TRON startet Förderprogramm für dApps-Entwickler

TRON dApps
TRON startet Förderprogramm für dApps-Entwickler
5 (100%) 1 vote

Das dezentrale Internetprojekt TRON (TRX) startet nun ein „Accelerator”(Beschleuniger)-Programm, um die Entwicklung von dApp zu finanzieren und weitere Projekte für die Plattform zu erstellen, wie Cointelegraph am 16. November berichtete.

Die erfolgreichsten dApps und Anwendungen, die auf dem TRON-Protokoll aufgebaut sind, werden mit Preisen in Höhe von insgesamt einer Million US-Dollar belohnt. Anfang nächsten Jahres werden die Gewinner dann auf der niON-Konferenz von TRON bekanntgegeben.

Die Teilnahme steht allen interessierten Entwicklern offen, dabei werden die Teilnehmer von einer vierköpfigen Jury, darunter TRON-CEO und jüngster Besitzer von BitTorrent, Justin Sun, bewertet. Auf der offiziellen Website erläutert er die Motivation für das Förderungsprogramm:

“Wir möchten unsere Blockchain-Infrastruktur mit allen Entwicklern teilen und ihnen eine Plattform bieten, auf der sie dApps mit hoher Übertragungsgeschwindigkeit, niedrigen Gebühren sowie einer benutzerfreundlichen Bedienoberfläche schaffen und gleichzeitig dadurch das dApp-Ökosystem von TRON unterstützen.”

Zudem soll Konsumenten durch diesen Schritt geholfen werden, die Blockchain-Technologie anhand des TRON-Netzwerkes besser zu verstehen und anzunehmen, nachdem kürzlich der Peer-to-Peer-Filesharing-Dienst BitTorrent, Project Atlas sowie die mobile Zahlungsdienste-App Poppy erworben wurden. Derzeit verarbeitet das TRON-Protokoll mehr als eine Million Transaktionen und 600.000 Wallets.


Möchtest du TRON kaufen? Klicke hier für mehr Infos

Please follow and like us:
About Dragan M. 136 Articles
Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe mich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit Kryptowährungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*