Werbung
Luckyblock Banner

Der Wirecard-Skandal erschütterte den Finanzmarkt. Inzwischen notieren die Wirecard Aktien bei 3,50 Euro – am 17. Juni wurde das Wertpapier noch für rund 103 Euro gehandelt. Am Donnerstag teilte das Unternehmen mit, einen Insolvenzantrag einreichen zu wollen. Es drohe die Zahlungsunfähigkeit. Ferner wurden ein Verfahren gegen Ex-Chef Markus Braun eröffnet. So schlecht es um den Konzern bestellt zu sein scheint: die Volatilitäten eröffnen insbesondere kurzfristig orientierten Tradern auch große Chancen. Trotz des erheblichen (Totalausfall)-Risikos könnte sich ein Wirecard Aktien Investment nach wie vor lohnen.

Wirecard Aktien: hohe Gewinnchancen, hohes Risiko

Jeder, der auf das eingesetzte Geld angewiesen ist, ist gut damit beraten, einen weiten Bogen um die Wirecard Aktien zu machen. Schließlich droht insbesondere Kleinanlegern, im Falle einer Insolvenz das gesamte Kapital zu verlieren. Allerdings scheinen sich insbesondere Daytrader die angespannte Marktsituation zunutze zu machen. Da das Wertpapier dieser Tage bei Nachrichten stark ausschlägt, können kurzfristige Positionen mitunter binnen Minuten mit sattem Gewinn geschlossen werden. Noch scheint es auch im Rahmen der Möglichkeiten zu sein, dass sich der DAX-Konzern erholt – zumindest dann, wenn die Banken den Geldhahn nicht zudrehen, und Wirecard auch ohne Bilanz-Beschönigung in der Lage ist, profitabel zu wirtschaften. Insgesamt ist die Gesamtlage unübersichtlich – niemand vermag es aktuell, seriöse Wirecard Aktien Prognosen zu treffen. Jene, die mit der Aussicht auf hohe Gewinne binnen kurzer Zeit gewillt sind, ein sehr hohes Risiko einzugehen, könnten aktuell zugreifen.

Allerdings könnte die Causa Wirecard die Attraktivität anderer Zahlungsdienstleister erhöhen. Sofern Wirecard-Partner abspringen, könnten jene Konkurrenten ihren Marktanteil deutlich erhöhen. Ein Blick auf aussichtsreiche Aktien in dem Segment.

1. Kaufchance: Adyen Aktien

Adyen gilt als niederländisches Pendant zu Wirecard – mit dem Unterschied, dass dem Tech-Unternehmen keine Bilanzierungs-Manipulation vorgeworfen wird. Der Payment-Anbieter setzt stark auf digitale Zahlungen. Rund ein Drittel des Geschäfts entfallen hierbei auf die Reisebranche. Es gilt als denkbar, dass Adyen von der Wirecard-Misere profitiert: nämlich dann, wenn die Niederländer neue Kooperationspartner gewinnen.

Die Anleger scheinen das Adyen Aktien Potential bereits vor dem jüngsten Wirecard-Skandal erkannt zu haben. Innerhalb der letzten 6 Monate kletterte der Kurs der Tech-Aktie um 71 Prozent nach oben.

Für ein Adyen Investment scheint auch zu sprechen, dass das Unternehmen vor allem auf den europäischen Markt setzt. Hier wiederum können Anleger von einer höheren Transparenz profitieren.

2. Kaufchance: PayPal Aktien

Auch PayPal profitiert von dem Trend der digitalen Bezahlung. Das Unternehmen weist ein starkes Wachstum auf. Zwar korrigierte PayPal die Prognose für das laufende Geschäftsjahr im Angesicht der Corona-Krise leicht. Mittel- bis längerfristig  könnte dies allerdings vernachlässigbar sein. Die Marke PayPal kann inzwischen bereits auf einen riesigen Kundenstamm zurückgreifen. Im Bereich der Payment-Aktien könnte die Wahl daher verhältnismäßig wenig risiko-behaftet sein.

Auch die PayPal Aktien notieren inzwischen deutlich höher, als noch vor dem Börsencrash am 19. Februar. Der Zugewinn schlägt seit besagtem Zeitraum mit 30,7 Prozent zu Buche – in einem Zeitraum, in dem zahlreiche Branchen empfindliche Einbußen erleiden mussten.

Der Payment-Bereich befindet sich nach wie vor auf Wachstumskurs. Sehr risikofreudige Anleger könnten nach wie vor eine Wirecard-Beteiligung in Betracht ziehen. Aufgrund der hohen Ausfallwahrscheinlichkeit scheint es jedoch ratsam zu sein, nur mit geringem Kapitaleinsatz mit an Bord zu sein. Wer hingegen von dem Potenzial der Branche profitieren und lieber ruhiger schlafen möchte, der könnte ein Adyen respektive PayPal Aktien Investment in Betracht ziehen.

Photo by 3844328 (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.