Tesla senkt die Preise für die Premium-Fahrzeuge Model S und X um bis zu 3.000 Euro. Dies geht aus einem „Ecomento“-Bericht hervor. Demnach handle es sich hierbei um die dritte Preissenkung des Herstellers in diesem Jahr. Die Fahrzeuge seien nun sowohl auf dem US-Heimatmarkt, als auch in China und Europa günstiger zu haben.

Werbung
IMPT Token Presale

In der Vergangenheit konnten Preissenkungen die Auto-Nachfrage mitunter erheblich ankurbeln. So verringerte Tesla unlängst den Preis für sein Model 3 in China. Dies löste einen regelrechten Ansturm auf die Tesla-Autohäuser aus. „Nach Angaben eines Handelsvertreters wurden alle Tesla Stores mit neuen Bestellungen überflutet. Die Filialmitarbeiter hatten kaum Zeit für ihre Mittagspause und Kundengespräche. Das vierte Quartal wird krass„. Dies veröffentlichte seinerzeit ein Tesla-Mitarbeiter auf Twitter.

Tesla auf Überholspur

In Deutschland bietet Tesla das Model S inzwischen für 76.990 Euro inkl. MwSt. an – vor der Senkung waren es 3.000 Euro mehr. Der Preis für die Top-Version des Model S Performance wurde hingegen von 96.990 auf 93.990 Euro gesenkt.

Tesla bietet seine Autopalette regelmäßig günstiger an, ohne dies vorab anzukündigen. Als Grund wird vermutet, dass das Unternehmen dadurch einen Rekord-Absatz von 500.000 Elektroautos erreichen möchte. Insgesamt entdecken die Verbraucher die Stromer zunehmend für sich. Mit Abstand wichtigster Absatzmarkt hierfür ist nach wie vor China, gefolgt von den Vereinigten Staaten von Amerika. Neben Tesla setzen inzwischen auch zahlreiche weitere Vertreter der Automobilindustrie verstärkt auf Elektromobilität.

Tesla Aktien Kursentwicklung im Überblick

Innerhalb der letzten Woche erhöhte sich der Preis der Tesla Aktien um knapp 4 Prozent. Auch bei einem weiter gefassten Zeitraum steht ein Plus. Binnen des letzten halben Jahres erhöhte sich die Marktkapitalisierung um satte 181,4 Prozent.

Photo by Free-Photos (Pixabay)

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.