Top-Analyst sicher Dieser eine Altcoin wird vom Upgrade auf Ethereum 2.0 massiv profitieren
Werbung
Luckyblock Banner

Anleger blicken derzeit gespannt auf Ethereum: Die führende Smart-Contract-Plattform hat mit dem Upgrade auf Ethereum 2.0 begonnen, Prognosen rechnen im Laufe des Jahres mit enormen Folgen für den Kurs. Ein Top-Analyst ist nun zudem sicher: Ein bestimmter Altcoin wird von dem Wechsel auf ETH 2.0 am meisten profitieren.

Wann kommt Ethereum 2 raus?

Ein genaues Datum gibt es nicht, da es sich um einen langwierigen Prozess handelt, der in mehrere Etappen unterteilt ist. Dieser Prozess hat bereits begonnen: Am 1. Dezember 2020 wurde die „Beacon Chain“ gestartet – eine Art isoliertes Testnet. Dort ist erstmals Staking möglich: Nutzer können ihr Ethereum in einen sogenannten Deposit Contract schicken und erhalten im Anschluss das „neue Ethereum“ auf der Beacon Chain von Ethereum 2.0. Endgültig umgestellt auf Ethereum 2.0 wird das Netzwerk allerdings erst, wenn Mainnet und Beacon Chain verschmolzen werden. Die Entwickler sprechen hierbei von „The Merge“ (Die Verschmelzung) – und die soll laut Ethereum Foundation noch im zweiten Quartal 2022 stattfinden. Experten bezweifeln allerdings, dass der Zeitplan eingehalten werden kann.

Sicher ist allerdings: Ethereum 2.0 wird sowohl Anleger als auch Krypto-Märkte beschäftigen. Prognosen sehen Ethereum mittelfristig auf Preise jenseits von 10.000 Dollar steigen – und ein vielzitierter Top-Analyst rechnet darüber hinaus mit massiven Auswirkungen auf einen bestimmten Altcoin: die Layer-2-Skalierungslösung Polygon (MATIC)! Wie kommt er darauf?

Polygon (MATIC): 354% APY

Guy, der pseudonyme Moderator des beliebten Youtube-Kanals Coin Bureau, ist sicher: Das kommende Upgrade auf ETH 2.0 wird Projekte wie Polygon (MATIC, zu kaufen bei eToro oder Libertex) explodieren lassen. Bislang rechnen viele noch damit, dass ETH 2.0 alle Probleme von Ethereum lösen wird.

Guy zufolge wird „The Merge“ allerdings nur minimale Auswirkungen auf die Skalierbarkeit von Ethereum haben. Gleichzeitig ist aber mit einer erhöhten Nachfrage nach Ethereum zu rechnen. Die Folge: Es wird noch schwieriger zu benutzen sein – und die Nachfrage nach entsprechenden Lösungen exorbitant steigen. Polygon kommt bereits auf einen APY von 354%.

Guy:

„Das bedeutet, dass Layer-2s bald mehr denn je gebraucht werden könnten und Polygon ist perfekt positioniert, um davon zu profitieren.“

MATIC sei im letzten Jahr prozentual nicht viel gestiegen, obwohl sich der Coin in einem Aufwärtstrend befindet. Guy schlussfolgert: Irgendetwas drückt den Preis von Polygon – und er vermutet, dass es das Angebot ist.

„Historische Daten von CoinMarketCap deuten darauf hin, dass das zirkulierende Angebot von MATIC in den letzten vier Monaten um etwa 600 Millionen gestiegen ist. Die historischen Daten von Coingecko deuten darauf hin, dass sich das zirkulierende Angebot von MATIC überhaupt nicht verändert hat, was jedoch angesichts des Vesting-Zeitplans der MATIC sehr unwahrscheinlich ist.“

Wie es der Zufall so will, hat der Vesting-Vertrag der Polygon-Stiftung im gleichen Zeitraum allerdings ebenfalls 600 Millionen MATIC freigesetzt. Guy:

„Die Tatsache, dass sich die MATIC-Bestände der anderen Vesting-Verträge kaum verändert haben oder sogar gleich geblieben sind, lässt vermuten, dass der größte Teil des Verkaufsdrucks von der Polygon-Stiftung ausgeht.“

Polygon: Prognose 2022 bis 2027

Drücken also die Verkäufe der Polygon-Stiftung den MATIC-Preis, wie viele spekulieren? Prognosen zufolge könnte Polygon (MATIC) tatsächlich in puncto Preisaktion hinterherhinken. Aktuell tradet Polygon (MATIC) nach einem Rückgang von 5,87% bei 1,64 Dollar.

  • Walletinvestor.com bezeichnet Polygon als „hervorragendes“ Investment, sieht den MATIC-Kurs innerhalb der nächsten 12 Monate auf 3,10 Dollar steigen – das entspricht fast einer Wertverdopplung. Die 5-Jahres-Prognose hingegen sieht MATIC bis 2027 bei 8,40 Dollar.
  • Gov.capital ist noch bullisher auf Polygon Coin: Demnach explodiert MATIC binnen 12 Monaten auf 7,31 Dollar – ein Plus von 345%! Die Langzeitvorhersage hingegen rechnet mit einem Preis von 55,65 Dollar bis 2027 (+3.293%!).

Hier geht’s zur Video-Analyse von Coin Bureau (englischsprachig).

Kryptoszene.de-Tipp: vielversprechende Kryptowährung mit Rendite-Potenzial

Ebenfalls große Kurs-Sprünge erwarten Analysten bei der neuen Kryptowährung Lucky Block Coin (LBLOCK). Die Online-Lotterie hat es geschafft, innerhalb weniger Wochen eine Marktkapitalisierung in Höhe von 1 Milliarde Dollar zu erreichen – dem Team zufolge ist das zuvor noch keiner anderen Kryptowährung gelungen. Gerade hat das Projekt seine Beta-App im Google Play Store veröffentlicht, was den Kurs zum Explodieren gebracht hat – nun soll bald die iPhone-Version im Apple-AppStore landen. Prognosen halten Lucky Block Coin unter anderem deshalb für einen der besten Altcoins, in die man 2022 investieren kann.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.