ethereum, könnte davon auch die Layer-2-Skalierungslösung Polygon (MATIC) profitieren. Arnold rechnet deshalb auch bei Polygon mit einer Kurs-Explosion.

Zwar wurde auch Polygon vom Krypto-Crash getroffen und musste seit gestern rund 20% an Wert einbüßen.

Unabhängig davon konnte das Projekt allerdings einen bedeutenden Meilenstein erreichen und steht jetzt auf der beliebten Börse Bitfinex fürs Staking zur Verfügung:

„MATIC Staking ist jetzt verfügbar auf Bitfinex  […]

Benutzer können bis zu 41% annualisierte Staking-Belohnungen für eine höhere Rendite erhalten.

Beginne jetzt mit dem Staking Deiner MATIC!“

  • matic-network
  • Polygon
    (MATIC)
  • Preis
    $1.05
  • Marktkapitalisierung
    $9.73 B

MetisDAO (METIS) & Immutable X (IMX)

Den Abschluss bilden die zwei Altcoins MetisDAO (METIS) und Immutable X (IMX). Immutable X ist eine Skalierungslösung für NFTs. Sie verspricht extreme Geschwindigkeit und geringe Gebühren und könnte deshalb ebenfalls von einem NFT-Boom profitieren.

Arnold zufolge könnte sich der gesamte NFT-Sektor um den Faktor 10 vergrößern, weshalb Anleger auch MetisDAO (METIS) im Blick behalten sollen. Bei MetisDAO handelt es sich ebenfalls um eine Skalierungslösung.

Das Projekt entwickelt ein einfach zu bedienendes, hoch skalierbares, kostengünstiges und voll funktionsfähiges Layer-2-Framework. Damit soll die Migration von Anwendungen und Unternehmen von Web 2.0 zu Web 3.0 unterstützt werden.

Arnolds vollständige Altcoin-Analyse findest du hier.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Jannis Grunewald

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Business2Community oder Coincierge.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.