Der Tesla-Vorstand stimmte dem Kaufvertrag für das Gelände in Brandenberg zu. Dies bestätigte die Brandenburger Staatskanzlei am Sonntag. Auf dem rund 300 Hektar großen Grundstück sollen im Tesla-Werk bereits ab Sommer 2021 die Elektroautos vom Band rollen.

Werbung
Dash 2 Trade kaufen

Der Kaufpreis für das Gelände liegt laut Schätzung vom Landesbetrieb Forst bei knapp 41 Millionen Euro. Allerdings stehe das endgültige Guthaben noch aus. Dieses werde bis Ende Januar vorliegen. Im Zuge dessen könnte der Preis noch angepasst werden. Der Finanzausschuss des Brandenburger Landtags billigte den Kaufvertrag bereits vor der Zustimmung aus dem Hause Tesla.

Tesla News womöglich zum Leidwesen einzelner Umweltschützer

Noch am 18. Januar berichtete der „Tagesspiegel“, dass manche der Auffassung seien, dass Tesla den Kaufvertrag noch nicht unterschrieben habe, weil zahlreiche Menschen gegen den Bau der Auto-Fabrik protestierten. Diese wehrten sich unter anderem gegen die Rodung eines Waldstückes. Nichtsdestotrotz gebe es auch zahlreiche Befürworter, die nun womöglich Grund zur Freude haben. In Grünheide, Brandenburg, sollen von Sommer 2021 an jährlich rund 150.000 Elektroautos gebaut werden.

Indes zeigen sich Landesfinanzministerin Katrin Lange (SPD) sowie Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) sichtlich erleichtert: sie seien „sehr erfreut, dass es jetzt grünes Licht aus Kalifornien gibt“, so die Politiker. Dies teilte die Staatskanzlei mit.

Grundstücksverkäufer ist der brandenburgische Landesforstbetrieb. Die Ausweisung als Industriefläche erfolgte vor einigen Jahren, als BMW in Erwägung zog, dort anzusiedeln. Der Kaufpreis wiederum bot Anlass für Diskussionen: Kritiker äußerten, dass der Quadratmeterpreis unterhalb des durchschnittlichen Preises für gewerbliche Nutzungen liege.

Tesla Aktien Performance im Überblick

Der Blick auf den Kurs der Tesla Aktien macht deutlich, dass der Aufwärtstrend immer noch anhält. Innerhalb der letzten Woche erhöhten sich die Aktienkurse um rund 6,8 Prozent. Im Monatsrückblick schlägt der Zugewinn sogar mit 26,6 Prozent zu Buche.

[stock_market_widget type=“chart“ template=“basic“ color=“blue“ assets=“TL0.DE“ range=“1mo“ interval=“1h“ axes=“true“ cursor=“true“ api=“yf“]

Photo by Blomst (Pixabay)

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.