Top-Analyst Diese 5 Kryptowährungen könnten 2022 ums Zehnfache steigen

Ein populärer Analyst nennt fünf Kryptowährungen, die seiner Einschätzung nach 2022 um den Faktor 10 steigen könnten. Um welche handelt es sich dabei?

5 Kryptowährungen mit Explosions-Potenzial

Nach wie vor herrscht auf den Krypto-Märkten eine Jagd nach vielversprechenden Kryptowährungen. Austin Arnold, Moderator des beliebten Youtube-Kanals „Altcoin Daily“, nennt in einer neuen Analyse nun einige Coins, die ihm zufolge gut positioniert sind, in den nächsten Monaten ums Zehnfache zu steigen.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Arnold nennt auch Bitcoin und Ethereum in seiner Analyse: BTC könne um den Faktor 10 steigen, weil die Nachfrage immer noch unverändert groß ist. Die Leute würden „den Dip von jeder Börse“ kaufen – und es gäbe immer weniger Bitcoin an den Börsen.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $62,537.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.23 T

Zudem würden Miner ihre Coins nicht verkaufen, sondern hodln. Laut Arnold bullishe Aspekte.

Eine ähnliche Situation bei Ethereum, erläutert Arnold:

„Ethereum hat seinen eigenen Angebotsschock.“

Denn: Aktuell beträgt der Gesamtwert des ETH, das im Ethereum 2.0 Smart Contract gebunden ist, mehr als 30 Milliarden Doller. Arnold ergänzt: Bewegen Anleger ihr Ethereum einmal in den Smart Contract hinein, ist es dort gesperrt – und zwar so lange, bis die Umstellung auf ETH 2.0 abgeschlossen ist. Der Angebotsschock könnte Ethereum wiederum auf neue Höchststände katapultieren.

Nun zu den 5 Coins.

Uniswap (UNI)

Erster Altcoin auf der Liste: das dezentrale Finanzprotokoll Uniswap (UNI). Das wurde vor kurzem an Polygon (MATIC) angebunden, die bekannte Layer-2-Skalierungslösung. Der Vorteil für UNI: Nutzer profitieren dadurch von deutlich geringeren Transaktionsgebühren. Arnold glaubt: 2022 könnte ein bedeutendes Jahr für sogenannte Layer-2-Coins werden – also auch für UNI und Polygon.

  • uniswap
  • Uniswap
    (UNI)
  • Preis
    $10.96
  • Marktkapitalisierung
    $8.26 B

Immutable X (IMX)

Nummer 2 auf Arnolds Favoritenliste für 2022: Immutable X (IMX), ebenfalls eine Layer-2-Skalierungslösung, die für NFTs eingesetzt wird. Hierbei handelt es sich um sogenannte non-fungible Tokens – das können etwa digitale Bilder oder Musikstücke sein. Immutable X versucht, ein drängendes Problem in der NFT-Branche zu lösen: langsame Transaktionen und hohe Gebühren. Für Arnold deshalb ein Top-Coin für die nächsten Monate.

IMX-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Tezos (XTZ)

Nicht außer Acht lassen sollte man Arnold zufolge auch die Smart-Contract-Plattform Tezos (XTZ). Die konnte sich in den letzten Monaten zahlreiche Kooperationen mit Unternehmen sichern, darunter eine Partnerschaft mit dem Bekleidungshersteller „The Gap“. Der gibt nun NFTs auf der Tezos-Blockchain aus:

„The Gap startet ein spielerisches Sammelerlebnis zur Förderung von Gemeinschaft, Kreativität und Selbstverwirklichung“

Arnold kommentiert:

„Tezos ist sicherlich ein Altcoin, den man im Auge behalten sollte, wenn er große Dinge tut.“

  • tezos
  • Tezos
    (XTZ)
  • Preis
    $1.20
  • Marktkapitalisierung
    $1.09 B

Helium Network (HNT)

Vorletzte vielversprechende Kryptowährung in Arnolds Liste ist das Open-Source-Blockchain-Projekt Helium Network (HNT), dem Analysten zufolge ein „hochwertiges Projekt“, das von Risikokapitalgebern gestützt wird. Der jüngste Meilenstein des Projekts: mehr als 475.00 Hotspots werden nun von Helium Network angetrieben.

Das Helium-Team auf Twitter:

„Danke CNBCTV18News für die Vorstellung von Helium als ein Web3-Projekt, das man 2022 auf dem Radar haben sollte.

475.000+ Hotspots werden jetzt von HNT angetrieben, um LoRaWAN und 5G Abdeckung zu bieten, und die Entwicklung verlangsamt sich nicht.“

https://twitter.com/helium/status/1481024368851374083

Elrond (EGLD)

Den Abschluss auf unserer Liste bildet Elrond (EGLD). Gerade konnte das Projekt einen bedeutenden Meilenstein erreichen: die Kooperation mit Web3-Zahlungsanbieter UTRUST (UTK). Arnold kommentiert:

„Ein großer Gewinn für EGLD.“

Dem Elrond-Team zufolge werden Web3-Zahlungen es jedem Unternehmen ermöglichen, „die Multi-Billionen-Dollar-Chance von Kryptowährungen zu nutzen“ – und EGLD befindet sich mittendrin. Elrond-Gründer Meniamin Mincu ergänzt:

„Ein gewaltiger Schritt nach vorn.

Web3-Händler können jetzt Zahlungen in EGLD und Krypto annehmen, während sie Rechnungen, Buchhaltung und Abrechnung in Fiat vornehmen.“

https://twitter.com/beniaminmincu/status/1481934001011101699

Hier findest du die vollständige Altcoin-Analyse von Altcoin Daily.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Jannis Grunewald

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Business2Community oder Coincierge.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.