Werbung
Luckyblock Banner

Die Europäische Union gibt grünes Licht für Batterieproduktion-Subventionen. Dies teilte Kommissionsvize Margrethe Vestager (52) am Dienstag in Brüssel mit. Insgesamt stehen 42 Unternehmen auf der Empfängerliste, darunter Tesla. Somit dürfen EU-Staaten die beteiligten Hersteller in einem größeren Umfang finanziell unterstützen, als sonst erlaubt. Die Begründung: innovative Batterien seien ein Erfolgsschlüssel, allerdings sei das Investitionsrisiko für einzelne Akteure häufig zu groß.

Das Bundeswirtschaftsministerium reichte das Batterieprojekt Anfang Dezember ein. Unter den Empfängern befinden sich neben Tesla auch BMW. Insgesamt werden 11 deutsche Unternehmen gefördert, so die Aussagen des Ministeriums.

Tesla in Deutschland

Besagtes Ministerium erachtet die Tesla-Ansiedlung bei Berlin als einen großen Erfolg. Damit sei man dem Ziel ein gutes Stück näher gekommen, in Europa rund 30 Prozent der weltweiten Batteriezellproduktion zu realisieren. Zudem werde auch die Forschung und Entwicklung in Brandenburg gestärkt.

Hildegard Müller, ihres Zeichens Präsidentin des Verbands der Automobilindustrie fordert indes, dass die Subventionen respektive Mittel schnell verfügbar sein sollten. Dies ermögliche Planungssicherheit bei den Unternehmen.

Das Bundeswirtschaftsministerium stellt etwa 3 Milliarden Euro bereit. Ziel sei die Schaffung eines europäischen Ökosystems und auch die Bereitstellung von mehreren tausend Arbeitsplätzen. Bis dato seien die asiatischen Länder in puncto Batterieherstellung und Entwicklung mit Abstand an der Weltspitze, wie Wirtschaftsminister Altmaier äußerte. Allerdings wolle Europa diesen den Rang streitig machen.

Tesla Aktien Kursentwicklung im Überblick

Innerhalb der letzten Woche stieg der Preis der Tesla Aktien um 5,6 Prozent nach oben. Im Monats-Rückblick schlägt das Plus sogar mit satten 38,3 Prozent zu Buche. Ob und inwiefern dies in Zusammenhang zu den geplanten Subventionen steht, scheint allerdings ungewiss.

Bild von Blomst auf Pixabay

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.