Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Der US-Autobauer Tesla verfünffachte seinen Auto-Absatz in China im März im Vergleich zum Vormonat. Dies geht aus Daten des Autoberatungsunternehmens „LMC Automotive“ hervor. Demnach wurden im März 12.709 Tesla-Fahrzeuge zugelassen, während es im Februar lediglich 2.314 waren. Und dies wohlgemerkt zu einem Zeitpunkt, als andere Autohersteller mitunter dramatische Einbrüche bei ihren Absatzzahlen hinnehmen müssen.

Insgesamt – über alle Marken und Modelle hinweg – verringerte sich die Autoverkaufszahlen in China im März um 43 Prozent. Damit scheint Tesla überproportional zu profitieren, was sich auch mit einer unlängst veröffentlichten Erhebung von Kryptoszene.de deckt, wonach immer mehr Menschen über den Kauf von E-Autos nachdenken.

Positive Impulse für Tesla Aktien

Unterdessen wirken sich die Tesla News auch auf den Börsenwert aus. So erreichte die Tesla Aktie die bisher längste Serie an Kursgewinnen seit dem Börsengang, welcher vor rund 10 Jahren stattfand. Auch unter den Analysten erfreut sich die Automobil Aktie größerer Beliebtheit. So sprach sich nicht zuletzt Goldman Sachs für eine Kaufempfehlung aus.

Innerhalb der letzten Woche erhöhte sich der Preis der Tesla Aktien um knapp 32 Prozent. Im Monatsrückblick schlägt der Zugewinn sogar mit rund 65 Prozent zu Buche. Zum Vergleich: zwar erhöhten sich auch die Kurse anderer Autobauer, allerdings deutlich geringfügiger. Daimler beispielsweise legte innerhalb des letzten Monats um 23 Prozent zu.

Weitere Tesla News, die Konzern Aufwind verleihen könnten

Auch in anderer Hinsicht vermeldet der Auto-Konzern Neuigkeiten: so bekräftigte Elon Musk via Twitter das Vorhaben, noch im Jahr 2020 Robotertaxis auf die Straßen zu schicken. Besitzer von Tesla-Fahrzeugen sollen die Möglichkeit haben, ihr Auto als Taxi zu vermieten, wenn sie es selbst nicht benötigen. Die hierfür notwendige Applikation wurde bereits entwickelt, der Konzern wiederum plant, mittels Vermittlungsprovisionen daran zu verdienen.

Und auch in puncto Cybertruck gibt es Neuigkeiten. Nach einem Twitter-Statement soll dieser etwas kleiner und weniger aggressiv ausfallen, als zunächst geplant. Eine aktualisierte Modellversion des Pick-Ups, der bereits 600.000 Mal vorbestellt wurde, liegt indes noch nicht vor.

Photo by Blomst (Pixabay)

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.